Jump to content
Ultraleicht Trekking
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
P4uL0

Nur eine Regenjacke

Empfohlene Beiträge

Da meine Regenjacke bei längerem Regen anfängt durchzusuppen und ich noch Reste des 50g 2 Lagen-Laminats hatte, habe ich mich einfach mal ans Werk gemacht. Viel kaputt gehen kann ja nicht.
Musste nur noch einen Reißer und Tape zum abdichten kaufen.

Schnitt habe ich einfach von der bestehenden Jacke abgenommen. Ziel war es eine Jacke mit getapten Nähte zu machen, da ja nicht nur der Stoff dicht sein soll.
Das Tapen an dich ging ganz gut, nur im Axelbereich und in der Kapuze war schon ziemlich frickelig.

Alle Abschlüsse habe ich mit elastischem Saumband abgenäht. 
Test steht noch aus, würde mich ja unter die dusche stellen aber wegs Rüsselpest verschiebe ich das erstmal.

Gewicht fast sub 100g Mist:roll:. 103g sind es nun am Ende.

IMG_20180711_154828.jpg

IMG_20180711_154850.jpg

IMG_20180711_154858.jpg

IMG_20180711_154953.jpg

IMG_20180711_155005.jpg

IMG_20180711_155047.jpg

IMG_20180711_155130.jpg

IMG_20180711_155238.jpg

IMG_20180711_155301.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb TappsiTörtel:

Prima Jäckchen :-)
Ich mag es zwar lieber weiter, fühle mich immer beengt in enger Kleidung. Vom Gewicht her isses so natürlich deutlich von Vorteil.
Wird das Tape geklebt oder gebügelt ?

Ja ich mags eher sportlich vom Schnitt. Das wird gebügelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Summer Sale 2018_300x250


×