Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

gregoreasy

Members
  • Gesamte Inhalte

    313
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Reputationsaktivitäten

  1. Gefällt mir!
    gregoreasy hat eine Reaktion von Kay erhalten in Impressionen von Touren   
    Da es ja zu gefallen scheint, hier noch der weniger spektuläre, aber auch sehr schöne Anfang durch das Baskenland:

  2. Gefällt mir!
    gregoreasy hat eine Reaktion von Bivy Pan erhalten in Kurze Erklärung zu meinem Sachsenkommentar   
    Stimmt, aber diesen Blödsinn hast du von dir gegeben, nicht Dingo. Mit den von dir genannten Beispielen halte ich die Situation in Sachsen für überhaupt nicht vergleichbar. 
    20% potentielle AfD-Wähler und eine sich schleichend ausbreitende Akzeptanz rechtsextremen Gedankenguts als "ein paar Idioten" zu trivialisieren, möchte aber auch entschieden missbilligen. "Die ganze Gegend verteufelt" hat hier m.E. auch niemand, sondern es wurde lediglich ein persönliches Unwohlsein geäußert.
  3. Gefällt mir!
    gregoreasy hat eine Reaktion von Skyle erhalten in Gatewood Cape mit welchem Inner kompatibel?   
    Such mal im Forum nach Beiträgen von @Stromfahrer zu dem Thema, der hat die Frage nach den möglichen Maßen des Innenzelts hier schon mehrfach beantwortet. Bin nur gerade zu faul, selber zu suchen 
    Und wenn du auf der Suche nach einem GWC sein solltest, schreib mir vielleicht mal ne PN 
  4. Gefällt mir!
    gregoreasy hat eine Reaktion von FlowerHiker erhalten in Gatewood Cape mit welchem Inner kompatibel?   
    Such mal im Forum nach Beiträgen von @Stromfahrer zu dem Thema, der hat die Frage nach den möglichen Maßen des Innenzelts hier schon mehrfach beantwortet. Bin nur gerade zu faul, selber zu suchen 
    Und wenn du auf der Suche nach einem GWC sein solltest, schreib mir vielleicht mal ne PN 
  5. Gefällt mir!
    gregoreasy reagierte auf ConTour in Gatewood Cape mit welchem Inner kompatibel?   
    Was auf jeden Fall gut passt ist dieses Inner vom Guangzhou Pedestrian UL Gear Store:

    Mesh https://de.aliexpress.com/item/32814647330.html
    Gibt es auch noch als Solid, da finde ich den Link gerade nicht, weil beide gerade leider nicht verfügbar sind.
     
  6. Gefällt mir!
    gregoreasy hat eine Reaktion von ChrisS erhalten in Und ein weiteres Ausmisten (Zpacks, Tarptent, Western Mountaineering)   
    Die GG Hüftgurttaschen würde ich gerne nehmen!
  7. Danke!
    gregoreasy reagierte auf ChrisS in Und ein weiteres Ausmisten (Zpacks, Tarptent, Western Mountaineering)   
    Sollen Dir gehören!!! Rest per PN?
  8. Gefällt mir!
    gregoreasy reagierte auf Capere in Warum hat das noch keiner gemacht? - Partial Box Baffle Quilt - Argon 49, NoSeeUm, 900+FP   
    Bei all meinen MYOG Projekten (IG @montmolar) habe ich bisher eine große Sache ausgelassen: Quilts & Schlafsäcke. Ich sah bisher einfach keinen Bedarf, da groß etwas zu ändern, da ich mit meinem Cumulus Magic 100 Zip äußerst happy war/bin.
    Durch die wirklich sehr lang anhaltenden Niedrigtemperaturen dieses Jahr, kam aber nun doch mal der Wunsch auf, noch etwas dickeres zu haben und die gängig kaufbaren Lösungen stellten mich dabei nicht ganz zufrieden.
    Die Eckdaten waren früh klar:
    250g 900-1000FP hydrophobe Daune Baffle-Konstruktion, aber minimal ausgeführt Maße wie mein Magic 100 Zip Temperaturziel: ~0°C Komfort (eigenes Empfinden - meinen Custom Magic 100 mit 140g 900FP habe ich z.B. bis 6°C schon genutzt) dank @Ronsn mit dem Gedanken ihn auch im Camp zur Wärme zu tragen (so wie hier z.B.: https://youtu.be/aUxr8Djf6Jo) Nach etwas Recherche war zudem klar, dass das Hauptmaterial Argon 49 von Dutchwaregear wird - leichtere daunendichte Stoffe gibt es meines Wissens aktuell nicht. Insofern war dieses auch schnell bestellt - einmal in Coyote Brown und einmal Charcoal Grey für die Innenseite. Das 0.5oz NS50 Noseeum Mesh für die Baffles hatte ich ansonsten durch mein Zelt ohnehin schon da. Als Nadeln wählte ich die kleinsten Microtex 60/8 und ein graziles Alterfil S120 Garn.
    Beim Baffle Design habe ich dann lange hin und her überlegt, viel recherchiert und bin letztlich über zwei sehr spannende Konzepte gestolpert: Karo Step Box Baffles (inkl. Abwandlungen alá Loco Libre Dragons Breath) und das Design der Nunatak ARC UL Quilts.
    Da ich schon bei einem "klassischen" Baffle Quilt mitgeholfen und dabei eine Abneigung gegen das mühselige Berechnen, Abwiegen und einzeln Befüllen der Box-Baffles bekommen hatte - ging die Planung anfänglich ganz in die Karo Step Richtung. Dann bin ich aber glücklicherweise auf einen extrem spannenden Beitrag / Quilt von "Schmusebaerchen" bei Outdoorseiten.net gestoßen: Klassische Baffles, aber mit Lücken im Mesh!
     
