Jump to content
Ultraleicht Trekking

Bea

Members
  • Gesamte Inhalte

    131
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Bea

  • Rang
    Fliegengewicht
  • Geburtstag 24. März

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling
  • Wohnort
    Taunus und München

Letzte Besucher des Profils

931 Profilaufrufe
  1. Bea

    Suche Duplex oder Triplex

    Vielen Dank, leider nicht mehr verfügbar
  2. Bea

    Suche Duplex oder Triplex

    Hallo Zusammen, Suche was leichtes für zwei, am liebsten von zpacks das Duplex oder Triplex. VG Bea
  3. Bea

    Losen Tee zubereiten

    Leichteste Variante: nylonprobesöcken LG Bea
  4. Hallo Michael, bin letztes Jahr den Camino del Norte gegangen. Hatte auch Zelt usw dabei, schon nach der ersten Woche habe ich Topf und Kocher nach Hause geschickt, weil total unnötig. Einen Wasserfilter bracht es auf dieser Strecke nicht, da es fast überall Trnkwasser gibt und vierle öffentliche Wasserhähne. Ein Zelt dabei zu haben fand ich echt entspannt, keine Panik wegen der Herbergsplätze. Allerdings ist es auf dieser Tour nicht immer einfach einen Campplatz zu finden. Solltest du allerdings gelegentlich in den Herbergen übernachten wollen, bedenke, dass dort auch gerne kleine beißende Mitbewohner in den Betten anzutreffen sind. Die Landschaft war meistens schön, außer das eine oder andere Industriegebiet. Der Weg ist gerade zum Ende hin sehr asphaltlastig. Wenn es konkrete Frage gibt, gerne LG Bea
  5. Habe mir jetzt die Stelle auch mal angeschaut, in der Tat nicht so toll ausgeführt. Wobei die Belastung an dieser Stelle nicht so hoch ist. Hatte das Zelt in meinen 6 Wochen Spanien Atlantikküste auch oft bei stärkerem Wind aufgestellt. Mir scheint es eher so, dass die Naht das Material an dieser Stelle schwächt, werde einfach ein Cubentape zur Sicherheit draufkleben. LG Bea
  6. Tolle Anregung und gute Hinweise zum Selbermachen, vielen Dank dafür Ronja Ich wollte gerne etwas leichtes für meinen Camino im Sommer (Zelten) Allerdings habe ich echt unterschätzt wie viel Arbeit es machen wird. Zufrieden bin ich trotzdem mit dem Ergebnis. Material war der 10d Membranstoff von RBR und 11er Cuben. Ich bin froh, dass ich den Stoff vorher gewaschen haben, dadurch wird die Haptik wirklich toll wie Seide, vorher wie flutschige Plastiktüte. Eigentlich wollte ich nur 200g Daune nehmen, kam mir aber zu wenig vor, jetzt sind 250gr drin. Maße 130cm x 190cm, Hülle ca. 150gr, Gesamtgewicht 400gr. LG Bea
  7. Von der Zusammensetzung gefallen mir die festen Shampoos von der Naturseifen-Manufaktur https://www.naturseifen-manufaktur.de/solidshampoo/ besser. Wasche damit auch meine Klamotten. LG Bea
  8. Nach einschlägigen Erfahrungen mit den kleinen Biestern mache ich meinen nächsten Camino mit Zelt LG Bea
  9. Nette Konstruktion, funktioniert das mit der Reduktion der Flamme wirklich? Kann man damit was köcheln lassen? Hat jemand ein Stück Carbonfilz übrig? Gruß Bea
  10. Suche gerade eine Knüpfanleitung LG Bea
  11. Bei Cumulus geht das, allerdings echt teuer
  12. Aus meiner Erfahrung im letzten Jahr empfehle ich auf alle Fälle ein Inlet wie COCOON INSECT SHIELD Gruß Bea
  13. Mal eine Frage zum Kordelkanal, ist dafür ein extra Streifen Stoff aufgenäht?
  14. Ich habe einen regulierbaren Lötkolben und mir eine Spitze entsprechend zu geschliffen, Unterlage altes Brett und Backpapier da geht der Stoff gut von ab.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.