Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

mexl916

Members
  • Gesamte Inhalte

    162
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Lübeck

Letzte Besucher des Profils

2.173 Profilaufrufe
  1. mexl916

    Earplugs // Polster

    Ich habe mir damals so ein Probierset mit verschieden Ohrstöpseln gekauft. Um den Schlafkomfort zu testen, habe ich einfach alle eine Nacht lang ausprobiert. Am Schluss bin ich dann bei den Bilsom 303L gelandet. Diese habe ich nun fast täglich im Einsatz und bin sehr zufrieden.
  2. Ich hab mir auch mal alle Dr. Bronner gekauft: Pfefferminze: hinterlässt bei mir ein sehr unangenehmes Kälte-/Schärfegefühl auf der Haut, v. a. in der mittleren Körperregion Baby-mild: riecht nur leicht seifig, nicht mein Fall. Eukalyptus: ähnlich wie Pfefferminze aber nicht so scharf auf der Haut Mandel: riecht stark nach Marzipan Kirschblüte: riecht wie Hubba Bubba Kaugummi Rose: riecht quietschig süß Lavendel: mag ich Sandelholz: mag ich Teebaum: ok Citrus/Orange: mag ich Meine Favoriten: Lavendel Sandelholz Citrus/Orange Mandel
  3. Ich habe schon seit über 2 Jahren die OMM Go Pod im Einsatz und bin sehr begeistert von denen. Ich habe zwei von denen an meinem Rucksack. In der einen trage ich eine 0,5 l PET und in der anderen mein Handy und anderen Kram. Nur die ganzen Verstellkordeln haben mich gestört. Schere sei dank aber nicht lange Ausschlaggebend für den Kauf waren damals diese Videos für mich:
  4. Hallo, ich benutze für ähnliche Zwecke den Deuter Speed Lite 20. Gewicht: 402 g. ciao Mexl
  5. Falls es jemanden interessiert, ich hab vor kurzem mal meine Waage mit zum Decathlon genommen und ein paar Fleece verwogen. Jeweils in Größe S. Fleecepullover Quechua MH100 216 g 195 g Fleecepullover Quechua MH500 194 g 186 g Fleecejacke Quechua MH120: 290 g Fleecejacke Quechua MH520: 321 g Wie ihr sehen könnt, gibt es bei gleichem Modell dennoch große Gewichtsunterschiede. Also am besten vor Ort den leichtesten raussuchen
  6. Meine Windjacke: Patagonia Houdini in mausgrau
  7. Backflushing des Sawyer funktioniert auch mit den Active O2 Deckeln. Ist aber auch so schweineteures Zeug
  8. Achtung ketzerisch Es gibt nur ein wahres Schema zur Gewichtsmessung: Total_Base_Weight (= Skin_Out_Weight - Verbrauch)
  9. Könntest du vielleicht noch deine getragene Kleidung in die Liste eintragen? Danke Mexl
  10. @waldgefrickel OT: Du hast das Active Merino Shirt? Ich bin auch sehr an dem Hemd interessiert. Kannst du vielleicht einen kleinen Erfahrungsbericht dazu schreiben? Mich interessiert v. a. Qualität, Haltbarkeit und Größe. Vielen Dank!
  11. @Dr. Seltsam OT: Schöne Packliste! Ich hab gelesen, dass du zur Befestigung des Zelts außen am Rucksack Schnur mitnimmst. Hast du vielleicht ein Bild oder eine Beschreibung wie du das befestigst? Wenn mein Mid nass ist, würde ich es auch gerne außen transportieren...
  12. Nur kleine Anmerkung am Rande: du kannst Flüssigkeiten, Cremes etc. auch in kleinere Behälter umfüllen.
  13. mexl916

    Schlafkonzept

    Ich benutze in Pausen meinen Quilt statt einer Isojacke. Zum Rumsitzen ok, wenn man was machen möchte, aber umständlich.
  14. Hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen Rucksack. Der Eierlegenden Wollmilchsau Im Moment habe ich mehrere Transportmöglichkeiten am Start: Wandern: Laufbursche Huckepack Lite Daypack: Lenovo 15 Zoll Laptop Rucksack Reise: Rimowa Salsa Cabin Trolley IATA Der Laufbursche ist mir für Tageswanderungen zu groß; ich stopf den dann immer mit einer Schaumstoffmatte im Burrito voll, damit er eine Form bekommt. Außerdem ist er mir etwas zu delikat für den schroffen Alltagseinsatz. Der Lenovo Rucksack ist mir zu schwer und doof organisiert. Ich bin so ein Minimalismus Typ und finde es doof für den Transport so viele verschiedene Gegenstände zu haben. Ich möchte für alle Use Cases nur einen Rucksack haben. Hier mal meine Anforderungen: Daypack 13 Zoll Laptop Leichter Zugriff auf Geldbeutel, Schlüssel, Handy, Brille etc. geeignet für Fahrrad Robust One Travel Bag Robust Kann evtl. auf dem Dach eines Buses transportiert werden etc. Wanderrucksack (ohne Schlafsack und Zelt) Größe ca. 15-20 Liter 2 Seitentaschen, auf die ich auch bei aufgesetztem Rucksack Zugriff habe. Kein Hüftgurt (oder abnehmnbar) Im Moment habe ich den Deuter Speed Lite 20 sowie Osprey Daylite Plus ins Auge gefasst. Bisher hab ich die aber auch noch nicht in echt gesehen. Ich bin für alle Ideen dankbar! ciao Mexl
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.