Jump to content
Ultraleicht Trekking

Konradsky

Members
  • Gesamte Inhalte

    999
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Alle erstellten Inhalte von Konradsky

  1. Schurwolle, oben mit kleinem Reißverschluss und unten drunter laminiertes Netzhemd. Sehr lang geschnitten, geht bis unterm Po. Armel mit Daumenschlaufen. https://www.outnorth.de/brynje/arctic-zip-polo-shirt-with-thumbfingergrip?gclid=Cj0KCQjwtsv7BRCmARIsANu-CQf9OG9s3FOPAENqZDEtUWvISz-Hv0LFP8OV9DWU6OxGOx0U05Kqb6caAkGWEALw_wcB#Black gruss Konrad
  2. Ist für Winterleute schon ein alter Hut. Ich habe das Arctic Double von denen und das kann ich nur ab -5°C anziehen weil sonst zu warm. Dann habe ich mir nur das Netzhemd gekauft und kann das auch mit dünneren Wollsachen kombinieren. Schön ist, dass man, wenn man schwitzt, in Pausen nicht kalt wird. Auch im Sommer soll das toll sein, sagen mir Kollegen. Gruss Konrad
  3. Das liegt dann aber eher da dran, dass Schweiß Salz enthält und somit die Wollklamotten aufgrund des Salzes nicht mehr so schnell trocknen. Mit klarem Wasser ausspülen und dann trocknet es auch wieder schnell. ich persönlich ziehe Wollklamotten direkt nach der Schleuder an. Fühlt sich relativ trocken an. Gruss Konrad
  4. Bei Textilien wo Bambus ausgewiesen ist, wird auch Bambus verwendet. Bambus in Textilien wirken antibakteriall. Allerdings ist Bambus nicht so belastbar wie Baumwolle. Es gibt bei Wollsachen auch Waschmittel auf Lanolinbasis. Damit findet eine Nachfettung statt. Meine Decathlon 100% Merinosachen stinken nach dem xten Mal waschen immer noch nicht nach Tagen des Tragens. Werden mit normalem Wollwaschmittel bei 40° gewaschen. Ist wohl bei jedem anders. Gruss Konrad
  5. Speester Stove hat denselben Kocher wie Storming Stove. Allerdings ohne Cone und Holzvergaser. Einen Cone kann man recht einfach basteln. Gibt hier auch Anleitungen. Der Storming Stove von Norman war schon richtig gut. Gruss Konrad
  6. Ich habe Comdirekt. Ist auch kostenlos. Gruss Konrad
  7. Ich packe den Quilt auch als erstes ohne Packsack in den Rucki. Leichtes Zeugs halt nach unten. Gruss Konrad
  8. OT: nur mal so zum Nachdenken. Cumulus verwendet Daunen aus polnischen Massentierhaltungen(liegt ja auch nahe), welche die Gänse hier für 3,99/kg zum Schnapperpreis verdiscounten. Würden die Mäster die Gänse lebend rupfen, wäre die Gans nach 10 Wochen nicht schlachtreif und müßte mehrere Wochen weiter gefüttert werden, damit sie endlich das Schlachtgewicht hat, was sie vorher durch das Rupfen verloren hat.(den Gänsen ist ja kalt und setzen kein Fett an) Das kann sich kein Mäster leisten, auch nicht Cumulus. Aus diesem Grunde sind Cumulus Daunen immer Totrupf! Ob ich die Tierhaltung gut finde, ist ein anderes Thema. Gruss Konrad
  9. Du kannst die Schraube ein wenig lösen und dann ein wenig Teflonband von deinem Installateur des geringsten Misstrauens um die Schraube wickeln und dann die Schraube wieder anziehen. Sollte dann selbsthemmend sein. Mn könnte auch aus der Ofenabteilung im Baumarkt Glasseidenband oder Kordel verwenden. Gruss Konrad
  10. Finde ich nicht so dolle, dass die nur 10 Std heiß hält. Gruss Konrad
  11. Komische Menschen laufen nicht zu Fuss. Ich halte es so, dass ich weit genug von Parkplätzen weg bin. Gerade da hat man abends und auch nachts einiges an Verkehr. Irgendwie muss man da durch. Wenn man sich nicht wohl fühlt, packt man einfach seine Sachen und wandert weiter. Man bekommt nach einiger Zeit ein recht gutes Gefühl, wenn ein Platz zum Rasten gut ist. Gruss Konrad
  12. Ich habe den Jägermeister Coolpack. Schön leicht und man kann ihn in den Gefrierschrank packen, also auch Kältefest für den Winter. Dazu noch als Kühlakku zu verwenden. https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=Jägermeisetr+coolpack Gruss Konrad
  13. Man bekommt mit dem Lötkolben sehr schöne Kanten hin. Ich schneide lieber am Lineal oder an der Hartfaserschablone lang. Dann sieht es aus wie gelasert. Gruss Konrad
  14. Klicke mal deine eigenen Links an. ""Der Aktivkohlefilter wird bei der Trinkwasserversorgung üblicherweise zum Entfernen von Geruchs- und Geschmacksstoffen sowie von organischen Substanzen eingesetzt. "" Wo steht in deinm Link etwas von Schwermetallen oder Pestiziden? Gruss Konrad
  15. Dem ist leider nicht so. Es wird nur ein geringer Teil (ca. 10%) in der Aktivkohle gebunden. Schwermetalle werden m.W. gar nicht gebunden. Doof ist nur, wenn z.B. im Herbst du mit diesem Filter durch fallenden Blätter verfärbtes Wasser oder leicht braunes mooriges Wasser, filterst und die gebundenen Schadstoffe im Filter auf einmal frei werden und du dich vergiftest. Dies geschieht laut Joe Vogel echt häufig. Seitdem verzichte ich auf Aktivkohlefilter und lebe mit dem Naturgeschmack. Auch wirken bei solchem Wasser die Micropur Tabletten nicht wie vorgeschrieben und müssen stärker dosiert werden. Wenn das Wasser nach solch einer Behandlung leicht nach Chlor schmeckt, ist alles in Ordnung, wenn nicht, ist unterdosiert. Gruss Konrad
  16. Wenn keine Partikel mehr im Wasser sind, wo sich Viren anhängen können, sind nach ca. 1 Std tot. Wenn man das Wasser noch Tageslicht aussetzt, geht es noch viel schneller. Gruss Konrad
  17. @RaGe ich wurde nur nach dem TQ gefragt. Wenn ich mir deine Schlafsäcke anschaue, dann verwechselst du Äpfel mir Birnen Was ich so gesehen haben vergleichst du die WM Schlafsäcke welche um die -1°C haben mit meinem TQ welcher -14°Komfort/-22°Limit hat. Ich verwende den Taiga 480 mit einer TAR Neo Air max in L, also ohne Underquilt in der Hängematte, da man in einer 90° Matte, immer eine Isomatte braucht. Da ist ein UQ nicht machbar. Im Winter in Schweden/Norwegen verwende ich den Taiga 480 zusammen mit der TAR im Zelt. Eine 5mm Eva und einer 14mm Eva sind aus Sicherheitsgründen noch darunter, falls die TAR Luft lässt. Man will ja bei -19° C nicht surviveln. Gruss Konrad
  18. Ich habe den Taiga 480 und da ich in der 90° Hängematte auf der Seite schlafe, habe ich den 20cm breiter bestellt. Gruss Konrad
  19. Die Lundhags hat so etwas. Kann aber sein, dass sie dir zu schwer ist. Gruss Konrad
  20. Konradsky

