Jump to content
Ultraleicht Trekking

irispompiris

Members
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über irispompiris

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Oh, mist. Hab nicht gegoogelt und nicht gesehen das das schon der Preis inkl der Einfuhrumsatzsteuer war. Sorry.
  2. Zoll nicht. Aber 20% Einfuhrumsatzsteuer. In Österreich kommen noch 10€ Bearbeitungsgebüren dazu. Sollten in D also ca. 132€ sein.
  3. OT: Das ist jetzt nicht wirklich eine Antwort auf deine Frage... Nur falls du in den Bergen eher die Ruhe als die Massen suchst: Schau dir mal den Alta Via 1 und 2 an. Ich wollte vor ein paar Jahren eigentlich den GTA gehen. Der Weg ist mir dann aber recht schnell langweilig geworden und ich bin auf den Alta Via 1 und 2 gewechselt. Dieser führt einmal rund um das Aosta Tal herum. Eine kurze Zeit läuft er auf den Wegen des TMB. Diese Etappe war zwar wirklich sehr beeindruckend aber auch wirklich sehr überlaufen. Der Rest des Alta Via haben wir hingegen kaum jemanden getroffen und die Aussicht war auch sehr schön. Neben dem Mount Blanc hat man bei dieser Wanderung noch den Gran Paradiso, Matterhorn, Monte Rosa...Wir waren 2011 dort unterwegs und haben die ganze Zeit keinen anderen Weitenderer und nur wenige Tegeswanderer gesehen. Allerdings war der Weg zu diesem Zeitpunkt sehr neu. Kann sich also geändert haben. Wir haben ständig im Zelt geschlafen und hatten nie Probleme. Nachdem wir unterwegs die Route geändert hatten, hatten wir keinerlei Karten oder Führer dabei. Bei den Touristeninformationen am Weg gibt es ein kleines Heftchen mit der Tourenbeschreibung sogar in Deutsch inkl. kleiner Karten welche für uns ausreichend war. Der Weg ist wirklich extrem gut ausgeschildert und markiert. Informationen findet man Online unter http://www.lovevda.it/de/sport/trekking/hoehenwege/hoehenweg_1 rechts kann man den Führer auch als PDF herunterladen.
  4. Haha, tatsächlich. Da hab ich versehentlich das falsche gekauft und mir ist es bis jetzt nicht aufgefallen... Wobei ich mir schon mal dachte das Material ziemlich massiv ist
  5. Das Tarp ist 144,5 cm x 224 cm und entspricht damit genau der freien flache meines Zimmers . Nur das Tarp wiegt 308 g. Die Hülle selber wiegt dann nochmal 9,6 g
  6. Bis 22€ (innofiziell 26€) zahlst du nichts. Danach zahlt man Einfuhrumsatzsteuer. Zoll kommt erst ab einen Betrag ab 150€. Dabei zählen übrigens Versandkosten zum Warenwert dazu. In Österreich sind die Grenzen minimal anders. Nur kommt dort noch eine 10€ Pauschale von der Post dazu. Das gibt es in D nicht. schau mal bei Aliexpress.com. Richtig billig sind die zwar im Moment nicht aber wenigstens ein bissl billiger. Es gibt verschiedene Materialien: 15 D ist leichter als 210T. Und dann gibt es verschiedene Versionen ein Ponchotarp mit Gürtel und einmal ohne, die Ponchoversion mit den Ärmeln kann man, soweit ich das sehe, nicht als Tarp aufbauen... Beim Tarp sind auch keine Schnürre dabei. Muss man also erst dranknüpfen Ich war letztes Jahr 10 Tage mit dem Poncho unterwegs hab ihn aber kaum testen können weil ich extrem gutes Wetter hatte. Als Poncho hab Ichs nie benutzt dafür hab ich öfters mal darunter geschlafen. Also, viel platz hat man da natürlich nicht. Grundsätzlich find ich die Leinen nicht sehr intelligent angebracht. Bzw. hätte ich gerne auf der schmalen Seite noch eine in der Mitte. Man kann sich aber behelfen. Mir gefällt es.
  7. Ist zwar beschränkt auf Österreich aber hier gibt es ja den ein ein oder anderen Berg. Die Übersicht stammt von Martin und seinem Blog gehlebt.at Eine ausgezeichnete Übersicht von dem österreichischen Fernwanderwegsnetz. Alle eingebettet auf google.maps. gehlebt.at/osterreich-weitwanderwege Kartenansicht
  8. Bei solchen Supermarkt Sushi-Packungen liegen oft Sojasauce-Fische mit in der Packung. Auch beim Indigo hab ich sie schon gesehen. Dort liegen sie kostnlos vor der Kassa. Gewicht: 1,7g Fassungsvermögen: 4,5 g Der aufmerksame Beobachter hat bestimmt schon festgestellt das man das Gewicht noch um ein paar mg drücken kann, wenn man sich den überflüssigen Flossen entledigt...
  9. irispompiris

    Schnäppchen

    Therm-A-Rest Quilt Vesper 20, 550g https://www.ebay.de/itm/283466340042?_trksid=p2471758.m4704
  10. Scott Orion kenne ich nicht. Meinst du evtl. Scott Orbit? Ansonsten hab ich ähnliche Klumpfüße und fahr mittlerweile mit den Scott Celeste ganz gut. Männervariante heißt dann Cosmos. Jetzt würde es mich direkt noch interessieren welche Bergstiefel du für dich gefunden hast.
  11. Jihaaa! 3. Platz Sau cool. Vielen, vielen Dank. (den Rucksack muss ich mir dann wohl doch selber nähen, aber bei den wahnsinns Anleitungen hier im Forum sollte das ja eigentlich ne leichtigkeit werden)
  12. Bin auch dabei mit zwei Losen.
  13. Mir hat mal ein Fuchs (das nehme ich zumindest an) einen Wanderschuh und zwei Stöcke verschleppt. Die Stöcke hab ich am nächsten Tag wieder gefunden, allerdings ohne Handschlaufen. Meinen Schuh hab ich vergeblich gesucht. Das war dann das Ende der 3 Wöchigen Tour... war allerdings in nem Naturschutzgebiet ziemlich nah zu einem Dorf. Normal sollten die nicht so frech sein.
  14. irispompiris

    Schnäppchen

    Gerade auf Mydealz entdeckt. Taschenmesser im Kreditkartenformat. Laut Hersteller 13 g und ca. 6 cm Klinge für 32 Cent https://www.zapals.com/outdoor-multifunctional-foldable-credit-card-knife.html Man muss sich anmelden um den Code FREE0127ALL01 benutzen zu können.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.