Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Trekkingstock, welche Länge?


Empfohlene Beiträge

Ich kaufe meine Zelte danach, ob meine Stöcke passen. Und da ist bei 130 cm Schluss. Ich suche mir lieber ein anderes Tarp/Zelt, bevor ich anfange zu basteln oder die Stöcke zu wechseln. Ich schwinge die Stöcke 10 Stunden+ am Tag, wegen 2h wacher Zeit im Tarp gehe ich da keine Kompromisse ein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ebenfalls Fizan Compact mit nachgemessenen 132 +/- 1 cm.

Ich wäre grundsätzlich auch bereit neue Stöcke für ein ansprechendes Shelter zu  investieren als andersrum ein zu kurzes Tarp mit nasser Innenwand am Schlafsackende zu haben.

Mehr als 140 cm sind aber für die meisten Stöcke nicht gängig und daher würde ich persönlich damit als oberste Grenze planen, falls das möglich ist. Eine Stockverlängerung widerstrebt meinem Minimalismusgedanken (ok, würde ich eh nur verlieren :grin:). Für die Windstabilität hätte ich auch Bedenken.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die zahlreichen Meldungen!
Es sind ja doch mehr längere Stöcke unterwegs als ich gedacht hätte.

Gerade eben habe ich verschiedene Höhen durchprobiert und am besten steht das DCF trapezo-mid bei 125-130 Stocklänge. Das wird nun meine Standardhöhe werden, an die alles Weitere angepasst wird.

Bei 130er Stocklänge, (125 cm Bauhöhe) kann ich alle Varianten des Tarps optimal nutzen.
Offen, mit inner und halb geschlossen.

_DSC9944.thumb.jpg.70df5ea057d603e58cb9e69445217133.jpg

Hier liegt wieder eine 2 Meter Matte drin. Die effektive Liegelänge auf 25 cm Höhe beträgt 240 cm. ;-)

_DSC9947.thumb.jpg.24be585614c26e0d115d5d2c0e75add0.jpg

Mit 3F inner.

_DSC9950.thumb.jpg.eb02630f0471d5616c43425c4e3d32f2.jpg

_DSC9935.thumb.jpg.34ba7a5a5c6eee6620b00398c4ace65a.jpg

Selbst bei einer Stocklänge von 115 cm (110 cm Bauhöhe) steht das Tarp noch sehr gut. Allerdings nur im halb geschlossenen Sturm-Modus.

Nochmals herzlichen Dank an alle! :wub:
Euer Überblick hat mir sehr geholfen.

VG. -wilbo-

 


 

Bearbeitet von wilbo
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb wilbo:

Damit steht Dein Lanshan-2 aber sehr niedrig. Oder verwendest Du die Stöcke mit der "Spitze" nach oben?

VG. -wilbo-

Hm.... finde ich eigentlich nicht.  Also nicht,  als dass es mir aufgefallen wäre... :D

ich baue es mit der Spitze nach unten auf.  Für mein Empfinden sitzt alles gut. Ggf wäre der Abstand des Flys bei 125 zum Boden etwas größer/luftiger. Doch insgesamt sitzt alles so, dass sich das Inner auch gut öffnen lässt, da es nicht schlaff runter hängt.  

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb BohnenBub:

Bei der großen Anzahl der 130/135+ Stöcke frage ich mich, ob hier alle Riesen sind?

Unwahrscheinlich ;) Ich hab 145 cm Stöcke, damit ich mein Khufu auch mal höher aufbocken kann und dann dementsprechend mehr Innenvolumen/Lebensqualität hab. Beim Laufen sind meine Stöcke eigentlich immer um die 120 cm eingestellt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.







×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.