Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

skullmonkey

Moderatoren
  • Gesamte Inhalte

    1.497
  • Benutzer seit

  • Tagessiege

    17

skullmonkey hat zuletzt am 10. September 2020 gewonnen

skullmonkey hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über skullmonkey

  • Rang
    Feinwaagenbesitzer

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.hikinginfinland.com

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Finnland

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. skullmonkey hat diesen Beitrag moderiert: Thema erledigt, Thema erst mal zu. Wir haben einige Beiträge versteckt, die hier teilweise ins OT gehen. Denkt bitte daran dass das Thema hier "Ultraleicht Wandern" ist, und wir á la Netiquette versuchen auch dabei zu bleiben
  2. Ich denke @Dennis wird sich das - wenn er Zeit hat - ansehen und sich drum kümmern. Ob es dann wirklich funktioniert, bleibt abzuwarten.
  3. War heute nachmittag kurz im verschneiten Wald nen Tee trinken. Schön war es! Und da der Schnee noch mindestens diese Woche bleibt (und mehr wird), werde ich das sicher noch mal wiederholen.
  4. Wie wäre es einfach logisch zu denken, zu realisieren das die USA zumindest in 2021 vollkommen ausser Frage bleibt, und daheim (ob das nun die Schweiz, Deutschland, Österreich oder anderswo ist, kommt wohl drauf an wo Ihr daheim seid), ganz vielleicht in Europa, wandern zu gehen? Den ein kurzer Blick auf "Coronavirus in the U.S.: Latest Map and Case Count" verrät dass es einfach nicht möglich sein wird, in die USA einzureisen, geschweige den dort sicher wandern zu gehen. Klar ist das bitter, aber selbst ein kleines Land wie Finnland (5,5 Millionen Einwohner, wir haben die Pandemie gut im Griff
  5. Hei @doman das sieht echt genial aus, tolle Anleitung! Und auch die beiden Trockis von @Unterwegs mit Junior sind super! Jetzt kann ich es kaum abwarten, das es hier etwas wärmer wird und ich wieder packraften gehen kann!
  6. Klar gehört Cumulus auch mit dazu, sowie As Tucas (Spanien), Katabatic Gear (USA), GramXpert (Slovenien) und sicher noch einige mehr, die mir grad nicht einfallen Neben der sehr guten Qualität von Cumulus spricht einfach auch deren fantastisches Preis-Leistungs-Verhätnis + die für uns Europäer "lokale" Produktion für Sie, im Gegensatz zu nem WM. Das Geld das Du für weniger ausgibst kannst Du dann einfach für ne Zugfahrt zur nächsten Tour ausgeben!
  7. Die meisten Daunen in Europa werden in Polen produziert, und sind ein Abfallprodukt welches bei den Gänsen anfällt nachdem Sie tot gerupft werden. Ich glaube nicht das Cumulus etwas anderes als das benutzt. Das was Cumulus auf Ihrer "Quality" Seite schreibt hört sich sehr gut an: Quelle. Das Sie keinen Responsible Down Standard haben kann eine Geld-frage sein, wenn Du sowas willst wirst Du bei Mountain Equipment fündig. Ich denke WM lebt einfach von seinen alten Lorbeeren und das es eine Marke ist, die es schon lange gibt. Gerade im Quilt und Schlafsack Business gibt es ab
  8. skullmonkey

    TA 2021/22

    Das Stimmt so meiner Meinung nach nicht. Eine RX100 hält einfach nicht mit einer Sony A7III oder einer Sony a6500 (um bei Sony zu bleiben) mit wenn Du da ein gutes Objektiv dran hast. Die Dynamic Range des kleinen Sensors, so gut ich die auch finde, kommt wenn man mehr will einfach an Ihre Grenzen. Solche Szenen sind für die RX100 kein Problem. Wenn Du aber dann vielleicht auch noch ne richtig lange Langzeitbelichtung von den Sternen machen willst, kommt Sie aber an Ihre Grenzen. Aber die wenigsten wollen oder können das, daher stimme ich Dir zu das die RX 100 für die meisten Wanderer me
  9. Das sieht echt genial aus @Kharan - und ich habe direkt Lust den mal zu laufen! Danke für die Impressionen Ich nehme an Du hast Die Fotos mit Deinem Galaxy S20 gemacht?
  10. Die Weste kenne ich nicht, aber ich hoffe das Sie Dir taugt! Berichte uns doch im Frühling gerne ob Sie für Deine Winter Runs gepasst hat! OT: Ich war für einige Jahre ein Houdini Friend (sowas wie ein Ambassador), und trage seit fünf Jahren fast ausschliesslich deren Klamotten (mit einige Ausnahmen) - Hosen, T-Shirts, Fleecejacken und Skitouring Klamotten. Die sind nicht nur sehr gute & haltbare Qualität, sondern können auch was in Bezug auf Nachhaltigkeit!
  11. Wenn ich meinen Freunden die in der Finanzbranche arbeiten glauben schenken darf, kommt der relativ sicher. Daher lohnt es sich jetzt auch zB bei Ultralight Outdoor Gear und deren Sales zu schauen, ob etwas dabei ist.
  12. Ich habe mir vor zwei Jahren die inov-8 AT/C Thermoshell HZ Jacke gekauft fürs Trailrunning im Winter und die funktioniert immer noch super für mich wenn ich hier im Winter laufen gehe. Die Jacke entspricht nicht ganz Deinen Wünschen da sie einen Pertex Quantum Aussenstoff hat (winddicht + wasserabweisend), darunter ist eine leichte Polartec Alpha isolierung welche für mich in Bewegung bis -15°C warm genug ist. Mit dem langen Zipper lässt sich auch gut lüften, und sie hat keine Kapuze =) Vielleicht findest Du noch eine, wenn Du Glück hast!
  13. Hyperlite Mountain Gear verkauft nun Kleidung und einen $70 Hipbag. Wer im Moment Klamotten oder Zubehör für über $30 bestellt, kriegt zudem nen klitzekleinen Cuben Stuff Sack für Umme dazu.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.