Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Freigeist 13

Members
  • Gesamte Inhalte

    39
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Freigeist 13 hat zuletzt am 24. Juni 2020 gewonnen

Freigeist 13 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Freigeist 13

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich war jetzt eine Woche in den Bergen unterwegs, wo die Creme gut funktioniert hat -kein Sonnenbrand o.Ä. Da ich mich allerdings melden wollte, wenn sich etwas an meiner Meinung geändert hat, hier eine kurze Meldung. Der Grund dafür ist einfach, dass wenn ich die Creme etwas dicker aufsetze, sie doch recht gut nachfettet, was im Alltag etwas störend ist. So bleiben die Handinnenflächen meist unbedeckt. Für mich heißt es also weiter rumprobieren - über weitere Empfehlungen bin ich also ebenfalls dankbar. Abseits von Creme hat sich der "OR Sun Bucket" Hut als echt gut erwiesen -
  2. Alles klar, wenn es passt kannst du ja mal deine Meinung mitteilen, würde mich interessieren! Hier in Norddeutschland hält sich der Sommer etwas zurück, also sicher noch etwas länger Leider kann ich das nicht so recht einschätzen, da ich bei Sonneneinstrahlung darauf achte, so gut es geht mit Textilien auszukommen (lange Hose, langes Shirt etc.) - ergo benötige ich die Creme nur noch fürs Gesicht und die Hände. Ich nutze sie also sehr sparsam und es sind ja auch immerhin 200ml - also hält die sicher etwas länger. Beste Grüße!
  3. Jetzt hatte ich die Creme mal drauf. Ich kann mich den meisten Kundenbewertungen im Netz anschließen. Bisher habe ich keine Creme gehabt, die so angenehm zu tragen ist (bemerkenswert bei LSF 50+). Bezüglich der Funktionalität kann ich die Creme also auf jeden Fall empfehlen - selbst für den recht hohen Preis. Wie es mit Leave no Trace aussieht, kann ich schlecht beantworten. Wenn ich mich richtig entsinne, wird als UV-Schutz ein chemischer Filter genutzt. Soll wohl eine recht neue Technologie sein, habe dazu leider wenig im Netz gefunden (geworben wird immerhin mit einem umwelt
  4. Frage Wie lagert Ihr eure NeoAir XLite? Aufgerollt und Ventil geöffnet? Speziell beim neuen "WingLock Ventil" frage ich mich, ob und welche Mechanismen geöffnet/geschlossen sein sollten. Beste Grüße.
  5. Ich persönlich halte es in der Praxis für sehr unwahrscheinlich, komplett auf Sonnencreme verzichten zu können. Ich achte bereits darauf, das Meiste mit Textilien abdecken zu können (lange Hose, longsleeve, Cap mit Nackenschutz usw). Dennoch bleiben einige Stellen einfach unbedeckt, was bzgl. Atmungsaktivität meines Erachtens auch Sinn macht. Wie schon erwähnt wurde, gibt es keine für die Umwelt unbedenkliche Sonnencreme. Da ich z.T. trotzdem auf Creme angewiesen bin, suche ich persönlich einen Mittelweg zwischen Funktionalität und Umweltbewusstsein. Ich bin der Empfehlung von @Flow
  6. Hi Benjamin, ich bin selbst neu auf diesem Gebiet doch habe mich vor einiger Zeit mit dem gleichen Thema auseinandergesetzt. Ich bin 192cm lang mit großen Füßen. Gelandet bin ich letztlich beim Solong6 von LightHeart Gear, welches du oben erwähnt hast. Bezüglich der Liegefläche habe ich einige Bilder hochgeladen: https://bit.ly/2Zd2wrn und ein wenig dazu geschrieben. Im nachhinein betrachtet, würde ich mir heute ein anderes Zelt kaufen. Grund dafür ist, dass die Liegefläche, aufgrund der Schrägwande im Fuß,- und Kopfbereich, einfach nicht gut genutzt werden kann. Hinzu kommt das
