Jump to content
Ultraleicht Trekking

jolunder

Members
  • Gesamte Inhalte

    139
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über jolunder

  • Rang
    Fliegengewicht

Letzte Besucher des Profils

1.197 Profilaufrufe
  1. jolunder

    Resurrection

    Es tut gut Menschen wieder aufstehen zu sehen! Ich bewundere deine Kraft (schon "damals", als das Forum diese solidarische Energie entwickelte). Retreat when necessary, but never surrender!
  2. Bzgl. Nähen von Hängemattenprojekten wie z.B. Underquilt kann ich nur wärmstens hammockforums.net empfehlen, dort gibt es schon eher fast zu viel Inspiration und Anleitungen.
  3. Mein Tarp ist genau wie beschrieben genäht, mit abgeflammten Zeltboden als Verstärkung.
  4. Ich habe den kleinen (20L) schon mindestens anderthalb Jahre täglich als Alltagsrucksack (Arbeit, Sport, einkaufen), auch mehrere Kletterausflüge durfte er schon mitmachen. Ich finde das Ding ziemlich robust, gehe auch wirklich nicht zimperlich damit um.
  5. Danke für den Tipp, allerdings habe ich mir das Kit mit Apex bestellt. Müsste nochmal nachschauen um ganz sicher zu sein, glaube aber dass das ohne ein solches Papier daherkommt.
  6. Super, das motiviert. Ich habe hier schon seit mehreren Wochen ein Kit für die Weste von Thru-Hiker liegen
  7. Das sind lediglich 0,25 m, würde recht eng werden unter dem Tarp
  8. Morgen früh um fünf geht der Zug nach Oberstdorf, die Vorfreude auf den E5 steigt BW liegt bei 5 Kilo, mit Futter 7,7.
  9. Die zweite Tasche habe ich minimal Größer geschneidert, damit das Smartphone noch etwas entspannter rein und raus geht. Sie ist nun B/H/T 17,5/11/4 cm groß und hat 0,77 L Volumen. Meine Waage habe ich inzwischen ausgetauscht, die kleinere Tasche wiegt 14,6 und die größere 15,1 Gramm, das habe ich für meine Packliste mal auf 15 g pro Tasche gemittelt
  10. Ich habe dafür nicht extra eingekauft, sondern Reste verarbeitet.
  11. Hehe, wie gesagt, meine Waage wiegt alles zu schwer, sind bestimmt nur 11 gr (aber im Ernst: klasse Gewicht deiner Taschen!) Bzgl. der Befestigung ich mal gespannt wie die sich schlägt, in zwei Wochen kann ich mehr dazu sagen.
  12. Lustig, meine sind fast identisch konstruiert. Das sind kleine Laschen aus Ripsband, zum Festhalten während des Ziehens am Reißverschluss.
  13. Moinsen! Ich habe gerade die erste (von zwei) Hüftgurttasche für meinen Rucksack nach Schnittmuster von Andreas K. fertig genäht und möchte sie euch kurz vorstellen. Sie ist B/H/T 15/11/4 cm groß und damit ca. 0,66 L Volumen. Für mich eine super Größe, es passen Smartphone (5,2" Display), Snacks und ähnlicher Kleinkram rein. Das Gewicht das mir meine immer etwas schwerer anzeigende Waage ausspuckt liegt bei 16 Gramm. Design, bzw. eher Konstruktionstechnisch habe ich mich an den Taschen von Tread Lite Gear orientiert. Ausgangsmaterial ist 90 gr/qm Zeltbodenstoff, YKK 3C Reißverschluss und passende Schieber. Zum Befestigen am Hüftgurt des Packs habe ich 20 cm Paracord ohne Innenleben aufgenäht, damit wird die Tasche festgeknotet. Meine Hoffnung ist andere zum Selberbauen (nicht unbedingt von diesen Taschen, sondern was auch immer noch fehlt) zu ermutigen Zumindest mir gehen die Sachen im Endeffekt oft leichter von der Hand, als Anfangs gedacht (auch wenn natürlich der ein oder andere Prototyp nix wird). Liebe Grüße Jo
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.