Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Bikepacking Taschen - das Problem mit Gewicht und Stabilität


Empfohlene Beiträge

vor 13 Minuten schrieb Zippi:

Aus der Erfahrung mit anderen Taschen ähnlicher Bauweise vermute ich, dass die Alpkit schwierig zu stabilisieren ist und daher recht stark Schwanken wird. Hast du schon Erfahrungen damit? 

Nein, ich selber arbeite gerade an einer Lösung mit Gepäckträger. Ist aber alles noch nicht ausgereift. Der Plan ist es einen 220 Gramm Träger, der eigentlich für vorne gedacht ist, hinten zu montieren und daran zwei MYOG Taschen je 15-20 Liter anzubringen. Ähnlich wie deine Lösung nur vielmehr Bastelei, dafür hoffentlich günstiger und leichter.

Zur Tasche von Alpkit: Auf der Website wird empfohlen, sie mit dem bereits angesprochenen Exo Rail System zu stabiliseren. Also wird deine Prognose garantiert auch hier zu treffen und es wird besonders im Wiegetritt wackelig und genau dann reibt sich die Tasche auch sicher durch.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...
  • Antworten 57
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Hallo, ich habe erfolgreich meine erste Bikepacking Tour bestritten und kann meinen Lösungsansatz „Gepäcktransport“ zeigen. Ich wollte nicht so viel Geld ausgeben für was, was ich vielleicht nich

https://www.wohobike.com/products/xtouring-anti-sway   So ein Teil zur sattelTasche und es schwingt viel weniger und in die Flaschen Halter geht auch noch Material wenn man die nicht für Get

Hier noch ein Bild von der Halterung:

Veröffentlichte Bilder

  • 1 Monat später...

gepäckträgertasche...will ich mir selbst basteln, auch wenn das nicht ganz UL wird, ich liebe klicksysteme und warte jetzt auf diese teile

hat auch schon ein anderer kunde aus d was nettes zusammengeschraubt

@hmpf ... bist du schon weiter als oben?

Bearbeitet von hans im glueck
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Decathlon hat bei Instagram (ich glaube es ist der Riverside? Kanal) gerade eine Umfrage am laufen.
Anscheinend bringen die im nächsten Jahr Bikepacking Taschen heraus mit nem Anti-Sway System. 
Jeweils ein Harness vorne und hinten - für Sattel und Lenker und eine weitere Lenkertasche. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb hans im glueck:

@hmpf ... bist du schon weiter als oben?

Ja, bin fertig. Allerdings noch auf Reise und daher noch keine ausführliche Vorstellung gepostet. Aber ich kann spoilern und sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Für meine Anwendung mit 80 Asphalt/10Schotter/10Waldweg passt es perfekt. Die Stabilität ist super, nichts wackelt und der Schwerpunkt ist niedrig. Bei einem Sturz wurden meine Beine geschont, weil die Radtasche zum Fender wurde.

Das Ergebnis steht bereits in dem anderen Faden (auch wenn es hier eigentlich besser reinpasst):

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

Hallo,

ich habe erfolgreich meine erste Bikepacking Tour bestritten und kann meinen Lösungsansatz „Gepäcktransport“ zeigen. Ich wollte nicht so viel Geld ausgeben für was, was ich vielleicht nicht oft brauche. Anschraubösen für Gepäckträger hat mein Copperhead 3 nicht und ich wollte auch keine extra Bikepacking Tasche oder spezielle Gepäckträgerlösungen  kaufen. Daher habe ich am Sattel meinen vorhandenen Packsack mit einer Aluschiene unterstützt befestigt. Es gibt spezielle Klemmdinger für den Sattel die zwar keinen Schnellverschluss haben, aber dafür ein weiteres Loch für einen M5 Schraube. Die habe ich genutzt.

Zippi hat auf Seite 2 eine Version mit einem Abgang in der Mitte gezeigt, meine hat die Schraublöcher links und rechts.

Die Befestigung von Isomatte und Schlafsack an der Gabel habe ich aus Alu 40x2 gebogen. Angeschraubt werden diese an Schraubschellen mit Gewinde (und Gummischutz). Die gelben Spanngummis habe ich gegen Spanngurte getauscht.

Funktioniert hervorragend, Stabilität war immer gegeben. Vielleicht kann es jemand als Ideenvorlage dienen. Der Packsack hinten sieht zwar nicht ganz trendy aus, aber die Leute verstehen im ersten Moment nicht wie der schweben kann ;-) 

Viele Grüße,

Stefan20200913_141946.thumb.jpg.c5cf4294166d4ae8c7e19e19d578a1b2.jpg1421273534_Screenshot2020-10-06165945.thumb.jpg.5c89107dfee64e73ffd95889b4189f8c.jpg20201006_163715.thumb.jpg.2cbb7dd1b13c0209d0639677959fa315.jpg20201006_1635171.jpg.99c63ac83907d8089759dc2cc6c11089.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.