  7. Hallo zusammen, in diesem Faden würde ich gerne Informationen bezüglich des genannten Zelts sammeln, um vielleicht eine Entscheidungshilfe, zumindest aber etwas Transparenz zu liefern. Erfahrungswerte, Fragen, Tipps und Diskussionen sind willkommen. Ich fange einfach mal an. Gewicht (nachgewogen) - Zelt (inkl. notwendiger Anbauteile + seam sealed by Lightheart) – 961g - Packsack – 17g - Vorzeltstange – 27g Maße innerhalb (Herstellerangaben) - Länge 255cm - Breite von 76,2cm bis 140cm
  8. Hallo, falls noch jemand auf der Suche nach einem Behälter ist, vielleicht ist dieser interessant. Inhalt: 750ml Gewicht: ≈ 49g Das Material wirkt flexibel und nicht brüchig. Mit etwas Wasser gefüllt, scheint der Verschluss dicht zu sein. Schüttel-Test gut überstanden^^ Allerdings vermute ich, dass der Verschluss sich von selbst öffnet, wenn er bei etwas mehr Bewegung im Rucksack liegt. Für die Seitentasche o.Ä. halte ich es für ausreichend. Der Behälter ist heute angekommen und ich habe noch keine Praxiserfahrung sammeln können.
  9. Ich hoffe es ist angebracht mein Anliegen hierhin zu Posten, anstatt einen neuen Thread zu starten. Für mich war als Einstiegstour der Bohusleden geplant. Aufgrund der derzeitigen Situation fällt der Trip leider ins Wasser. Ich würde mich trotzdem gerne mit meinem Equipment vertraut machen und hier in Deutschland einen Einstieg ins Fernwandern finden. Vielleicht kann mir jemand eine Tour empfehlen oder ein paar Tipps dalassen. Was für mich kein Problem wäre - Zeitlicher Rahmen von bis zu 21 Tagen - Wildcampen, sofern kein hoch-sicherheits- Naturschutz
  10. Hallo, ich bin auf der Suche nach den oben genannten Poles in folgenden Spezifikationen: Größe: 64-140cm, Gewicht:~490g Falls jemand welche abgeben möchte und diese auch versenden kann, würde ich mich über eine PN freuen. Beste Grüße, Freigeist.
  11. Kurzes Update, ich habe mich doch für einen anderen Quilt entschieden, einen mit Apex Isolation. Zuhause habe ich eine Fußbox nachgestellt, indem ich einen Bettbezug zur 100cm Fußbox genäht habe, welche sich beim Probeliegen als zu klein herausstellte. Aus diesem Grund bestellte ich eine breitere Variante. Schlussendlich kam heute ein Quilt in folgenden Spezifikationen an: 200er Apex, 146cm oben, 128cm unten. Es war definitiv die beste Entscheidung, diese Größe zu wählen. Die Fußbox ist keineswegs überdimensioniert. Für meine Schlafposition so ausreichend, dass ich es nicht klei
  12. Ich danke euch beiden für eure Rückmeldung. Es ist eine neue Micro Puff in Größe L geworden. Der Thread ist also erledigt.
  13. Hallo, für mein Setup bin ich noch auf der Suche nach einer Jacke fürs Camp und Pausen. Ideal wäre ein Micro Puff Hoody in Herren Größe Large. Die Farbe ist zweitrangig. Falls jemand eine Jacke mit ähnlichen Spezifikationen besitzt (Gewicht, Größe, Kufa) und diese verkaufen möchte, würde ich mich auch hier über eine private Nachricht freuen. Vielen Dank fürs Lesen
  14. Hallo, nun möchte auch ich mich kurz vorstellen. Im letzten Jahr habe ich viel Unterstützung im Forum erhalten, als ich Hilfe für meine geplante Kungsleden Tour gesucht habe, danke noch einmal dafür. Aus mehreren privaten Gründen musste ich diese Reise leider absagen und mein Fokus lag auf anderen Dingen. Einige Gegenstände, so wie mein Solong6, sind weiterhin in meinem Besitz und somit möchte ich erneut in die Ultraleicht-Welt eintauchen. Einige Touren sind für dieses Jahr angedacht. Unter anderem habe ich vor, die Insel Fehmarn zu umwandern, Teile vom Bohusleden zu bewandern,
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.