Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Erfahrungen mit Schlafsack sea to summit Flame 3


Wasserratte

Empfohlene Beiträge

Im Hause Schwarzwaldine und Gatte gibt es den Flame/Spark 0, also die ganz leichten Sommerversionen. Vergleichspunkt an Daune ist der Cumulus Quilt 250. Einsatzgebiet für die 0er ist hauptsächlich Bikepacking im Sommer, ich hatte ihn aber auch schon in der Hängematte mit dabei. Wir sind beide sehr überrascht, was das bisschen an Daune an Wärme hergibt, gerade im Vergleich zum Cumulus. Die Temperaturangaben stimmen in etwa (mit langen Schlafklamotten), während ich im Cumulus schon bei ca. 10° an die Gemütlichkeitsgrenze komme.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe der Flame 3 und auch, zum Vergleich, der WM Apache mit fast dem gleichen ASTM-Temperaturbereich. Die Qualität ist sicher gut und der Schlafsack ist überraschend warm für das Gewicht und die Dicke. Der Flame 3 finde ich ungefähr gleich warm als der WM Apache wenn ich auf den Rücken liege. Der Flame 3 ist unten aber sehr sparsam isoliert. Wenn ich mich mit dem Schlafsack auf die Seite rolle, bekomme ich unter 10 Grad einen eiskalten Rücken und Hintern. Glücklicherweise gibt es eine einfache Lösung. Ein Shockcord durch die beiden Schlaufen auf beiden Seiten unter der Matte und der Schlafsack dreht sich nicht.

Da der Flame 3 an den Hüften breiter ist als gängig, kan man die Beine im Schlafsack hochziehen. Ich schlafe gerne in einer Storchposition und das ist in den meisten Schlafsäcken nicht möglich. Auch toll ist der doppelte Reißverschluss zum Lüften des Fußendes. Die Außenhülle ist gut wasserabweisend, ich hatte bis jetzt kein problem mit einem nassen Fußende, mit dem Apache schon.

Was mir nicht ganz gefällt ist, dass der Wärmekragen unten nicht weitergeht. Gegen Zugluft lässt sich der Schlafsack gut verschließen, allerdings nur durch auch die Kapuze dicht zu ziehen.

Bearbeitet von marieke333
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb Wasserratte:

Ich dachte imprägnierte Daune wäre besser, weil sie eben weniger Nässe anfällig ist. 

Kannst du mir das erklären? 

Warum sollte man etwas imprägnieren, was von Haus aus bereits imprägniert ist? Daune ist ja an sich auchvwasserabweisend durch die Fette daran.

Hab neulich meine Jacke mitnimprägnieter Daune gewaschen. Die ist so verklumpt, die kann ich im Prinzip wegschmeissen. 
 

Ist die Daune zu wasserabweisend, dürfte sie damit auch keine Feuchtigkeit aufnehmen und ist dann in meiner Theorie nix weiter als eine Kunstfaser.

Und dann der Gesundheitsaspekt. Du weisst nicht was die Ausdünstungen der Imprägnierung anrichten. Wozu womöglich giftig schlafen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 22 Minuten schrieb Dingo:

Warum sollte man etwas imprägnieren, was von Haus aus bereits imprägniert ist? Daune ist ja an sich auchvwasserabweisend durch die Fette daran.

OT: Naja, meines Wissens nach wird die Daune ja gereinigt und dabei sicherlich auch entfettet - sodass der natürliche Wasserschutz der Wasservögel wahrscheinlich dabei flöten geht. Ohne aufwendige Reinigung würden die Schlaftüten sicherlich mehr oder weniger dezent müffeln...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb mochilero:

OT: Naja, meines Wissens nach wird die Daune ja gereinigt und dabei sicherlich auch entfettet - sodass der natürliche Wasserschutz der Wasservögel wahrscheinlich dabei flöten geht. Ohne aufwendige Reinigung würden die Schlaftüten sicherlich mehr oder weniger dezent müffeln...

Valandre wirbt mit dem natürlichen Fett ihrer Daune.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hatte den StS Flame IV zum Probieren, dabei fand ich leider die verwendeten Stoffe für mich das Ausschlusskriterium, laut und knisterig, sowie relativ unangenehm auf der Haut. Passform war für mich perfekt, vor allem die Länge (ich bin 1,68m und hatte Größe Regular). Nun nenne ich einen WM Versalite mein eigen, der Loft ist deutlich besser, er ist weiter geschnitten(hätte ich jetzt nicht gebraucht) und er raschelt hat nicht so blöd und liegt angenehm auf der Haut. Vielleicht hilft Dir das.

LG Bettina

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...