Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

sknie

Members
  • Gesamte Inhalte

    401
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

sknie hat zuletzt am 15. Februar 2020 gewonnen

sknie hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Erfurt

Letzte Besucher des Profils

1.688 Profilaufrufe
  1. Erledigt. Kann verschoben werden. Die restlichen Teile behalte ich.
  2. Hammock-Tarp, Nigor-Poncho-Tarp, Begadi-Tarp und Whoopie-Slings sind noch zu haben.
  3. Ist ja auch egal, ich will mich nicht streiten und bitte @zopiclon nimm es nicht persönlich und ich möchte auch nicht ruppig rüberkommen aber ich halte von Nahrungsergänzungsmitteln gar nix. Für mich gehören diese Dinge in die Esoterik-Ecke genauso wie Schwarzkümmel und Kokosnussöl gegen Zecken. Mag sein, dass man sich mit bestimmten Mitteln Linderung bei Schmerzen verschaffen kann etc. aber ich unterstütze ausdrücklich die Aussage von@TappsiTörtel. So jedenfalls meine Erfahrung nach mittlerweile fast 50 Jahren auf dieser Erde, davon über 40 Jahre als aktiver Sportler.
  4. @kra dann lies mal den Artikel bis zum Ende....
  5. https://www.spektrum.de/news/verjuengungskur-nicht-nur-fuer-ratten/587321 Solche Artikel haben für mich Null Beweiskraft, zumal am Ende auch noch gleich ein entsprechendes Mittel mit Angabe des Preises beworben wird. Es gibt auch Artikel die zeigen, dass die Wirkung von Astaxanthin eben nicht bewiesen ist. Guggs Du hier: Artikel der Verbraucherzentrale. Ich habe dieses angebliche Wundermittel selbst ausprobiert und habe festgestellt.....ja nix....weder ist was besser geworden, noch schlechter. Das einzige was sich verbessert hat ist das Gewicht meiner Geldbörse...die wurde leichter ;).
  6. Moin!

     

    Ich hätte Interesse an der Hydrapack Soft-Flask. Ist diese noch zu haben? 

     

