Jump to content
Ultraleicht Trekking

Empfohlene Beiträge

ich muss ja ehrlich sagen, dass ich nie gedacht hätte dass ich in der rubrik hier mal was posten würde - hand-, wie heimwerken waren nie so meins. nun habe ich es getan. 

nach meinem e1/e5 thruhike habe ich festgestellt, dass ich mir sowas wie ein fanny pack praktisch vorstelle, sonnenbrille, buff, handy, rotzfahne und den ganzen kleinkram, den ich immer zwischen hosentasche, hemdtasche und verlust(angst) jongliere. 

here we go mein ersten myog-projekt.

68gr pu beschichtetes rip stop nylon, dxg left-overs vom down cut meines attila von , ein stinknormaler reissverschluss und 2mm dyneema schnur.

viermal nähte nochmal auftrennen, dreimal unterfaden verloren, zwei gläser rotwein, einmal leuchtende augen und ein breites lächeln als es fertig war...

alles in allem 12.5 gramm leicht, passt alles rein was soll. 

mit der schnürung bin ich noch etwas unzufrieden. egal. ein paar sachen, wie die dxg schlaufen sind leicht schief. egal. nicht jede naht ist sauber. egal. es ist mein erstes erster myog fanny pack!!

981E6156-277A-41FB-B0C4-BB7B43C40508.thumb.jpeg.63c3012bffcffac01f98463cbcc3a284.jpeg

D51AE145-7B00-4D11-A397-6398BCB25F9D.thumb.jpeg.8763f8c520e4a16a6943220ea8455794.jpeg

... und bitte keine fachlichen fragen stellen. ich hab das irgendwie genäht, aber nerdige nähfragen kann ich nicht beantworten, ich weiss ehrlich gesagt noch nicht mal welches garn ich verwendet habe (irgendwas aus plastik) oder welche nadel... “ich hab halt genäht” sach ich ma.

 

in diesem sinne

*f

bearbeitet von effwee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

viermal nähte nochmal auftrennen, dreimal unterfaden verloren, zwei gläser rotwein, einmal leuchtende augen und ein breites lächeln als es fertig war...

Yup, genau das und in der Reihenfolge ist es, was mich immer wieder in die Kälte treibt (Nähzimmer = ungeheizter Wintergarten). Es kommt nur noch eins dazu: Einfädeln, einfädeln, einfädeln mit dicken Fingern, Taschenlampe und Lupe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verlustängste und "Sachen vergessen" ist übrigens auch eines meiner Themen. Rausgekommen ist folgendes:

Rolltasche mit "Krimskrams"

1374867892_Bildschirmfoto2019-11-25um22_18_35.thumb.png.41299d264a61af547069d82270401d71.png

1011930767_Bildschirmfoto2019-11-25um22_18_12.thumb.png.c1aa9a773792d6cb249b90ea867d9f1f.png

Details unter :

http://www.thomas-koegl.de/ultralight-m-y-o-g/e-rolltasche-ii-70gr/

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ThomasK ziemlich geiles teil...

es ist eher die schusseligkeit, die sonnenbrille auf die kappe, kappe grade rücken weil der kopf juckt, 2 minuten oder zwei stunden später fest stellen das die brille weg ist... buff am handgelenk, jacken aus, buff weg und es nicht merken... 

ein fanny pack ersetzt keine achtsamkeit, aber ein versuch ist es wert. wobei mir auch vollkommen klar ist, dass achtsachkeit niks wiegt, mein fanny pack aber 12,5gr... tja. that s my fate :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch so ein "Beuteltier". Meine ganze Ausrüstung steckt in selbstgemachten Cuben-Beuteln, sozusagen für den schnellen Zugriff. Auch der Kleinkram, aber teilweise in unterschiedlichen Beuteln. Aber was @ThomasK da gebastelt hat, gefällt mir sehr gut. Alles an einem Fleck. Das werde ich mir anschauen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine erste Rolltasche war ohne Netz mit dem Nachteil, dass ich nie wusste ob und was alles in den Fächern ist, dafür aber leichter.

Die jetzige ist mit der Antirutschmatte von Teddy für 1€ und Saumband.

Die nächste werde ich mit Moskitonetz machen, in der Hoffnung leichter zu werden und dem Risiko, es beim unvorsichtigen Reinschieben der Teile zu zerreissen.

Zum Verständnis noch zwei Bilder beim Rollen:

1294688412_Bildschirmfoto2019-11-26um12_33_00.png.f1030d04a73c69feabd3f6abb3905732.png112614602_Bildschirmfoto2019-11-26um12_32_44.png.2d8a71afbb938badd735e14bb290ba73.png

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.