Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

ChrisS

Members
  • Gesamte Inhalte

    502
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

Alle erstellten Inhalte von ChrisS

  1. ChrisS

    Dyneema Reste gesucht!

    Ich würde mal bei SuP in Krefeld nachfragen bzw. bei @khyal, die haben oft auch diesen ganzen Patchkram mit Schlaufen und so da. Ist jetzt nicht sooo teuer.
  2. Ich finde das Duplex (mittlerweile) absurd teuer.Das würde ich so überhaupt nicht mehr empfehlen weder als Import noch bei einem Händler in D. Die Frage ist ja: Kann @clarins123 mit der Rautenform leben und es macht ihm nichts aus, ist das Notch ein wirklich kleines, feines Zelt. Mir war es mit 189cm und gut 110 kg auch zu beengt, aber wenn Du z.B. 182cm und 70kg bist, fühlt sich das ja eventuell ganz anders an?! Ansonsten ist für mich das Stratospire vor allem als 2er immer noch der absolute sweet spot aus Raumangebot, Gewicht und P/L. Und das Li durfte ich letztens bei @Volkerbewundern, das machte verarbeitungstechnich einen ziemlich pornösen Eindruck. Das Ding mit den IZ-Maßen vom 2er und in 74.er DCF wäre ein absoluter No-Brainer.
  3. OT: +1 ABER: Geklaut haben sie alle beim ollen Hilleberg !!!
  4. Ein mid-style shelter von Locus Gear, junger Padavan!
  5. In etwa so originell wie ein Khufu im Vergleich zum Duomid!
  6. Na gut, mit Alkoholismus oder Beruhigungsmitteln kann man die Probleme der Welt natürlich auch angehen...
  7. Hatte beim Exped die gleiche Erfahrung wie @Dingogemacht, Viele fanden ihn super, habe ihn bestellt und bin null damit zurechtgekommen . Ich wage sogar zu behaupten, dass das mit der FÜR MICH schlechteste Rucki ever war… Den besten Tragekomfort empfinde ich persönlich bei den Crux AKs, sehr dünne Posterungen und „direktes“ Tragegefühl, nur leider nicht ganz einfach zu bekommen. Stecken imo auch HMG o.ä. locker in die Tasche!
  8. Da muss ich nur bei mir durch den Garather Forst gehen. Nur dass da die paar grünen Bäume vom Eichenprozessionsspinner heimgesucht werden.
  9. Trekking UND Packraft sind gesetzt? Nur Trekking wäre der Skåneleden 1 sehr zu empfehlen. Packraft dann eher nicht . Ob man z.B. am Götakanal schöne wandern kann, weiss ich nicht.
  10. Als Isomatte fällt mir nur die hier ein, immerhin 220 cm lang und dafür erstaunlich leicht mit gutem R-Wert.
  11. OT: Passt doch… jetzt wo HMG made in Mexico ist …
  12. Ich habe keine Lust, über ODS zu lästern und mich damit dann besser zu fühlen. Man beachte aber, welche Nervensäge da den Thread erstellt hat... Und na klar...Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt.Wenn ich mir manchmal angucke, über was hier seitenweise diskutiert wird, weiß ich auch, was die Leute machen anstatt in der Gastronomie zu jobben...
  13. Vergiss es, sobald gewisse Charaktere hier ein wenig Zuwendung in Form von "Likes" bekommen, kriegen sie nen amtlichen Priapismus wie seit Jahren nicht mehr. Das finden die dann gut und lassen es die Welt wissen.
  14. sollte gut gehen , vielleicht in der tourist info?! Ich habe unser Exemplar in Robin Hood‘s Bay gekauft.
  15. Entweder Cicerone‘s Coast to Coast oder das Original von Wainwright als echten Klassiker.
  16. Ist einer der beliebtesten Wanderwege in England und ziemlich gut erschlossen.Ich glaube, Alfred Wainwright (?) wollte bewusst legal nutzbare Public Footpaths , Bridleways usw. zu diesem Trail kombinieren und dementsprechend ist das ein schöner, gut begehbarer Wanderweg. Es gibt sogar die Möglichkeit, z.B. per Sherpa-Van à la WHW sein Gepäck transportieren zu lassen. Ich würde mir zur Vorbereitung dieses kompakte und informative Heftchen holen:
  17. 1. Der 133er Quilt reicht mit deinen Backupklamotten aus, ihr seid ja niemals wirklich zivilisationsfern. 2. Wasser ist so eine Sache. Als wir z.b. den Cleveland Way gingen, den ihr ja auch streifen werdet, war alles furztrocken und Wasser in allen Lagen Mangelware. Auf dem Cumbria Way war es gar kein Problem. Filter ist die beste Idee und ich würde 2l mitnehmen, trinke aber auch wirklich viel. 3. Ist der Strohhalm nicht dafür da, als "Strohhalm" zu dienen? Ich würde ihn nicht mitnehmen. 4. Ist ne Budgetfrage: Ich würde für max. 2 Tage Essen einpacken, dafür mehr Wasser und die Kreditkarte in den Pubs glühen lassen. Wenn man da nen Kaffeestop einlegt, kann man ja auch wieder Wasser auffüllen.
  18. ChrisS

    [Suche] ÜLA Fastpack

    Erledigt! Danke an @RaulDuke
  19. Hallo, ich suche (tatsächlich für einen Freund ) den o.g. Rucksack. Die Farbe wäre egal, der zustand sollte halt gut oder besser sein. Dass ein paar von den Dingern durchs Forum schwirren, weiss ich ja und vielleicht möchte sich ja jemand davon trennen oder weiss ein Inserat oder so?! Besten Dank, Chris
  20. Da hast Du es uns aber auch leicht gemacht, so eng wie deine Bedingungen waren! Viel Spaß in Schweden!
  21. Du sagst es ja leider selbst sehr realistisch: Keine Zeit, bei deiner Größe wenig Auswahl und vernünftigerweise keinen Drang, nochmal groß zu investieren... Da scheint mir der Kompromiss mit dem Liteway-Bugnet doch noch passend.Ich würde das auch so machen und den Kompromiss akzeptieren. Pitch aber auf jeden Fall mal dein GG- Tarp , damit es keine bösen Überraschungen gibt... habe ich selbst vor langer Zeit mal bei nem Zelt erlebt und war dann teuer.
  22. Wenn es das Rentier-Roastbeef in Blåhammeren gibt, den Geschmack und das Mundgefühl habe ich nach jetzt neun Jahren noch nicht vergessen. Wurde nur dadurch gedämpft, dass wir haben übelst volllaufen lassen (und danach kurz über Privatinsolvenz nachgedacht haben )
  23. ODER man tauscht das Zelt einfach um, wenn man absolut nicht zufrieden ist. Beim nächstem Mal halt in den Fachhandel und Probeliegen und gewissenhaft ausmessen! Ist bestimmt auch für die Verkäufer lustig bis interessant!?
  24. Nachtrag : Und die schöneren Zeltplätze sind immer oben!
×
×
  • Neu erstellen...