Jump to content
Ultraleicht Trekking
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Fabian.

Erfahrungen Wijld Shirts

Empfohlene Beiträge

Ich nutze ein Longsleve seit ca. einem Jahr. Allerdings bisher nicht auf Wanderungen, sondern nur zum joggen. 

Das Shirt ist unheimlich weich und wird, ähnlich wie Merino, schnell trocken. Beim Geruchsfaktor ist es leider nicht ganz so gut wie Merino, aber deutlich besser wie andere Materialien.

Ich will es dieses Jahr aber auch mal auf ner Bergtour testen. Der größte Vorteil gegenüber Merino ist, das es deutlich robuster ist. Merino ist so empfindlich und trotz waschen im Schutzbeutel habe ich immer wieder Löcher in den Shirts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verwende ein Wijld Shirt inzwischen lieber als Abend- oder Nacht Shirt, da es mir im Vergleich zu langsam trocknet. Der Abrieb auf einer 4-Tages Tour mit (6kg) Rucksack hielt sich in Grenzen, bzw. war gar nicht sichtbar. Beim Geruchsfaktor komme ich damit besser zurecht als mit reinen Merino Sachen, Mein bevorzugtes Stöffchen für den Tag bleibt aber das Mischgewebe von ICEBREAKER Cool-lite, aber ja: Löcher bleiben da leider nicht aus. Das kenne ich auch, daher besorge ich mir immer mal neue, wenn sie im Sonderangebot sind.

Die Trageeigenschaften sind allerdings so gut, dass die Wijld T- und Longshirts bei mir inzwischen auch im "richtigen" Leben Verwendung finden. (Nein, ich werde nicht gesponsort, ich finde einfach die Idee gut, Stoff aus Bäumen zu gewinnen, die nachgepflanzt werden. Außerdem werden diese m.E. in Portugal - also Europa - hergestellt. Wo gibt es sowas noch?).

bearbeitet von Wanderfisch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt für mich ein wenig nach Tencel. Das wird aus Bambus gemacht und ähnlich beworben. Davon habe ich ein Ortovox Shirt welches einem 50/50 mix aus Merino hat und noch ein kleines bisschen elastan drin. Ist mein absolutes Lieblingshirt für Wandern und Sport. Riechen tut es genau so wenig wie die reinen Merinoklamotten. Ist aber seit 2016 in intensiver Nutzung und sieht noch wie neu aus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es bei Wijld einen Unterschied zur "normalen" Viskosefaser ? Die wird ja auch aus Holz hergestellt und gibt es imho ja schon ewig . Auf der Hompage klingt das schon sehr identisch . 

Sonst sind meine Erfahrung mit Viskoseshirts ähnlich , wie schon beschrieben . Trocknet schneller und ist deutlich haltbarer als Merino , mieft weniger als Kunstfaser . 

 

Gruss, windriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  







×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.