Jump to content
Ultraleicht Trekking

Spacejaeger

Members
  • Gesamte Inhalte

    34
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Spacejaeger

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

190 Profilaufrufe
  1. Bevor du sie wegschmeißt würde ichs nochmal mit Seam Grip probieren! Habe damit schon mehrfach Löcher in meinen Thermarest Matten geflickt. Die waren aber meist deutlich kleiner... Allerdings habe ich früher als Betreuer im Jugendzeltlager etliche günstige Isomatten mit vergleichbaren Löchern abgedichtet. Isomatte vs große T-Profil Heringe ging meist übel für die Isomatte aus ;). Super schön sah es mit Seam Grip nicht unbedingt aus, aber war funktional! Bei so Löchern wie bei deinem hab ich meist doppelt geklebt, also erst einmal, dann 24 h trocknen lassen und dann noch ein zweites mal.
  2. Seit heute erhältlich: Inov8 Terraultra G 270 (Nachfolgermodell der Terraultra G 260) https://www.inov-8.com/eu/terraultra-g-270-mens https://www.inov-8.com/eu/terraultra-g-270-womens
  3. 15 cm länger und 22 cm breiter, habe das Außenmaterial geändert (zu Toray Airtastic) und auf hydrophobe 850er Daune gewechselt.
  4. Ich habe mir gestern ein angepassten Quilt 250 bestellt und der soll spätestens am 15. August ankommen (normale Lieferzeit). Wenn man bei Cumulus lieb nachfragt hängen die sich rein und ziehen deinen Quilt in der Warteliste vor. Ob die das noch diesen Monat schaffen weiß ich nicht, aber fragen kann man ja mal
  5. Ersticken kannst du den Toaks mit deinem Topfboden oder Deckel problemlos. Außerdem kann man beim Toaks nahezu rückstandslos zurückfüllen (vorausgesetzt die Öffnung des Vorratsbehälters ist ausreichend groß). Evtl. danach nochmal kurz mit Feuerzeug rein, Rückstände wegbrennen und anschließend noch etwas ausdünsten lassen.
  6. +1 Stormin Stove Leider ist Norman krank und man kann aktuell keine Bestellungen dort aufgeben
  7. Mein USB Power Monitor liegt leider grade im Auto (welches in der Werkstatt ist). Ich kann aber gerne mal ein paar Messungen durchführen, wenn ich das Messgerät wieder zur Verfügung habe . Leider habe ich als Verbraucher nur mein Handy... darum könnte das dementsprechend etwas länger dauern. Mir ist bei der Nitecore jetzt beim ersten ausprobieren aufgefallen, dass die Power Indicator LEDs (LEDs die den Ladestand etc. anzeigen) nur sehr schwer zu deuten sind (wirken, als ob da hinter dem Taster was verrutscht ist). In den Videos und auf den Bildern die ich bisher gesehen hab sah das deutlich besser zu erkennen aus (würde ich bei dem Preis auch erwarten), war aber dort wo ich geguckt hatte auch meist nur mit einigem Abstand zu sehen... Kennt einer von euch nen Review wo das gut zu erkennen ist? Habe dazu mal den Support vom deutschen Nitecore Onlineshop angeschrieben. Melde mich, wenns dazu Rückmeldung gibt.
  8. Meine NB10000 ist heute Morgen angekommen, soeben ausgepackt und auf die Waage gelegt. Küchenwaage schwankt zwischen 151 und 152 g Feinwaage sagt 151,41 g Finde ich als Abweichung noch voll ok
  9. Jetzt anscheinend auch direkt aus Deutschland zu beziehen: NB10000
  10. Grade eben drüber gestolpert falls noch nicht bekannt: Vergleich von 85 Powerbanks mit Erklärungen und in Kategorien eingeteilt (weiter unten ist aber auch eine Gesamtliste). Sieht auf jeden Fall nach wahnsinnig viel Aufwand aus . Die NB10000 von Nitecore scheint echt ziemlich interessant zu sein! OT: Der Gleiche Autor hat auch schonmal einen Daunenjackenvergleich veröffentlicht, ebenfalls sehr hilfreich.
  11. Marc (der Besitzer von Trekkertent) fertigt es für einen geringen Aufpreis (glaub waren 20 Pfund) sogar noch mit 10 cm mehr Länge im Innenzelt (230 cm) an. Wie @schrenz schreibt ist das vielleicht noch nicht Mal nötig, da die Wand des Innenzeltes an Kopf und Fußende senkrecht nach oben gehen Ich bin 1,93 cm groß und habe gestern meine verlängerte Version des Stealth 2 bekommen. Morgen wird das ausprobiert und dann kann ich dir davon berichten. Gibt zu dem Zelt einige positive Reviews im Netz, als Manko wird allerdings immer wieder die Lieferzeit genannt (was ich so auch bestätigen kann. Allerdings gab es bei mir wegen Corona/Shutdown in England auch einen eindeutigen Grund). Also falls du dich dafür entschieden solltest, genügend Vorlauf einplanen ;).
  12. Ja die Zahl steht für die Länge in mm. Von 90 zu 120 gibts meiner Meinung nach nur ne geringe Änderung in der Dicke. Die 150er sind hingegem deutlich massiver. Aber überzeug dich selbst.
  13. Hab jeweils einen mal auf die Waage gelegt 90: 3,16 g 120: 5,61 g 150: 14,66 g Also hab die Roten, gibt die aber inzwischen ja auch noch in Schwarz (recycelt) und Gelb (Vegan) Da hab ich keine Gewichtsangaben zu...
  14. Bin zwar nicht momper, aber hab sie eben in den Warenkorb gepackt und dann so lange weiter geklickt bis der Versand angezeigt wurde Bei mir stand 12 €, also genau so teuer wie bei Exped... Vlt kann man ja auch gemeinsam bestellen und weiterschicken Ob das ökologisch besser ist wage ich zu bezweifeln und finanziell wirds wahrscheinlich auch nicht so ne große Ersparnis...
  15. Kommt aus Schweden Allerdings gabs als einzige alternative nur die etwas schwerere vom TLS oder die kleinere von Gram-counter Gear. Siehe hier: https://www.ultraleicht-trekking.com/forum/topic/9576-rutschfeste-matte-thinlight/ Oder eben noch teurer aus USA...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.