    Gruß, 

    Dennis

  7. Ich möchte mich von Ausrüstungsteilen trennen, die ich nicht mehr benutze oder nie benutzt habe und zum Rumliegen zu schade sind. Alle Teile inkl. Versand innerhalb Deutschlands. 1. verkauft!!! MYOG Tarp DCF in Camo, 135x 275cm Flattarp inkl. Schnüre 121g 80€ 2. MYOG Hammock Tarp nach Black-Cat Design, Vorlage nach "shugemery", 315cm lang, 200cm in der Mitte Breit, aus 40d Rispstop-Nylon Laubgrün 55g/qm von extremtextil, mit Ridgeline und Snakeskin ohne Abspannschnüre 437g 50€ 3. Nigor Poncho Tarp, 2x auf einer Tour benutzt, 234g, 265 x 150 cm, 80€ 4. Begadi Tarp 200 x 250 cm, neu, 1x im Garten aufgebaut, 365g mit Packsack, 35€ 5. - verkauft!!! - Rucksack GramsGear von @micha90, in super Zustand, ca. 32 Liter, 274g, 80€ 6. verkauft!!! MYOG Bivy, Boden aus Silpoly PU4000, Oberseite aus Ripstop Nylon Daunendicht 27g/qm Schwarz Extremtextil, Netz aus 25g/qm Extremtextil, Fußbereich aus 2,5 Lagen Laminat, Boden hat 3 winzige Löcher (abgeklebt) + Silikon-Punkte damit es nicht auf Polycro rutscht, 197g inkl. Packsack, 35€ 7. - verkauft!!! - Paria Outdoor Breeze Mesh Tent, unbenutzt, 195cm x 125cm mit Packsack ohne Schnüre und Heringe 525g, 50€ 8. - verkauft!!! - Friendly Swede Mückennetz 129g, 10€ 9. Micro Mosquito Pyramid Netz, 220 x 120 x 100 cm mit Packsack 191g, 10€ 10. 2x Whoopie-Slings von Hamaka aus Dyneema zusammen 85g, unbenutzt, Neupreis war 100€, 70€ 11. HydraPak Softflask 500ml, lediglich ausgepackt, 40g, 10€ 12. Regenponcho von Trekmates, unbenutzt, 196g, 10€ 13. 2 Beutel a 10 Stück Heating Packs für Baro Cook-System, 20g pro Heating Pack, 15€ Fragen bitte über PN direkt an mich. Viele Grüße vom Steffen
  8. Ich nehme einfach meinen Buff während ich die Flasche befülle.
  9. Hallo Eohippus, cooles Tarp das du dir da genäht hast. Gibt nix schöneres als mit einem Tarp draußen unterwegs zu sein. Ich hab leider schon zu viele Tarp, sonst würde ich mir so ein Tarp wie du es hast auch noch mal nähen.... Viele Grüße vom Steffen
  10. Wie viele rostige Nägel hast du dir beim Wandern schon so rausgezogen?
  11. Ansonsten schließe ich mich Ray an. Tarp mit Groundsheet, Mückennetz, Schnüren und Heringen wiegt max. die Hälfte von deinem Zelt. Aufblasbare Matte gegen Eva tauschen, nachdem du dich an das härtere Schlafen gewöhnt hast sind auch deine Rückenschmerzen weg (weiß ich aus eigener Erfahrung und ich hatte sogar schon einen Bandscheibenvorfall)
  12. OK dann hier mal meine Meinung was du an deiner Ausrüstung verändern/weglassen kannst. Deine größte Gewichtssünde hast du ja schon erklärt, den Sturmbunker Enan. Sind bei dem Gewicht auch die Heringe und weitere Abspannpunkte dabei? Deinen Rucksack finde ich zu groß und zu schwer. Schlafsystem -> Pillow raus. Ist ein Luxusgegenstand den man locker zu Hause lassen kann. Kleidung -> Regenhose raus, dafür einen großen Müllbeutel unten auftrennen und als Regenrock tragen, kann gleichzeitig als Sitzkissen dienen -> deshalb Tatonka Sitzkissen raus, wenns zu kalt zum Sitzen ist, dann setz dich aufn Rucksack oder nimm das Zelt als Sitzunterlage. -> langes Laufshirt oder Wanderhemd weglassen. Zum Wechseln hast du deinen Hoodie und die Regenjacke dabei -> Stofftaschentuch raus, du weißt was ein Kutscherpfiff ist? -> Quetchua Wanderhose gegen eine kurze Hose tauschen die schnell trocknet z.B. Runningshorts. Wenns kalt wird mit langer Unterhose kombinieren. Ich denke mal die Craft Active Extreme hält auch mal Regen an den Unterschenkeln aus. Für die Oberschenkel hast du ja dann den Müllbeutel als Regenrock. Elektronik -> muss es eine 10000 mAh Powerbank sein? reicht nicht eine kleinere. 1 Handyladung sollte für 2 Tage reichen, also hast du für 4 Tage Strom oder mach das Ding einfach aus, ich denke mal der Wanderweg ist gut ausgezeichnet mit Wandermarkierungen. Hygiene -> Kneipp Duschgel und Handhygienespray raus, dafür einen Mini Dropper Bottle mit Dr. Bronners fürs Händewaschen nach der Toilette. Da reichen 3 Tropfen. Die Tube Zahncreme wär mir auch zu schwer. Ich finde Dentabs besser, da wiegen Dentabs für 1 Monat nur die Hälfte von deiner Zahncreme für 14 Tage. Erste Hilfe -> die elastische Fixierbinde lass ich dir mal im Gepäck aber die sterile Kompresse raus. Was willst du damit? Wenn du eine sterile Kompresse brauchst, dann ist die Kacke eh am Dampfen und du kannst dir zur Not auch mit der Fixierbinde und dem Schlauchtuch behelfen. -> zu viele Pflaster -> Wunddesinfektion raus -> Medikamente will ich nicht beurteilen aber Omega 3 brauchst du nicht -> Lippencreme raus du hast Fußcreme dabei, die geht auch mal für die Lippen Wertsachen und Diverses -> Handtuch raus, du hast ein Schlauchtuch dabei -> Stirnlampe raus, es sei denn du willst explizit Nighthiking machen, für alles andere reicht die Taschenlampe am Handy -> wofür ist der Dry Sack? Hast doch deinen Packliner dabei -> Microfasertuch raus, Handykamera kann man auch am Wanderhemd sauber machen -> zu viel Sonnencreme, du willst wandern und nicht Sonnenbaden, falls die Sonnencreme alle wird kannst du dir Nachschub holen -> muss der Hausschlüssel mit? wenn du alleine lebst schon ansonsten Oma, Mama oder Freundin geben -> 2 Tennisbälle müssen mit? reicht nicht einer oder gleich zu Hause lassen? Du hast Rückenschmerzen schleppst aber Luxus und einen Sturmbunker durch die Gegend? Das passt dann aber auch nicht zusammen. Gruß Steffen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.