Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Gendarmstien 14.-16.09.2020


Empfohlene Beiträge

Ich war Mitte September auf dem Gendarmstien im deutsch-dänischen Grenzgebiet wandern und möchte hier ein paar Eindrücke teilen.
Der Gendarmstien ist 84km lang und für mich als Hamburger und Dänemarkliebhaber gut zu erreichen, geeignet für kurze Auszeiten und vor allem als Teststrecke, wenn ich Dinge ausprobieren will.
Der Weg führt von Padborg (in direkter Nachbarschaft zu Flensburg) nach Skovby auf der Halbinsel Als und entspricht weitgehend den Routen der alten Grenzgendarmerie Dänemarks.
Natürlich findet man auf dieser Strecke keine Berge, dennoch ist die Strecke recht Hügelig und nicht einfach nur platt.
Für Liebhaber des Ostseeraumes ist das eine tolle kurze Wanderung, die sich auch noch um den Alsstien ergänzen und auf ca. 150km erweitern ließe.
Landschaftlich hat man es mit einem Wechsel aus Ostseestrand, Steilküsten, kleinen Buchenwäldern, kleinen Ortschaften und Äckern und Weiden zu tun.

In Dänemark gibt es zwar kein Jedermannsrecht, dafür aber ein dichtes Netz an Naturlagerplätzen. Zum Teil sind dies einfach kleine Flächen oder Waldstücke, die zum Zelten freigegeben sind aber es gibt auch viele Plätze mit gut gepflegten Shelterhütten, Feuerstellen und zunehmend auch Trinkwasseranschlüssen und Trockentoiletten.
Entlang des Gendarmstiens gibt es auch allerhand öffentliche WCs die von April bis Oktober rund um die Uhr geöffnet sind.
Alles in allem habe ich festgestellt, dass die Dichte an Wasserhähnen auf der Strecke so hoch ist, dass man selbst bei sommerlichen Temperaturen (ich hatte jeden Tag pralle Sonne und um die 25°) nur 1L Kapazität für Wasser benötigt. Einkaufsmöglichkeiten passiert man täglich, so dass man theoretisch komplett ohne Vorräte loslaufen könnte.

Der Weg lädt, gerade bei gutem Wetter, dazu ein ihn nicht zu stramm zu laufen, sondern immer mal wieder für ein Bad in der Ostsee anzuhalten.
Ich bin ihn allerdings diesmal in 3 Tagen gelaufen, da ich einfach mal schauen wollte, ob ich gut damit klarkomme ca. 30km am Tag zu laufen ohne voher längere Strecken gegangen zu sein. Zu letzt beschränkte sich meine sportliche Aktivität auf kürzere Radstrecken und Körpergewichtsübungen.
Außerdem wollte ich meinen neuen Atom 30 testen und hatte deshalb auch von Anfang an mehr Vorräte und Zeug als nötig dabei, einfach um ihn ein wenig auszureizen.

Wer an dem Weg interessiert ist, findet hier Infos:
https://www.visitsonderborg.de/sonderborg/erlebnisse/gendarmenpfad-84-km-qualitaet-wanderweg

Und hier eine Karte mit allen Naturlagerplätzen, Trinkwasserspendern und WCs in Dänemark. Ist zwar auf dänisch aber eigentlich selbsterklärend.
https://udinaturen.dk/map-page?scIds=

 

01.thumb.jpg.b603efab7589c04f902cf8815e14f563.jpg
River Crossing... ;-)


02.thumb.jpg.e113716f2cbac9db336c736a6cf37858.jpg
Farbenfroh...die raupe eines Weidenbohrers.


03.thumb.jpg.139f1acbeb7c1fa7c826d6b5625fb267.jpg
Leider etwas hell aber ein schöner Abschnitt direkt an der Küste.

05.thumb.jpg.c89b832bd30bd4ce056c6ee302cbec94.jpg
Pflichttermin bei Annies Kiosk.

07.thumb.jpg.fcfdd46a38faef3b15d3c820cbf848be.jpg

Morgenstimmung in Egernsund.

08.thumb.jpg.e447ba7b3f34e88ec1d125333e63e668.jpg

Morgenstimmung die zweite.

15.thumb.jpg.a8b4b871a7d70709ce72c6676a86efcd.jpg

Schuhe lüften...mit bester Ostseestimmung...

10.thumb.jpg.89e4093041cd955417b633b8eb1cb760.jpg

...Blick nach rechts...

12.thumb.jpg.7c6db1f134f197b4b52f3adc5b7e16d6.jpg

...und nach links.

12-13.thumb.jpg.ccf4ad591b6ae2742603458f078b1da1.jpg

Buchenwald und Steilküste...

13.thumb.jpg.3be633aa41436cb3204459d16783b1a2.jpg

...14.thumb.jpg.5a714cd39b91a3a63f9e6bf8568ee30a.jpg

Küstenfeeling.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

016jpg.thumb.jpg.650d07ae84109055ed63cc9d961ccba8.jpg

Im Wald bei Kollund...

17.thumb.jpg.8b79b51dfc3d4a50a07623bd66f5b95e.jpg

Beispielhaft für alle Shelter entlang des Weges. I.d.R. sind es allerdings Plätze mit einer Hütte, hier ist ein größerer Platz zu sehen.

18.thumb.jpg.8a885b3eecd637b0cc81f20123e45ffe.jpg

Immer wieder kleine Ecken zum Verweilen und Baden. Der Weg führt weiter ins Buschwerk...

16.thumb.jpg.e8401cb0df860c7013dffe82bc819662.jpg

Das letzte Mal sitzen, zwei Kilometer vor dem Ziel.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und der Vollständigkeit halber, für alle die es interessiert noch das was ich dabei hatte.
https://lighterpack.com/r/j7wnc1

Da ich in Sheltern übernachtet habe, hätte ich das Tarp nicht unbedingt gebraucht. Den Bug Bivi hab ich auch in den Sheltern genutzt.

Bearbeitet von hhourglass
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.







×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.