    Somit präsentiere ich euch heute meinen Partial Box Baffle Quilt: Ein grundlegendes Baffle Design wie ein Nunatak ARC UL, aber mit partiellen Bafflewänden, sodass Daunen nachträglich verschoben werden können und zudem über eine einzige Öffnung befüllt werden konnte!
    Diese Kulmination der beiden Systeme begeisterte mich sofort, denn m.M.n. ist der ARC UL perfekt designt und dank der partiellen Meshwände spart man nun zum einen massiv Baffle-Material und zum anderen das nervige Befüllen.  Konkret wählte ich dabei  2x5cm Baffle Stücke (inkl. Nahtzugabe - Zielhöhe der Baffle waren 3cm) und 5cm Lücken zwischen diesen. Meine Box-Baffles haben zudem wie beim Magic 100Zip eine Gesamtbreite von 14cm. Mein Design stand nun also und so ging es dann auch an die Umsetzung.

    Der Prozess des Aufzeichnens und Nähen war entsprechend alles andere als einfach und bedurfte sehr viel Konzentration - das galt umso mehr, da ich mich auch entschlossen habe im Torsobereich noch einen Differenzialschnitt (gesamt 11cm schmaler) einzubauen.

    Am Ende war dann aber alles soweit vernäht und ich hatte eine fertige QuiltHülle mit sagenhaften 100g vor mir liegen.
    Nun fehlte also nur noch die Füllung - dazu hatte ich anfänglich schon 900FP Cumulus Daune geordert und auch bereit liegen. Nachdem ich dann in den USA 1000FP Daune entdeckt hatte, kam ich aber noch mal ins wanken... Letztlich habe ich ihn nun aber doch mit 900FP (EU!) hydrophober Cumulus Daune gefüllt. Nach meinen Infos sind die US Standards nämlich wohl ~50FP wegen der Daunenvorbehandlung (bestmögliches Bauschverhalten) und weitere ~4,3% (also etwa 40FP) wegen der unterschiedlichen Messstandards höher. Bedeutet die 1000FP US Daune wäre wohl nur eine 910FP EU Daune... Oder anders gesagt hätte die Cumulus Daune nach US Standards vermutlich ~990FP.
    So oder so sind jedenfalls gestern dann 250g feinster polnischer Daune im Sack gelandet. Füllen und insbesondere das Verteilen hat dann noch mal gut Zeit in Anspruch genommen, aber nun ist er fertig und reif für seinen ersten Einsatz:

    Gesamtgewicht mit 250g Daune: 350.8g!
    Die Fußbox ist mittels 1,7mm Elastikkordel verschließbar - lückenlos dank cranial versetztem Kordelkanal. Dort findet sich zudem eine Aufhängeschlaufe aus 1,3mm Dyneema.

    Im Kopfbereich ist ebenfalls ein Kordelkanal mit OffSet-Öffnung, welcher aber unterhalb der ersten Baffle verläuft - somit ergibt sich ein wunderbar flauschiger und dichter Wärmekragen; alles ohne, dass einem die Kordel im Gesicht hängt.

    Am Rücken wird das Ganze mit drei 10mm Micro Center Push Buckles verschlossen - diese können zudem für die Montage an/auf der Isomatte genutzt werden. Obendrein gibt's am Übergang zur Fußbox natürlich eine Zugentlastung (und eine weitere kleine Schlaufe - just in case).

    Der Loft beträgt sagenhafte 14cm! Gemäß der allgemein angenommenen Näherungsformel von @wilbo, käme man damit sogar auf eine Komforttemperatur von ~ -7°C für Männer! Ansonsten kann er zudem dank der dunklen Innenseite super in der Sonne trocknen.

    Zum Abschluss noch ein paar Bilder mit mir (180cm) - inkl. "Camp-Kleidungsmodus".


