Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Limitcamper

Members
  • Gesamte Inhalte

    106
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Limitcamper

  • Rang
    Fliegengewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Spannend, ich gliedere meine Antwort mal in die Bereiche die ich bisher rauslesen konnte. Wir machen eigentlich nur noch Bikepackingtouren, selten auch mal Wochenendwanderungen/Overnighter in der sächsichen Schweiz - soviel zum Einsatzgebiet. Ausdauer: Was Laufen angeht beschränkt sich mein Training auf kurze Ausflüge vom Arbeitsplatz zur Kaffeemaschine und in andere Büros und wieder zurück.. Beim Radfahren sieht es da schon anders aus. Mein Arbeitsweg beträgt ca. 20km, ich pendle also jeden Tag 40km mit dem Rad. Das könnte als Training durchgehen. Viel mehr mache ich dann
  2. Ich habe hier noch einen nagelneues Toaks Set 1600ml Topf und Pfanne, 258g. https://www.trekking-lite-store.com/toaks-titanium-1600-ml-topfset-mit-pfanne.html Habe ich zweimal bekommen. Ehrlich gesagt ist das momentan sogar der einzige große Topf in meiner zivilen Küche - super Teil
  3. Bei mir hat sich diese Hose durchgesetzt: https://www.decathlon.de/wandershorts-mh500-schwarz-id_8493711.html Durch den Stretch sehr bequem und optisch unauffällig, die Leuchtbändel kann man abmachen. ~220g in M. Als sehr leichte Ersatzhose, die fürs Radfahren sowie die Stadt tauglich ist habe ich auf Touren diese dabei: https://www.decathlon.de/wandershorts-mh100-grau-id_8493697.html Hat auch einen leichten Stretch und wiegt nur 130g in M.
  4. Vielleicht ist das Yota-Phone was für dich, das Smartphone hat auf der Rückseite einen e-Ink Display der ziemlich wenig Strom verbraucht. Wenn du nur diesen Display benutzt könnte das eine Weile durchhalten. Theoretisch verbraucht der Display auch nur Strom wenn sich die Ansicht wechselt. Oder du nimmst eine Papierkarte die hält sogar länger als 4 Wochen durch :D
  5. Gute Idee https://www.instagram.com/limitcamper/
  6. Der Affiliate Link hat aufjedenfall nichts mit dem Preis zu tun, die 1,50€ Kartuschen sind einfach ein anderes Angebot, vielleicht haben sie die Kartuschen neu angelegt damit sie das Angebot mit der negativen Bewertung auslaufen lassen können.
  7. Primus 100er Gaskartuschen 1,98€ statt 4,95€. https://t.co/Hnu8yoFFrV [Affiliate Link]
  8. Hab mir gerade dein Video angeschaut. Du hast die Variante mit dem kleinen Meshfenster, bei meiner Variante ist der gesamte Kopfteil aus mesh, also im Prinzip wie beim Borah Bivy. https://www.astucas.com/en/products/millaris-bivy-sack/
  9. Ich werfe mal den As Tucas Milaris Bivy in den Raum, bin mit meinem sehr zufrieden. Der Bivy wiegt um die 180g je nach Konfiguration und lässt sich in unterschiedlichen Größen bestellen, so bekommt man wenn man will auch eine Neoair und nen dickeren Schlafsack mit rein.
  10. Hallo Pascal, zum Thema Schlafsack kann ich Cumulus aus Polen empfehlen, da hast du viele Auswahlmöglichkeiten und kannst dir den Schlafsack so zusammenstellen wie du ihn brauchst. Ich finde 200g Daunenfüllung (idealerweise hydrophobe Daune) ausreichend. Mit meinem Cumulus komme ich in Kombination mit einer leichten Daunenjacke (250g) bis 0°C zurecht. Quilts haben die aber auch. Eine günstige alternative ist das Cloud Cover von Alpkit. Bis an die Gefriergrenze habe ich das Teil noch nicht getestet aber bei 3 Tage Dauerregen im Sommer hat die Daune echt gut durchgehalten obwohl die Ob
  11. Limitcamper

    Deo-Spray

    Ja das habe ich eine Zeit so gemacht, braucht etwas Übung. Mitlerweile lasse ich wieder einen kurzen Stiel dran ~2cm, das macht sich ganz gut und passt trotzdem noch in die Dose. (hier geht es vorwiegend um Packmaß, den Stiel habe ich nicht wegen dem Gewicht gekürzt ;))
  12. Durch den Zeitdruck ist Decathlon für dich wohl die beste Lösung. Mit Abstrichen eventuell. Ich nutze seit Jahren nur diese 3-5€ Decathlon Sonnenbrillen. Wie gut die im Vergleich zu den teuren schützen kann ich nicht sagen. Kurze Laufsocken von Kalenji, ich trage im Sommer nichts anderes. Die Trail-Schuhe von Kalenji (Ekiden?) habe ich auch schon ewig im Einsatz, unschlagbar für den Preis. Seideninlett von Decathlon habe ich auch schon eine Weile im Einsatz, funktioniert. Merino-mix Shirts von Decathlon kann ich auch empfehlen. Kalenji Funktionsunterhosen, tragen
  13. Limitcamper

    Deo-Spray

    Kaiser Natron funktioniert super. Eine kleine Menge auf die Hand, etwas wasser draufgeben, in den Händen verreiben und dann unter die Achseln damit. Da kann man riechen wie ein Iltis, der Geruch ist sofort weg. Bei mir funktioniert es aufjedenfall, gerade nach schweisstreibenden Aktivitäten im Sommer. Ich transportiere es in einem Mini-Schraubbehälter (...der fälschlicherweise immer für Koks gehalten wird )
  14. http://www.ebay.de/itm/Herren-Fahrradjacke-Radjacke-Radlerjacke-Fahrrad-Rad-Jacke-Windjacke-A-/190558529087?var=&hash=item2c5e2c663f:m:mjon2PLeQ1drNNZ6K74SwKg Wiegt so ziemlich 100g in M, mit Kapuze, kannst du ja abschneiden , ich find sie praktisch. Super Teil. Ziemlich Blickdicht, fällt groß aus, meine M ist eher eine L.
  15. War ja nur ein Tipp, die Matte bekäme man gekürzt auch auf unter 150g und Hosentaschenpackmaß. Selber machen ist natürlich spannender und die Kammern wegen der Ausfallgefahr zu separieren eine gute Idee aber ist das nicht etwas aufwändig die (über 20?) Kammern einzeln zu befüllen und zu verpacken, bzw. wieder zu leeren?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.