Jump to content
Ultraleicht Trekking

LesPaul

Members
  • Gesamte Inhalte

    148
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über LesPaul

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Allgäu

Letzte Besucher des Profils

965 Profilaufrufe
  1. Und gibt es schon Erfahrungsberichte dazu? Wie hat es sich geschlagen?
  2. Das kann ich auch empfehlen - verdünnt 1A, kostet ~3€/L, verdampft auch relativ schnell wieder. Nur der Gestank ist übel, allerdings im Zelt kein Problem - nachdem der Verdünner verdampft ist, war im Zelt nichts mehr davon wahrzunehmen. Nur die Dose an sich muss ich hinter der Garage draußen lagern...
  3. Der ist mir wieder zu dünn - da muss ich ja wieder ein Groundsheet mitnehmen.. Das ganze Projekt sollte ja ein Langstreckensetup ohne Groundsheet werden. Hinwerfen fertig.. Ich habe festgestellt, dass ich auf längeren Touren immer fauler werde, bzw immer weniger Lust habe mich mit meiner Ausrüstung zu beschäftigen. Die ersten paar Tage finde ich es immer noch recht lustig den Schlafplatz herzurichten, am Gear rumzutüfteln usw. Nach 1-2 Wochen bin ich abends immer so fertig, dass ich alles nur noch hinwerfe und Feierabend. Und genau dafür habe ich das Mid entworfen.. Den 70g PU Poly werde ich mir noch ansehen, alles dünnere ist mir aber zu unzuverlässig auf langer Fahrt..
  4. LesPaul

    Schnäppchen

    Man kann sich natürlich auch ohne Facebook anmelden - bei Massdrop musst du dich allerdings anmelden, das stimmt. Und die Fizans dort sind eine Sonderedition: "The EVA foam grip has a new ergonomic, cushioned design with a rounded plastic top for a more comfortable under-palm feel during descents. The straps are wider, smoother, and more pliable, which makes them more breathable and less likely to cause chafing. And to ensure you’re ready for varying terrain, the poles come with a pair of durable, grippy tip covers and three sets of hiking baskets"
  5. Ich bin gespannt! Lass mal was sehen, wenn es fertig ist!
  6. Nein, nicht wirklich, da sich die langen Kanten deutlich weiter durchbiegen als nur die Catcut Radien.. Das Mesh muss sich horizontal dehnen. So dehnen sich ja auch die Flächen, an denen es angenäht ist. Vertikale Dehnung ist nicht wichtig, wenn man es richtig an die Wanne anpasst. Das kann ich heute Abend messen, den Rest erst wenn ich mal wieder raus komme. Ja, das ist natürlich Quatsch. Da muss ich nochmal messen! Beim Boden nicht nötig, da man die Wanne ja so formen kann, dass gar keine Nähte entstehen. Ich habe an den Ecken nichts abgeschnitten, nur hochgeklappt und eingenäht - dann hat man damit schon mal keine Probleme... LG P
  7. LesPaul

    Schnäppchen

    Ein paar interessante, leichte Sachen gibts gerade bei Massdrop: MH Ghostwhisperer Jacken 149$ https://www.massdrop.com/buy/mountain-hardwear-ghost-whisperer-hooded-jacket und Massdrop x Fizan Compact Trekking Poles 59$ https://www.massdrop.com/buy/massdrop-fizan-compact LG P
  8. Nochmal kurz zum Thema Socken: Ich habe kürzlich meine Bestellung der Massdrop x Fitsock Merino Hikers bekommen (3 Paar für 20$ !) und bin ziemlich angetan. https://www.massdrop.com/buy/41098 (der Drop ist abgelaufen, sind aber ähnliche von MDxFitsock online - sind glaube ich länger oder kürzer) Schwitze darin kaum, trotzdem gut wärmend, sehr angenehme Temperaturregulierung und durch den engen Sitz gibt es keine einzige Falte! Kann ich bisher nur wärmstens empfehlen, vor allem für den Preis! - Finde ich bisher deutlich besser als alle Falke TK irgendwas,die locker das 3fache kosten.. LG P
  9. Hi erst mal. Da wirst du leider auch hier (zumindest beim Einstieg) Probleme haben, zumindest wenn du es 1:1 so machst wie hier. Der Einstieg auf der einen Seite am Stock vorbei (mit gut 1m Höhe an der Tür) wird bei deiner Größe wahrscheinlich schon zum Problem - dabei kommst du dann immer recht doll gegen die Außenwand (Feuchtigkeit) - würde ich vermuten. Sonst - die Innenlänge und -Höhe sollte auch für dich reichen. Kann ich gerne nochmal nachmessen, aber erst wenn das Zelt wieder irgendwo aufgebaut steht. Der Trick bei den Meshteilen ist vor allem die Kurve oben am Mesh-Frontpanel (das muss ja schon die Form der gebogenen Flächen des Außenzelts im aufgebauten Zustand haben).. Und die Einhaltung der richtigen Dehnungsrichtung des Meshs. LG
  10. Hej. Ich nehme auch immer Milchpulver für mein Porridge und auch ab un zu mal für in den Kaffee mit. Statt selber machen war meine Entdeckung des Jahres: Hipp Pre-Milch (Baby-Abteilung). Ist einfach ganz normales (Bio Kuh-) Milchpulver mit Vitaminen angereichert. Eigentlich perfekt für unterwegs und schmeckt auch ganz ordentlich. Dazu ist es noch wesentlich billiger als die meisten Milchpulver aus dem Reformhaus.
  11. Ja, das habe ich zu Gunsten des Auf- und Abbaukomforts einwandig gemacht - der ist so ziemlich unschlagbar... Mal sehen, wie störend die Feuchtigkeit innen tatsächlich ist. Bisher habe ich das Zelt immer am nächsten Tag noch ohne Probleme wieder trocken bekommen, hatte aber noch keine längere Schlechtwettertour damit. Geht das 70g TPU auch komplett ohne Groundsheet? In dieser Version habe ich nur ein ganz kleines Stück Polycryo dabei, um etwas in der Apsis trocken zu lagern.. Das würde ich so unterschreiben. Auch eine X-lite pappt förmlich am Boden...
  12. Das will ich doch hoffen! Ich hab es jedenfalls so gemacht =) Ich denke die Beschichtung hält ohne direkten Bodenkontakt einfach länger..
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.