Jump to content
Ultraleicht Trekking

Kalteicher

Members
  • Gesamte Inhalte

    46
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Kalteicher

  • Rang
    Leichtgewicht
  • Geburtstag 31. Dezember

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Siegen
  • Interessen
    Wandern/Trekking , Musik machen , Musik sammeln ( Vinyl !!) , Musik hören ( Live und Konserve )

Letzte Besucher des Profils

422 Profilaufrufe
  1. Danke @khyal , hat sich schon erledigt, ich habe mit Feuerzeugbenzin verdünnt. Ist nicht besonders schön geworden, aber es hat gut funktioniert. Nach der Trocknung gab es ein Gewitter mit Starkregen und alles ist dicht geblieben. Gruß, Christian
  2. Hallo @Konradsky Ich weiß nur von Aceton oder dieses Cotol Zeugs zum verdünnen und reinigen von Seam Grip. Gruß , Christian
  3. Ich habe mein Lunar Solo jetzt zum Naht dichten aufgebaut und bis auf zwei nicht ganz gerade Nähte , nichts entdeckt , was auch nur Ansatzweise so aussieht wie die Nähte von @michi_oers Zelt. Ich bin mit der Verarbeitungsqualität zufrieden. Leider hat es nach 3-4 Stunden Trocknung des Silnets angefangen zu regnen. Ich hoffe das macht nichts , den das Silnet fühlte sich schon trocken an. Aber das ist ein anderes Thema! Gruß , Christian
  4. Ich wiederhole meine Frage ( Post weiter oben ) nach dem Silnet-Verdünner noch mal. Sonst kriege ich meine Frage Dank der AfD nicht beantwortet. Das könnt ihr doch hier in diesem Forum nicht wollen , oder? Gruß, Christian
  5. Hallo Ich will an Silpoly mit Silnet die Nähte abdichten. Ich will nicht unbedingt extra was zum verdünnen kaufen , da ich hier noch was habe. Ich hätte Lösol 80 Spezial Benzin ( steht drauf ; geeignet als Löt-, Feuerzeug- und Waschbenzin ) , dann noch reines Feuerzeug Benzin und zu guter letzt Modellbau Pinselreiniger ( steht keine Substanz oder Anwendungsgebiet drauf ). Welches Produkt haltet ihr für geeigneter? Danke und Gruß, Christian
  6. Hallo @mosven Hast du eine Antwort von 3M erhalten? Welches Transferklebeband wäre das? Gruß, Christian
  7. Zur Info: Die oben genannten Cumulus Schlafsäcke/Quilts sind normalerweise mit Daune gefüllt , aber die Firma Cumulus bietet einen Custom Service an. Sprich einfach mit denen, was da so mit Apex ( Kunstfaserfüllung ) möglich ist. Gruß, Christian
  8. Ich habe mein Lunar Solo heute bekommen ( 2019er Model ) und gleich mal alle Nähte kontrolliert. Bei meinem sieht alles super aus. Der erste Aufbau zeigt dann genaueres. Gruß, Christian
  9. Glückwunsch zum Zelt! Würde mich sehr über ein paar Zeilen mit Deinem Eindruck über Verarbeitung etc. freuen. Ist es die 2019er Version?

    Danke im Voraus und viel Spaß damit!

    Frank

    1. Kalteicher

      Kalteicher

      Hallo Frank 

      Ja , ist die 2019er Version. Nach dem auspacken und erstem Sicht-Check sieht alles gut aus. Nach dem ersten Aufbau und dem Seam Sealing, schreib ich noch was dazu. Ein richtiges Review dauert aber noch. Ich muss das Zelt wohl erstmal richtig nutzen. 

      Gruß, Christian 

  10. Es gibt doch das hier von @wilbo vorgestellte neue ( etwas längere ) Lanshan 1. Anstatt eines Trekking Stocks kann man sicherlich auch noch nach Alternativen Aluminium oder Carbon Stangen schauen. Vielleicht wäre das was. Gruß, Christian
  11. Ich warte auf mein SMD Lunar Solo und diversen Kleinkram aus Schweden. Ist leider kein super leichtes High End Zelt geworden , da ich noch einen neuen Harmonika- Verstärker und ein dazugehöiges Mikro bestellt habe , aber mein bisher mit Abstand leichtestes. Ich freue mich auf den ersten Einsatz und hoffe ich habe lange Spaß dran ( auch an dem Verstärker ). Gruß, Christian
  12. Hallo @Culpeo Das SMD Lunar Solo ist doch verfügbar, nur halt nicht beim Trekking Lite Store. Ich habe mir gestern eins bei https://backpackinglight.dk bestellt. Gruß, Christian
  13. Ich denke so etwas gehört auch schon mal dazu. Ich habe auch wegen eines Grippalen Infekts eine Tour abgebrochen , aber auch schon , weil ich mental schlecht drauf war! Wenn man sich nur noch quälen muß , sollte man abbrechen. In den Alpen habe ich schon wegen der Wetterverhältnisse kurz vorm Gipfel umgedreht , oder auch weil ich mir wegen des nicht erwarteten Schnees unsicher war. klar muß man auch schon mal gegen sich gehen und Sachen durchziehen , aber es gibt auch einen Punkt , den man nicht überschreiten sollte. Dann macht es halt keinen Spaß mehr. So ist halt das Leben. Gruß , Christian
  14. Hier noch ein Link : https://www.extremtextil.de/leinenspanner-mit-beweglichem-steg-bis-3mm-kordeldurchmesser.html
  15. Ich hab das ganze mit Leinenspannern mit beweglichem Steg von Extremtextil gelöst.Die kann man mit Gurtband befestigen oder auch mit einer Kordel. Ich habe sie in die vorhandene Schlaufe geknotet. Ich mache , wenn ich Zeit habe mal ein paar Bilder. Gruß, Christian
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.