Jump to content
Ultraleicht Trekking

Ultralight82

Members
  • Gesamte Inhalte

    339
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    7

Alle erstellten Inhalte von Ultralight82

  1. Also seitdem das Samsung note 10 plus auf dem Markt ist habe ich sämtliche Actioncams von meiner Seite aus verkauft, Dji, Hero 7 black hatte ich beide vorher. Da sie für mich alle vom Note selbst ersetzt werden. Filme ausschließlich mit dem note 10 und das in 4k bei 60fps. Vorteil für mich ist der Punkt das das Note direkt die Video Bearbeitung übernimmt (in 4k 60fps!) DAS Videomaterial ist in meinen Augen wirklich sehr gut und ich benötige nun viele Dinge nicht mehr wie zusätzliche Akkus und den ganzen SD SD Kram... habe 1 Tb Speicher im Gerät und das reicht für mich dicke. Viele weitere Vorteile ergeben sich für mich: Wie den Multiuse meines Handys: Navigieren, Lesen, Videos gucken, Kommunikation, Fotografieren, Filmen, Spielen, Banking etc. Möchte betonen das ich niemanden das Filmen mit Kameras ausreden möchte allerdings wollte ich mal das Augenmerk auf das Thema in die Richtung Smartphone Kameras lenken in denen das Note 10 + imho für mich sehr hervorsticht und mich immer wieder neu begeistert. Sei noch gesagt das das Videomaterial des Smartphones ebenfalls stabilisiert wird durch Software die Smartphone fest integriert ist.
  2. Ultralight82

    [Biete] Hyberg Bandit schwarz

    Hallöchen, letztes Jahr von mir selbst gebraucht geholt hat der kleine mich hervorragend durch 2019 gebracht. 32L Volumen im Hauptfach und 8L in den Außentaschen 405g Gesamtgewicht Hat gute gepolsterte Hüftgurte und trägt sich mit 12Kg selbst noch sehr angenehm. Keinerlei Mängel oder Ermüdungen! Schultergurte ebenfalls schön breit und dick gepolstert. Als Rückenpolster liegt eine Schaumstoffmatte bei und der Brustgurt wurde auf Pfeife umgebaut, original packe ich bei Wunsch mit bei! Verkauf wegen umstieg auf DCF! Möchte 75€ inkl versicherten Versand dafür
  3. Nicht gerade ultraleicht allerdings gut: Wechsel pathfinder. Geodät also robust und super geschnitten!
  4. Dennoch Danke fürs schauen! @jolunder ich schreib dir mal eine PN
  5. Gerne, gebe die ein Feedback sofern es notwendig ist. Herzlichen Dank!
  6. Softtyvek wäre super
  7. Ultralight82

    [Suche] Tyvekrest

    Suche ein 60cm x 200cm Tyvek Reststück. Hat evtl jemand noch was rumliegen? Würde natürlich auch was dafür bezahlen. Will nur nichts neues dafür kaufen. Es geht um ein kleines Badtelprojekt... Dankeschön!
  8. Sehr schöne Idee! Mit gefällt die "Kaputzenklappe"! Wo muss ich mich eintragen?
  9. Einfaches Aluminium neigt dazu bei mehrfachen erwärmen extrem weich zu werden und dann sehr schnell an einen Ermüdungsbruch zu versagen. Daher sei vorsichtig beim zusammen stecken, da dies dann Schwachpunkte sind. Sowie beim Transport, fürs verbiegen im Rucksack etc. Die Idee an sich gefällt mir und erinnert mich an das Trangia Triangle. Danke dafür!
  10. Generell möchte ich anmerken das man sich Gedanken machen sollte wenn man in mehr als langer Unterwäsche im Schlafsack schlafen muss um Temperaturtechnisch klar zu kommen. Gerade auf langen Touren ist ein warmer angenehmer Schlaf das wichtigste was man benötigt. Da würde ich lieber zur einer Nummer dickeren Schlafsack greifen als einmal zu frieren.
  11. Ich ermittle immer nach jeden Kauf eines Schlafsacks meinen eigenen Temperaturwert. Dazu schlafe ich in Unterwäsche im Schlafsack und schaue 3-4Tage lang wie es mir bei welcher gemessenen Temperatur ergeht. Fsnge ich dabei an zu frieren, habe ich meinen Wert. Bei mir konnte ich so gravierende Unterschiede zwischen den Angaben der Hersteller ermitteln. Es zeigte sich weiter das Europäische Hersteller wie Carinthia und Cumulus (beide in meinem Besitz) dazu neigen zu optimistisch zu sein... die angegeben Werte erreiche ich höchstens in langer Unterwäsche und Liner... Wobei das natürlich alles nur sehr persönlich ist, aber das ist alles was mich interessiert denn ich muss ja drin schlafen Was mich verwundert hat ist wiederum die Angaben aus dem Asiatischen Bereich (Aegismax, in meinen Augen ein sehr ordentlicher Hersteller von Daunenschlafsäcken) deren Angaben sehr genau treffend sind. Zu US Produkten fehlen mir Referenzen wobei mein MHW Phantom ebenfalls sehr genau passt...
  12. Ultralight82