    Erfahrungsberichte nach Nutzung werden folgen.
  9. Danke!
    gregoreasy reagierte auf Breaze in [Biete] Aegismax Nano 2 Large Schlafsack / Quilt   
    Sorry - schon reserviert...
  10. Gefällt mir!
    gregoreasy reagierte auf gerritoliver in UL-Einsteiger: Die großen 4 komplett ersetzen   
    - Ein günstiges China Zelt (Lanshan 1 pro) mit 700g ist der größte Quickwinn für dich imo..
    - 3F Ul Rucksack spart Dir auch gleich 600-700g und kostet um die 140 wenn es einer mit Gestell sein soll. 
    Das wären in Summe ca. 300€ aber auch 1,5kg Gewichtseinsparungen und ein echt großer Sprung...
     
    Edit: Edit
  11. Gefällt mir!
    gregoreasy reagierte auf Taswell21 in [Biete] Gramexpert Silpoly Tarp 280x280 Coyote, Thermarest Neoair Xlite 183x51 mit altem Ventil   
    Ja, die Farbe ist Coyote Brown. Habs mal schnell im Park aufgebaut. Die Neoair liegt genau mittig.



  12. Danke!
    gregoreasy reagierte auf Craftsman in [Biete] MYOG Packs   
    45cm also eher kurz 
  13. Danke!
    gregoreasy reagierte auf wilbo in Simple DCF rectangle tarp   
    Forumsmitglieder bekommen natürlich einen um 10 % reduzierten Preis.
  14. Danke!
    gregoreasy reagierte auf wilbo in Simple DCF rectangle tarp   
    Das habe ich gestern mal ausprobiert.
    Man verliert dabei ca. 35 cm Liegelänge, die eh schon knapp bemessen ist. Zusätzlich kann ich den hinteren Saum nicht sinnvoll abspannen. Dafür müsste das Tarp-Ende eine andere Form haben, wie zum Beispiel beim Poncho-Tarp:
    https://www.ultraleicht-trekking.com/forum/topic/9184-tarp-poncho/
    VG. -wilbo-
  15. Gefällt mir!
    gregoreasy reagierte auf wilbo in Simple DCF rectangle tarp   
    Jupp!
    Ich arbeite gerade die finalen Prototypen aus.
    Es wird drei Tarp-Typen in DCF und in Baumwolle (99,9 % plastikfrei) geben.
    VG. -wilbo-
  16. Gefällt mir!
    gregoreasy hat eine Reaktion von Fliegengewicht erhalten in Impressionen von Touren   
    Impressionen vom GR 11 (Anfang Juli):



     
  17. Gefällt mir!
    gregoreasy hat eine Reaktion von momper erhalten in Flachmann Empfehlung oder Vorschläge gesucht   
    Falls es doch lieber was aus Metall sein soll, kann ich diese hier empfehlen: http://www.bvoutdoor.com/product/60832412128-804655052/Boundless_Voyage_Titanium_Hip_Flask_Portable_Pocket_Alcohol_Drink_Flask_Whiskey_Flagon_Wine_Pot_Outdoor_Camping_Hiking_7oz_200.html
    Ist wegen der zylindrischen Form relativ voluminös für das Gewicht und nicht allzu teuer. Blöd ist nur, dass man den letzten Tropfen nicht so gut rausbekommt, weil obere Teil der Flasche komplett flach ist... 
  18. Gefällt mir!
    gregoreasy reagierte auf Cyco2 in Flachmann Empfehlung oder Vorschläge gesucht   
    Gerade mal auf die Wage gestellt: 51g 
  19. Gefällt mir!
    gregoreasy hat eine Reaktion von Mimi2502 erhalten in Impressionen von Touren   
    Impressionen vom GR 11 (Anfang Juli):



     
  20. Witzig!
    gregoreasy hat eine Reaktion von schwyzi erhalten in Suche die perfekte ultraleichte Herren Daunenweste   
    Da kann ich dir was anbieten 
     
  21. Gefällt mir!
    gregoreasy hat eine Reaktion von Fabian. erhalten in Impressionen von Touren   
    Da es ja zu gefallen scheint, hier noch der weniger spektuläre, aber auch sehr schöne Anfang durch das Baskenland:

  22. Gefällt mir!
    gregoreasy hat eine Reaktion von Fabian. erhalten in Impressionen von Touren   
    Impressionen vom GR 11 (Anfang Juli):



     
  23. Gefällt mir!
    gregoreasy hat eine Reaktion von tib erhalten in Impressionen von Touren   
    Da es ja zu gefallen scheint, hier noch der weniger spektuläre, aber auch sehr schöne Anfang durch das Baskenland:

  24. Gefällt mir!
    gregoreasy hat eine Reaktion von hansichen erhalten in Impressionen von Touren   
    Da es ja zu gefallen scheint, hier noch der weniger spektuläre, aber auch sehr schöne Anfang durch das Baskenland:

  25. Gefällt mir!
    gregoreasy hat eine Reaktion von r.lochi erhalten in Impressionen von Touren   
    Da es ja zu gefallen scheint, hier noch der weniger spektuläre, aber auch sehr schöne Anfang durch das Baskenland:

×
×
  • Neu erstellen...