Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Bombelbob

Members
  • Gesamte Inhalte

    75
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Bombelbob hat zuletzt am 19. Januar gewonnen

Bombelbob hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt

Über Bombelbob

  • Rang
    Leichtgewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    NRW

Letzte Besucher des Profils

246 Profilaufrufe
  1. Das Video ist Mega @Soulboy und trotz des schlechten Wetters hier am Niederrhein, würde ich am liebsten sofort los. Ärgere dich bitte nicht über die Empör-Fraktion hier im Forum, die nur darauf warten das etwas nicht politisch korrekt ist um den Moralischen Zeigefinger heben zu können. Ich freue mich auf die Fortsetzung (vor allem weil ich die Fernwanderer Videos schon gesehen habe ). Du bist ein geiler Typ!
  2. skullmonkey hat diesen Beitrag moderiert: Zitat entfernt. Auch wenn der Vorschlag für dich nichts taugt, so musst du anderen Leuten deren Beurteilung für die Tauglichkeit schon selbst überlassen. Und was die Händler angeht: rufe die Händler einfach Mal an Frage sie ob das okay wäre wenn du drei Rucksäcke zur Probe bestellst, mit der Absicht einen davon zu kaufen. Genau so habe ich es auch gemacht und mir wurde vom Händler empfohlen damit sogar paar Kilometer zu laufen. Wenn der Händler das nicht möchte, kann er das im Telefonat mitteilen.
  3. Kannst du mir erklären warum du hier so provozierst? Solche völlig übertriebenen Kommentare tragen nix, aber auch gar nichts zum Thema bei und implizieren das jeder der sich im Internet etwas zur Probe bestellt (weil es im Moment einfach gar nicht anders geht) ein völliger Dilettant ist. Da kann ich echt nur den Kopf schütteln.
  4. Ich würde dir empfehlen alle drei im besagten Shop zu bestellen (wahrscheinlich bezahlst du dann nur 1x Versand), mit 12kg voll packen und jeweils 20km damit laufen gehen. Danach weißt du ganz genau welcher Kandidat für dich der geeignete ist. Geht zur Zeit nicht anders, da du die Rucksäcke im Shop nicht Probetragen kannst.
  5. Absolut! Vielleicht könnte dich das interessieren: Es gibt vom gleichen Anbieter eine Beta App mit dem Namen "Flora Key" die einen leicht zu verstehenden und visuellen Bestimmungsschlüssel bietet...im Prinzip das was du oben anhand deines Buches geschrieben hast. Hier der Link zur Beschreibung: https://floraincognita.com/de/apps/flora-key/
  6. Da bin ich ganz bei dir. Man sollte schon den gesunden Menschenverstand anwenden und wenn man nicht sicher ist, lieber die Finger von lassen. Ich erinnere mich da an ein Film der auf waren Begebenheiten beruhte, wo der Darsteller trotz Hilfe seines Buches, zwei sich sehr ähnliche Pflanzen verwechselt hat und daran langsam verstorben ist...into the wild. Ich möchte die App aber trotzdem verteidigen, weil ich glaube dass sie besser ist als ein Buch. Sie wurde ja, wie du sicherlich weißt, nicht von einem 0815 Programmierer geschrieben, sondern ist ein Gemeinschaftsprojekt der Technischen Un
  7. Guck dir Mal die Patagonia Strider Shorts an. Leicht, trocknet schnell, zum Baden, laufen, schlafen, fröhlich hüpfen usw.
  8. Krass...  aber jeder wie er mag.
  9. Also mit den Rias 100 würde ich mein Popo jetzt nicht säubern wollen. Hast du das schon Mal ausprobiert? Ich habe die Zuhause und benutze die im Hochsommer zum frisch machen kurz vorm Schlafen, aber mehr eben auch nicht. Ein Bidet ala AzBlaster oder, was ich benutze: CuloClean ist...äh... sauberer...dann eventuell höchsten die Feinpolitur mit den Rias
  10. Eigentlich ist das nicht so kompliziert. Der Platz ist ja nur begrenzt, wenn auf den paar qm Abends mehrere Leute eintreffen gibt es ein Gerangel (das ist halt unsere Mentalität). Deswegen muss das an der Stelle etwas geregelt sein. Von daher guckt man wann man frei hat, guckt ob die Trekkingplätze frei sind, bucht sie, fertig. Dieser Prozess (z.b. letztes Jahr im Pfälzer Wald) geht wunderbar einfach und schnell und völlig unkompliziert. Und wenn in den Tagen das Wetter nicht wie gewünscht ist (war bei mir im Pfälzer Wald auch so), se la vie, das ist halt "Outdoor", einen riesen Spa
  11. Meine Cumuls Inverse wiegt nur 175g. Hast du dich da vertippt oder ist die mittlerweile von Haus aus schwerer? Ich würde auch unbedingt Gaters mitnehmen, die kann man sich vielleicht auch aus Strumpfhosen selber basteln (einstelliger Grambereich).
  12. Für alle Schlafwandler: aktuell gibt es beim großen Fluss die Black Diamond Distance Carbon Z in unterschiedlichen Größen, für nicht so große 78€.
  13. Ich meine auf dem Foto auch die Ultra 3 Mid GTX von Salomon zu erkennen. Waren die nichts für dich? Ich finde die sehr bequem und zumindest bei dem Wetter hier in NRW optimal für das Fussklima. Der Trick ist die oberste Schnürung auszulassen, dann läuft es sich fast wie mit Trailrunnern. Der einzige Nachteil ist der rutschige hintere Teil der Sohle, damit bin ich wirklich nicht zufrieden.
  14. Bombelbob

    HMG REPACK

    Ich stimme dir in allen Punkten vollkommen zu! Das Teil ist ein absolutes Luxery Item, aber Scheiss egal, ich finde es trotzdem geil! Die UL Evolutionsstufe des Ausrüstung selber zusammennähen (die dann auch hält!) habe ich leider noch nicht erreicht, auch wenn ich voller Respekt und Faszination alle Berichte über MYOG lese. Wenn ich den ganzen Tag gelaufen bin, habe ich ehrlich gesagt kein großes verlangen mehr, mir aufwendig ein Menü zuzubereiten. Für mich muss es dann simpel sein...dabei ist mir das Repack eine große Erleichterung: warmes Wasser in die Tüte, ab in die Ecke
  15. Der Import funktioniert wunderbar, du musst bei dem Preis auch nichts beim Zoll abholen, es wird normal nach Hause geliefert. Die Ware trudelt in der Regel sogar viel früher als bei Amazon angegeben bei dir ein.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.