    [Biete] Cuben camo Tarp

    Hallöchen, wegen Neuanschaffung eines größeren Tarps gebe ich mein kleines Cuben Tarp mit 2,5m x 1,35m ab. Keine Löcher oder Beschädigungen am Tarp. Das ganze ist ca 6 Monate alt und von daher fast neu. Würde gerne 145€ inkl Versand haben wollen
  13. @schwyzi du kleine A nase... aber ja. Also ich bin mit der 210d Version zufrieden. Die 15d Version habe ich in meinen Daypack als Notshelter und Regencape drin. Habe sie im Regencoverfach meines kleinen Rucksack gestopft. Bis jetzt 4 oder 5 mal benutzt und ich mag die 15er Version lieber. Da sie Leichter zu verstauen ist. Verarbeitet ist alles Makellos. Und ich habe sie mehrmals auch als Groundsheet genommen und alles funktioniert immer noch einwandfrei. Gewicht bei mir 198g
  14. Ich wollte auch wirklich nicht an der Aktion markeln, sondern nur aus der anderen Perspektive Licht drauf werfen... aber Mateusz hat sich ja bereits dazu geäußert. Ich wünsche viel Erfolg!
  15. Dieser Rucksack ist mir heute Morgen in den Vorschlägen angezeigt worden, jemand dazu Erfahrungen?
  16. Die Frage die sich mir als ebenfalls mal schwer erkrankter stellt: Möchte das Laufbursche überhaupt? Deine Aktion in allen Ehren aber ich war damals nicht dazu bereit spenden meiner Kameraden anzunehmen. Hat der gute Mann nicht sogar mit seiner Vergangenheit abgeschlossen?
  17. Ultralight82

    Actioncam

    Hallöchen Fabian! Ich selbst empfehle dir die GoPro hero 7 black. Habe sie jetzt seit einem Jahr und bin sehr zufrieden. 4k 60fps und das super stabil. Klein, handlich und robust sowie leicht...was willst du mehr? Gebraucht gibt es die 7 so um die 260€ bis 300€ Das Video Material der 7 ist fantastisch. Meine 5 letzten YouTube Videos habe ich alle nur mit der 7 gefilmt.
  18. Ich nutze die GoPro hero 7 black die hat Hypersmooth ,da wackelt gar nichts mehr am Brustgurt befestigt. Da ist natürlich die Frage welche cam du nutzt. Es gibt mini gimbals die lassen sich auf Schultern montieren oder per stickpik...diese Teile die am Trekkingstab kommen. -->Trekkingstab kann dann in den Rucksack gesteckt werden....generell hilft für ruhiges Videomaterial Masse...der Feind des Ultralight hikers...diese bietet Trägheit-->Stabilität
  19. Naaabend zusammen, hat jemand vom Lanshan 1 eine schwarze Außenhülle? Wäre froh wenn jemand da was hat! Vielen lieben Dank!
  20. Waldsee, in der Nacht. Nach einer kurzen Wanderung zur Ruhe an diesem schönen Ort gekommen und dort mit meinen Töchtern die Nacht verbracht...Zauberhaft...
  21. Ach iwo raus damit, ich schleppe auch einen nicht ultralight Rucksack mit mir rum...und er ist schon 6 Jahre alt von daher keine falsche Scham...
  22. Ich besitze den blauen vom ersten Link und habe ihn schon mehrfach auf Tagestouren etc genutzt. Locker schon 300km mit ihm abgewatscht und alles ist Takko. Mit etwas Tuning kann man ihn auf 450g bringen
  23. Kommt auch ein bisschen drauf an was man machen möchte. Bei mir ist es ca 20L die ich benötige, bedingt durch Kram denen ich mitnehmen möchte, filme mittlerweile nur noch mit Handy, und nehme von daher keine Kamera mit und mein Kaffee/ Kochset ist auch von 750ml auf 500ml geschrumpft. Vorher hatte ich einen 30l Daypack. Wobei gerade bei Tagestouren mache ich einige Kompromisse was Ultralight angeht...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.