Jump to content
Ultraleicht Trekking

sknie

Members
  • Gesamte Inhalte

    136
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

sknie hat zuletzt am 12. März gewonnen

sknie hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über sknie

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

265 Profilaufrufe
  1. sknie

    Schlafplatz/Schlaf set-up

    Hallo Marky, also ich bin auch von Hängematte wieder zurück zum Bodenschläfer nachdem ich festgestellt habe, dass an den Orten an denen ich mit der Hängematte übernachtet habe in der Nähe auch meist eine Stelle zum Schlafen auf dem Boden war. Natürlich kann es sein das man mal etwas länger nach einem geeigneten Platz suchen muss aber bis jetzt hab ich noch immer ein Plätzchen gefunden Ich gebe mir Abends auf Tour eine Stunde Zeit einen geeigneten Platz zu finden. Entweder ich finde ihn gleich, dann bleib ich dort oder ziehe weiter. Bis jetzt habe ich immer was gefunden. Ich plane da auch nix großartig vorher. Mir war es auch irgendwann zu viel das ganze Geraffel für die Übernachtung in der Hängematte mit zu schleppen. Gruß Steffen
  2. Es tut mir leid, dass ich dir keine größere Stichprobe liefern kann. Aber ich baue mir nicht 100 Sandalen, um jemanden eine statistisch korrekte Aussage zu treffen wenn für mich schon beim ersten Paar die Sohlenplatte bei mir nicht funktioniert hat. Ich wollte lediglich meine Erfahrung kund tun.
  3. Ich hab eine Paracord-Schnürung. Die Cherry-Sohlenplatten halten bei mir wesentlich besser. Ich hatte zuerst ein Paar Huaraches mit Supernewflex-Sohlenplatte gebastelt. Nach ca. einem halben Jahr sind mir 2 Befestigungslöcher ausgerissen. Mit der Cherry hab ich da keine Probleme. Verwende meine Huaraches regelmäßig zum Joggen und Wandern. Gruß Steffen
  4. Na dann sei froh, dass du die Supernewflex-Sohlenplatte nicht verwendet hast. Dieses Material ist zu weich für DIY Huaraches, denn die Befestigungsbänder reißen die Löcher schnell aus. Besser ist die Cherry Sohlenplatte von Vibram.
  5. Altra Superior 3.0 / 3.5 mit Injinji Socken oder DIY Huarache. Bei nicht allzu speziellem Gelände (z. B. Harzer Hexenstieg) hab ich auch schon die ganz einfachen Kalenji Laufschuhe Run Active Grip verwendet und war überrascht wie gut und lange ich in diesen Schuhen laufen konnte. Die Altra's sind bei mir auch schnell mit der Sohle runter. Gruß Steffen
  6. Also ich habe bei meiner NeoAir Xlite Small immer überschüssige Klamotten, meinen Fressbeutel und oder Rucksack unter die Beine gelegt. Ich habe aber nie wirklich gut auf der Small-Variante geschlafen, da die Matte mir zu hoch (dick) und zu schmal war. Darum hab ich sie wieder verkauft. Die neue UberLite hat ja in Small die gleichen Dimensionen wie die Xlite. Dadurch das die Beine nicht mit auf der Matte liegen und die Kante der Matte zu Hoch war für mich, hatte ich immer das Gefühl im Hohlkreuz zu liegen. Auf der Seite schlafen ging zwar aber ich bin Rückenschläfer. Also alles was du Nachts nicht brauchst in den Rucksack stopfen und den Rucksack unter die Füße legen. Gruß Steffen
  7. sknie

    Taugt dieses Zelt was

    Das ist wohl wahr.
  8. sknie

    Taugt dieses Zelt was

    Also für mich nicht. Knapp 1,7 Kilo sind mir selbst als 2-Mann-Zelt für unsere hiesigen Gefilde zuviel. Klar für spezielle Einsatzgebiete wie z. B. oberhalb der Baumgrenze oder offenes Gelände ist das natürlich ein super Gewichtswert aber ich denke dafür ist das genannte Zelt nicht gedacht. Als Campingzelt für den Zeltplatz natürlich auch ein super Wert. Aber bitteschön, wer's schleppen will... jedem sein Himmelreich... Wenn ich mit meinem Sohnemann unterwegs bin haben wir ein 3 x 2,5m Tarp mit Meshinner in einer ähnlichen Aufbauvariante wie das genannte Zelt dabei und da komm ich auf ca. 1,1 kg allerdings mit "Handgranaten sicherem" PU-Tarp bei ungefähr gleichem Preis. "Kölsche Wisch" klinkt gut musst du mir bei Gelegenheit mal erklären was dat is Ich vermute ja irgendwas mit Höpfenblütentee
  9. sknie

    Taugt dieses Zelt was

    Wenn man das Zelt auf 2 Rucksäcke aufteilen kann, dann mag es bei kurzen Touren vielleicht noch gehen mit dem Gewicht. UL ist das natürlich nicht. So ein Bushcarft-Overnighter mit Löffel schnitzen im Wald würde bei gutem Wetter schon gehen. Allerdings würde ich dafür niemals 100 € ausgeben. Da reicht ne Baumarktplane. Als jahrelanger Zeltplatzcamper würde ich mir dieses Zelt niemals kaufen. Im geschlossenen Zustand ist das Zelt ohne Belüftungsmöglichkeiten am Außenzelt eine Kondeswasserhöhle. Gruß Steffen
  10. Na das wirst du schon noch selbst machen müssen, das Kochen und dann Trocknen.
  11. laut Ingernetz soll edeka so viele bohnen von dieser sorte haben, dass die diese sogar verkaufen müssen
  12. Wenn du den brauchst: https://www.amazon.de/s?k=pinto+bohnen&__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=3R9L157627GEA&sprefix=pinto+%2Caps%2C180&ref=nb_sb_ss_i_3_6 ansonsten bei Amazon einfach pinto bohnen eingeben
  13. Wieso? Gibt's doch bei Amazon zu kaufen.
  14. Danke an dich. Na die ganze Diskussion gibt einem schon zu denken. Das das Silpoly MEMBRANE nicht der reißfesteste Stoff ist wenn ein Loch drin ist, habe ich schon gemerkt. Einmal ein kleines Loch drin und das wars mit dem Tarp bei stärkerem Wind. Mit eigener Muskelkraft ist der Stoff nicht zu zerreißen aber mit Beschädigung geht es ganz leicht. Da bin ich von den Stoffen von Extex besseres gewohnt. Naja, ich hab noch 3 Wochen bis zum Start und auf den 30d Silnylon Stoff von Extex schon geschielt Da muss ich halt noch mal einen Nachmittag investieren und bin auf der sicheren Seite Gruß Steffen
  15. Hallo Andreas, wie ist denn dann deine Meinung / bzw. die Meinung des Forums zum Silpoly MEMEBRANE von RSBTR? Total schön die Diskussion, hatte mir gerade ein Tarp aus diesem Stoff genäht und wollte dieses auf meinem 2700 km Weg verwenden. Jetzt hab ich ein komisches Gefühl dabei. Also doch noch lieber auf die schnelle das 30D Silnylon von Extex ordern und ein Quick & Dirty - Tarp nähen? Gruß Steffen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.