Jump to content
Ultraleicht Trekking

sknie

Members
  • Gesamte Inhalte

    324
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

sknie hat zuletzt am 15. Februar gewonnen

sknie hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über sknie

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Erfurt

Letzte Besucher des Profils

744 Profilaufrufe
  1. sknie

    NordSüdTrail

    Das glaube ich nicht. Ich bin den Kammweg im Erzgebirge sowohl auf Deutscher als auch auf Tschechischer Seite gelaufen. Auf deutscher Seite ist es der Kammweg Erzgebirge-Vogtland. Das ist ein sehr schöner Wanderweg der auch häufig auf naturbelassenen Pfaden verläuft und sehr nahe an der Grenze zu Tschechien. Der E3/EB geht viel mehr durch Ortschaften hindurch. Der Kammweg Erzgebirge-Vogtland versucht Ortschaften so weit wie möglich zu umgehen maximal zu streifen.
  2. sknie

    NordSüdTrail

    Sehr sehr cool. Danke für die Mühe. Das Ding kommt auf meine Liste. Großer Vorteil dieses Weges....ich bin allein...muss mit keinem quatschen außer mir selbst...keine dummen Fragen wegen meines Rucksackgewichts...keine dummen Fragen wo kommst du her, wo willst du hin...kein Wettkampf um gelaufene Kilometer...Einfach pennen unterm Tarp...Natur pur.
  3. Das würde mich auch sehr interessieren, zumal gestern gerade eine Lieferung Silpoly bei mir eingetroffen ist
  4. Das Geheimnis dahinter kenne ich selber nicht. Ist auch so ein Ding was man halt so macht. Die Begrüßung "Gut Runst" unter den Wanderern kennen auch nur wenige. Für mich ist der Rennsteig ein reiner Trainingsweg, um Ausrüstung zu testen oder danach auf einen anderen Weg zu laufen. Mir ist der Trubel bei Oberhof auch zu viel. Neben dem Rennsteig gibt es ja zum Glück noch viele regionale Wanderweg wo man seine "Ruhe" hat und wenn man mal so richtig "hart" wandern will, dann kann ich die Strecke von Hörschel nach Blankenstein oder anders herum am Grünen Band....der ehemaligen Grenze empfehlen. Das sind ca. 14 Tage - Wanderung und man ist vollkommen auf sich alleine gestellt.
  5. OK das ist natürlich ein Argument.
  6. Hallo berghutze, schöner Bericht über den Rennsteig. Ich finde allerdings, dass du genauso wie viele andere Wanderer vor dir auch den "Fehler" gemacht hast von Hörschel nach Blankenstein zu wandern, weil man das halt so macht. Anders herum Blankenstein - Hörschel ist die Wanderung angenehmer, da man die letzten Kilometer nicht auf der Straße läuft sondern durch schönen Buchenwald. Das unterschreibe ich dir sofort, wobei man schon als Fremder angesehen wird wenn man nicht aus dem selben Dorf kommt. Es interessiert die Einheimischen am Rennsteig nicht die Bohne ob da ein "Touri" den Rennsteig wandert. Es interessiert auch nicht wenn du es dem Dörfler dort oben am Rennsteig unter die Nase reibst, dass du den Rennsteig wanderst. Und auch Touris die den Rennsteig wandern Viele Grüße von einem Thüringer
  7. Also es braucht keinen extra Blaster, einfach in einen Deckel einer PET-Flasche kleine 3 Löcher bohren und dann bei Bedarf gegen den normalen Schraubdeckel der Flasche tauschen. Natürlich bedarf es dann einer PET-Flasche als Transportmittel für das Wasser.
  8. Und gaaanz wichtig, ich würde immer die Alternativrouten mit dem blauen R wandern, da du sonst z.B. an der Frankenwaldhochstraße entlang laufen musst, was sehr nervig ist.
  9. Microspikes würde ich nicht einpacken. Es geht zwar ab und an auch auf dem Rennsteig steil hoch und runter aber meistens läuft man eher auf einer Höhe oder es geht relativ leicht bergab oder bergauf. Ich hab da noch nie Microspikes gebraucht. Im Zweifelsfall einfach 50cm neben dem Weg laufen. Für die aufgeweichten Füße würde ich Hirschtalg verwenden, dann ist die Haut geschmeidiger und man läuft sich keine Blasen. Falls du noch einen schönen Übernachtungsplatz suchst.....auf dem Großen Finsterberg gibt es eine prima Schutzhütte wo man die Fenster und die Türe zu machen kann mit herrlichem Weitblick vor der Hütte. Wasser gibt es an der "Alten Tränke" am Fuße des Berges. Dort ist auch eine Schutzhütte. Aber Achtung...es geht steil nach oben und du musst das Wasser den Berg hoch schleppen. Gut Runst
  10. Ich weiß ja nicht was du für ein Laufpensum pro Tag anstrebst und ob du von Hörschel oder Blankenstein aus startest, aber bis Montag ist auch in den höheren Lagen am Rennsteig bestimmt kein Schnee mehr auf dem man mit Skiern fahren kann. Außerdem, solange du nicht direkt auf einer Loipe läufst, ist es durchaus üblich auch bei gespurten Loipen auf dem Rennsteig zu wandern. Du solltest dich allerdings auf Schneematsch einstellen und ein paar 6 Liter-Tüten als VBL einplanen damit du mit nassen Füßen nicht frierst. Viel Spaß bei deiner Wanderung auf dem Rennsteig und "Gut Runst" wie es bei uns am Rennsteig so schön heißt Gruß Steffen
  11. Ich möchte mein MYOG Tarp aus Dyneema Composite Fabric 18g verkaufen. Ich habe einfach zu viele Tarps, deswegen soll dieses schöne Stück nun gehen. Das Tarp hat die Maße 2,8m x 1,35m und wiegt inkl. Schnüre 107g. Das Tarp wurde von mir selbst hergestellt und auf 2 Wochenendtouren verwendet. Es hat sich auch bei starkem Wind sehr gut geschlagen. Das Tarp habe ich nach der Anleitung von @micha90 gebaut. Preis 90 Euro inkl. versicherten Versandt innerhalb Deutschlands.
  12. Ich finde den Melanzana Pulli schön kuschelig, leider habe ich keinen eigenen. Auf der Suche nach diesem Stoff oder einem ähnlichen Stoff bin ich auf diesen Pullover bei Decathlon gestoßen https://www.decathlon.de/p/fleecepullover-bergwandern-mh500-herren/_/R-p-302512?mc=8505177&c=BLAU_TÃRKIS Ich habe mir 2 davon gekauft. Aus einem der beiden Pullover habe ich dann den Stoff für ein Känguru-Bauchtasche und Kapuze genäht und am 2. Pullover angenäht. Der Stoff ist jetzt nicht ganz so dick wie der vom Melanzana aber immernoch warm genug für mich. Gewicht für den MYOG Pullover 289g in der Größe XL Für die wärmere Jahreszeit zum überziehen in Pausen und Morgens und Abends im Camp.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.