Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

wärmetauschertopf 600ml


danobaja

Empfohlene Beiträge

howdy,

ich hab endlich gefunden was ich immer gesucht hab. einen kleinen topf mit wärmetauscher unten dran.

der topf von firemaple hat markierungen für die füllmenge und plastedeckel. der sitzt warm superfest drauf, ich hoffe das legt sich noch mit der benutzung, weil ich kann den nicht abziehen solange der tee heiss dampft. mit viel geduld kann ich aber durch die 3 schlitze den tee abgiessen. der griff ist stabil und hält den deckel beim transport. gewicht 162 gramm. den netzbeutel hab ich nicht gewogen. eine 100er gaskartusche geht rein und oben drauf der kocher und ein bic big  und ein paar teebeutel haben auch noch platz.

dann hab ich gestern mal geschaut welche kocher drunter passen. fast keiner (von meinen) passt in die schlitze am boden. entweder zu gross, oder die füsse schräg, oder wegen nieten zu dick. natürlich kann man den topf einfach so draufstellen wenn die kocherfüsse nicht zu weit aussen stehen.

der kocher passt zb nicht in die schlitze.

DSC_5917.thumb.JPG.f0043da6a2adc3d28b66c6dee2c18a81.JPG

 

der hier passt. das fussteil hab ich getauscht weil durchs originale kein gas durchging. ausserdem steht er so deutlich stabiler. wiegt so wie er jetzt ist 74g.

DSC_5920.thumb.JPG.ce6fdece9280213bf61fed56b40f7f3a.JPG

 

von unten

DSC_5919.thumb.JPG.e51c22f333c7d0c81c8f4ff993c68784.JPG

 

innen

DSC_5918.thumb.JPG.07a87949d3f7ac1a407d63439cb3176a.JPG

 

ich hab nicht geschaut, aber beides ist sehr schnell. mit dem kocher ( der hat aber auch mehr durchmesser und dürfte allein deshalb schon mehr leistung haben als der andere) in den schlitzen und minimalem abstand hab ich schwierigkeiten mich für den teebeutel zu entscheiden bis das wasser kocht.

geiles teil sag ich nur! ich hoffe für euch, dass ihr nicht allzulange neidisch sein müsst und es den topf bald wieder zu kaufen gibt!😁

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 28.11.2023 um 18:19 schrieb tork:

Ich finde die Wärmetauscher auch gut. Allerdings wäre ich gar nicht sicher ob es gut ist den Kocher in die Aussparungen zu stellen.

warum?

der topf steht auf den füssen des kochers mit dem boden exakt auf der vorgesehenen höhe. höher stellen erinnert mich an das "weisser mann macht grosses feuer sitzt weit weg, roter mann macht kleines feuer sitzt ganz nah" prinzip. auf jeden falls funktioniert es bestens und ist das erste system das ich ohne zusätzlichen windschutz betreiben werde.

ich hab übrigens 20,44 euro bezahlt, letztes mal hab ich ihn für bissl über 30 euro gesehen, auf der firemaple seite kostet er bissl über 40 euro.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Forumssponsoren









×
×
  • Neu erstellen...