Jump to content
Ultraleicht Trekking
serum

Erfahrungen mit Decathlon Regenhose

Empfohlene Beiträge

Hey, ich suche gerade für meine HRP Querung eine leichte Regenhose, da mein altes Tchibo Monster über 300g wiegt. :D 

Jetzt bin ich bei Decathlon über eine Regenhose gestolpert, die laut website in Größe M 165g wiegen soll. Und das für gerade mal 10€, was für mich als Studentin natürlich interessant ist.. Das wäre dann ein ähnliches Gewichtssegment wie z.B. die Atomic Pants von Montana, nur kosten die 90€... 

Daher meine Frage: das klingt zu gut um wahr zu sein. Hat jemand Erfahrungen mit dieser Hose? Stimmt das Gewicht tatsächlich?

Das hier ist die Hose von Decathlon: https://www.decathlon.de/p/regenhose-naturwandern-nh500-damen-schwarz/_/R-p-193191?mc=8408195&c=SCHWARZ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht hast du ja einen Decathlon in deiner Nähe der die Hose führt. Es soll hier ja so manche Mitglieder geben, die mit Küchenwaage in die Läden schleichen :ph34r:

Und zur Not, kann man da die Hose dann auch zurückbringen, falls sie beim ersten Test versagt, was ich nicht glaube. Ich habe bis jetzt nur gute Erfahrungen mit den Produkten von Decathlon gemacht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Erfahrung nach 2 Tagen Dauerregen in den Alpen. Obenrum hält sie gut trocknen, einzige Schwachstelle ist der Reißverschluss am Hosenbein unten. Der ist nicht wasserdicht und nach 2-3h Dauerregen fließt dort das Wasser in den Schuh. Als Notfallhose für den sporadischen Einsatz würde ich sie trotzdem absolut empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb cico:

OT: Alternativ könntest du dir einen Regenrock nähen oder kaufen. Dann kannst du unter 100g kommen und hast mehr Multiuse-Möglichkeiten.

OT: Über nen Regenrock nachzudenken hatte ich bis jetzt tatsächlich ganz vergessen. Guter Punkt! Wäre natürlich viel leichter und besser belüftet. Ich hätte allerdings insofern bedenken, da ne regenhose ja auch viel Wärme spendet, bzw. besser vor auskühlen schützt, wenn man doch mal hoch oben in echt ekelihes Wetter kommt. Diese Funktion erfüllt dann ein Regenrock ja leider eher nicht.. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich vermute Mal, dass es die "normale" Raincut Hose ist die sie wohl umbenannt haben. Naturwandern klingt auch gleich viel besser ;)

Ich hatte mit meiner ersten Raincut-Hose Probleme, weil sich die PU-Beschichtung im Schritt nach 2mal tragen abgeribbelt ist. Die habe ich dann zurückgegeben und sie wurde anstandslos ersetzt. Bei der neuen fängts jetzt ganz langsam auch an, aber die hab' ich auch schon seit 3 Jahren.

Ansonsten stimme ich Mountain_Dog zu. Die RVs am Knöchel lassen Wasser rein und insgesamt ist die Hose natürlich schwitzig. Für 20min Fahrrad fahren/Schauer abwettern etc voll in Ordnung. Aber auf zwei Tagen Dauerregen hätte ich keine Lust ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist die DWR Imprägnierung bei Decathlon generell auch PFC/PFOA-frei?

Hatte mal eine 30 Euro Regenhose von Decathlon (Konstruktion wie die RainCut Jacke) mit nach Schottland. Es nervt, dass die Hose keinen Zipper hat und wirklich geschützt hat Sie nur bei in den ersten Momenten. Danach war Sie sowohl von Innen als auch von außen Nass. Ergo weder lange dicht noch feststellbar atmungsaktiv. OT: Im Gegensatz zu meiner 3L Hardshelljacke von Mammut, die leider nicht soo leicht, aber zuverlässig ist.

Ich würde mir daher nichts hochfunktionales bei Decathlon holen (Schlafsack, Zelt, Regenbekleidung, Bergschuhe. Vllt mit einzelenen Ausnahmen). Die renommierten Hersteller sind imho einfach um Welten besser. Eine Investition, die sich dann auch lohnt.

Von den Arbeitsbedingungen ganz zu Schweigen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.