Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Erfahrungen mit Bonfus Altus Vest Style Pack


Jones

Empfohlene Beiträge

...sind erwünscht von besagtem Produkt.

Ich nutze seit ca. 2 Jahren mit Vergnügen ein Vest Style Pack von Minimul. Der Joey von Palante galt für mich als Einstieg in diese Art von Rucksack. Was mich besonders an letzterem Pack begeistert hat, war der durchgehende Stoff hinten im Schulter/Nackenbereich. So wird quasi eine durchgängige Gewichtsverteilung gewährleistet. Wobei es bei vielen Vest Style Packs oftmals nur zwei simple, voneinander unabhängig angenähte Schultergurte sind. Und das merke ich auch bei dem Minumule. Die Gurte liegen an dem Teil nicht bündig an den Schultern an, sodas der Sack letztlich ein wenig nach hinten zieht.

Jetzt habe ich mir tatsächlich immer wieder gewünscht, dass den Schritt mit Running Vest Style Packs Bonfus ebnet und tadaaa, Bonfus is da😁 Mit natürlich genau meinem favorisierten Strap im Nacken. Meiner Meinung nach sehen die Schultergurte aber tatsächlich etwas dünn aus. Daher meine Frage - wurde das gute Stück schon von irgendwem genutzt und kann was dazu sagen?

Oder kannst du, @Capere etwas zu der Beschaffenheit von solch einem Stöffchen beisteuern? Ich weiß, dass du solche Packs auch gerne trägst und vllt hast du ja bereits ähnliches Material verarbeitet.

Vielen Dank im Voraus!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht noch als ebenso neue und daher wohl auch nicht sehr erprobte Alternative der Black Diamond Beta Light 45. Er bringt wohl 890 g auf die Waage, hat dafür aber ein herausnehmbares(?), minimales Gestell, einen abnehmbaren Hüftgurt und ein herausnehmbares Rückenpolster, und kann auf 521 g reduziert werden.

https://www.blackdiamondequipment.com/de_EU/product/betalight-45-backpack/

Bei Bergfreunde gibt es derzeit sogar 10%...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 41 Minuten schrieb robin_the_hood:

Vielleicht noch als ebenso neue und daher wohl auch nicht sehr erprobte Alternative der Black Diamond Beta Light 45. Er bringt wohl 890 g auf die Waage, hat dafür aber ein herausnehmbares(?), minimales Gestell, einen abnehmbaren Hüftgurt und ein herausnehmbares Rückenpolster, und kann auf 521 g reduziert werden.

https://www.blackdiamondequipment.com/de_EU/product/betalight-45-backpack/

Bei Bergfreunde gibt es derzeit sogar 10%...

faszinierend, wenn ein großer Hersteller mit seinen ganzen Skalierungseffekten plötzlich teurer ist als die ganzen cottage manufacturers. Oder anders ausgedrückt: 400€ sehen für mich nach Abzocke aus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe den betalight und den minimul nur als Semi Vest Style. Zumindest was ich so auf den Bildern gesehen habe.

Meiner Meinung nach muss der Träger Druck von den Schultern auf brust und Rücken bringen. Dazu gehört natürlich ein überbreiter Träger und eine hoch sitzende Verbindung zum Rucksack unter dem Arm durch. Fast im rechten Winkel zu Träger und zum Sack. Ein Strap im Nacken so wie du es nennst gehört für mich da auch zum Konzept.

Meine Westen sind auch völlig ungepolstert. Stört nicht, sind auch über die Schulter breitere Träger als normale. Allerdings rede ich da von der max. 20l Klasse.

Bearbeitet von Cullin
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Stunden schrieb Jones:

Oder kannst du, @Capere etwas zu der Beschaffenheit von solch einem Stöffchen beisteuern? Ich weiß, dass du solche Packs auch gerne trägst und vllt hast du ja bereits ähnliches Material verarbeitet.

Sieht mir stark nach dem Material aus, das auch BD für seine TrailRunning Packs nutzt. Insofern durchaus ein tauglicher Stoff.

 

Bequemlichkeit und derlei hängt dann sonst natürlich stark mit der von dir gewählten Größe und Zuladung ab. Persönlich habe ich bei meinen "schwereren" Alpinen Packs deshalb das dickere 3D HexMesh genutzt (vs. dem leichteren Triangle Mesh von AliExpress), weil dieses bei der Beladung auf Dauer dann nicht so sehr "in die Länge gezogen" wurde - ergo auch dann die volle Breite sicher beibehält.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...