    Zeckenschutzmittel

    Ob jetzt ein wenig mehr Gift in deinem Zeugs drin ist, spielt, glaube ich, nicht die Rolle. Doof ist, wenn sich die Flasche eines Tages aufgelöst hat. Wäre nicht der erste Kunststoff, der von dem Zeugs flüssig wird. Gruss Konrad
  21. Habe mit meiner Frau letztens den Donau Zollenalb Weg gemacht. Wenn man Schwäbisch nicht als Fremdsprache hat, kommt man sich auch irgendwo anders in Europa vor. War überrascht, wie schön und auch teilweise anstrengend der Weg war. War nicht das letzte Mal in der Alb. Im Herbst wird es wohl aus Temperaturgründen der Weserberglandweg sein. Gruss Konrad
  22. Finnland ist ab dem 24.08. wieder dicht. Nur mit 14tägiger Quarantäne wird man ins Land gelassen. Gruss Konrad
  23. Konradsky

    Imprägnierung

    Meine Liebste hat es auch bei Regen im Hubba NX nass. Da ist sie scheinbar nicht die einzige. Löcher konnten wir keine entdecken. Gruss Konrad
  24. Ich habe so etwas. Nix UL. https://www.abdeckhauben-shop.de/de/zubehoer/oesen-werkzeug-set-12mm.html Gruss Konrad
  25. Ist Trekkinn nicht insolvent. Wenn dem so ist, würde ich da nix kaufen. Gruss Konrad
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.