Jump to content
Ultraleicht Trekking

der_ploepp

Members
  • Gesamte Inhalte

    217
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über der_ploepp

  • Rang
    Fliegengewicht

Letzte Besucher des Profils

824 Profilaufrufe
  1. der_ploepp

    Schnäppchen

    Sony Rx100 V für nur 699.- CHF plus (bzw. minus) 75.- CHF Cashback von Sony gibt 625.- CHF / 550 € beim Schweizer Händler Fust. https://m.fust.ch/de/p/tv-foto-gaming/foto-videokamera/fotokameras/kompaktkameras/sony/dsc-rx100-v-8234794.html?gclid=EAIaIQobChMI7Mnf3cz23QIVy5AYCh0KHwYtEAQYASABEgKM1fD_BwE
  2. der_ploepp

    Ausrüstungs-Vorfreude-Thread

    Bin gerade in Schottland unterwegs und zuhause wartet ein neuer Rucksack von gramXpert auf mich Obwohl ich meinen ULA Ohm liebe, ist er mir inzwischen meistens zu gross...
  3. der_ploepp

    Alternative zu lighterpack

    - Eine Möglichkeit zur Nachbearbeitung der Liste nach der Tour (z.B. Items mit Kommentaren versehen, was war überflüssig oder fehlte?) - Verlinkung mit der Liste eines anderen Users, sodass gemeinsame Artikel für eine Tour beim anderen so erscheinen und angezeigt wird, wieviel % vom gemeinsamen Gewicht jede/r trägt.
  4. Wir fliegen morgen früh nach Schottland und haben uns entschieden, Heringe und Stöcke in einem Paket aufzugeben... Sonst passt wohl alles ins Handgepäck.
  5. der_ploepp

    Packliste Schottland Oktober

    Guter Input, bin sonst fast immer in Shorts unterwegs. Denke aber in Schottland werde ich froh sein um den zusätzlichen Windschutz an den Beinen. Regenkilt funktioniert bei mir nicht, finde ich weniger angenehm als meine leichte Regenhose. Dann lieber nur Shorts als Kilt. Ausserdem habe ich so gleich eine Stadttaugliche Hose.
  6. der_ploepp

    Packliste Schottland Oktober

    Guter Punkt, wobei ich mit Clippern nicht warm werden konnte, vorallem weil die Sonnenbrille seitlich besser abschliesst. Dann eher weglassen...
  7. der_ploepp

    Packliste Schottland Oktober

    Eine weitere Frage: Wir möchten wohl nicht ausschliesslich zelten, wie sieht es denn mit der Verfügbarkeit von Unterkünften Ende Sept / Anfang Okt aus? Ist Vorausbuchen nötig oder können wir davon ausgehen, viele leere Betten zu finden? Wir möchten halt flexibel bleiben.
  8. der_ploepp

    Packliste Schottland Oktober

    Vielen Dank schonmal euch beiden. Mittlerweile sieht die Liste schon etwas anders aus, da einige der gemeinsamen Dinge bei meiner Freundin auf der Liste sind. - Armlinge waren weniger für die Sonne gedacht sondern als zusätzliche dünne Schicht für die Arme, damit ich die Windjacke nicht auf der nakten Haut habe. Sind zusammen mit den Tshirt auch nicht schwerer als ein Longsleeve - dennoch habe ich mich nun entschieden gleich ein Merkino Longsleeve zu tragen, kann die Ärmel bei Bedarf hochschieben. - Regenhose bleibt drin, da die Trekkinghose sehr dünn und leicht ist. Kann aber auch gut mit denen laufen, sind angenehm. - Alles Notfallzeug haben wir nochmals besprochen und z.T. überarbeitet. Einige Teile will meine Freundin nicht zuhause lassen - dafür trägt sie sie... - Brillenetui ist für uns beide und Pflicht, da die korrigierten Sonnenbrillen etwas Schutz benötigen, waren nicht ganz billig. - Die Exped Matte habe ich nach einer Xlite gekauft - diese war einfach zu laut bei meinem umruhigen Schlaf - Kopfkissen bin ich schon länger am überlegen, evtl. probiere ich den Pumpsack aus...
  9. der_ploepp

    Packliste Schottland Oktober

    Hat niemand Lust, meine Packliste zu zerpflücken?
  10. der_ploepp

    Windjacke von innen feucht

    Ist die Feuchtigkeit bei deiner Dynafit Jacke denn besser geworden oder hast du dich nur daran gewöhnt?
  11. der_ploepp

    Packliste Schottland Oktober

    Danke für deine Erläuterungen, Dominic. :) Für mich geht es wie gesagt in einer Woche auf den WHW. Da wir ein paar Tage extra haben, hängen wir wohl noch einige Tagestouren oder eine Extraschlaufe an. Hier schonmal meine aktuelle Packliste. Ich werde mit meiner Freundin unterwegs sein, daher sind Zelt, Notfall, Hygiene, Kochzeug für zwei und wird dann noch aufgeteilt - somit liegt das BW irgendwo zwischen 5-5.5 kg. Das Meiste Material ist gut erprobt auf dem TeAraroa und sollte auch im Schottischen Klima funktionieren. Die Dinge mit einem Haken werde ich nochmals überdenken und evtl. weglassen bzw. anpassen. Bestimmt habt ihr aber noch weitere Tipps - evtl. fehlt noch etwas? https://www.geargrams.com/list?id=51245
  12. der_ploepp

    Windjacke von innen feucht

    Da Windjacken hier im Forum offenbar sehr beliebt sind, habe ich vo kurzem bei einem guten Angebot für die Dynafit Vertical Wind Jacke zugeschlagen. Die Jacke wiegt 79g in Grösse XL (mit Kapuze) und passt mir vom Schnitt her sehr gut, eine Isolationsschicht (Fleece o.ä.) findet auch noch Platz unter der Jacke. Bisher hatte ich immer nur eine leichte Regenjacke von LaSportiva (180g) dabei, mit der ich eigentlich gut zurecht kam, aber meist schnell zu warm hatte - darum nun die Windjacke. Gestern war ich auf einer längeren Tagestour und konnte die Windjacke testen: Kein Regen vorausgesagt, etwas Hochnebel und Wind, ab und zu etwas Sonne, ca 8-10°C auf 1800-2000m in den Alpen. Darunter trug ich ein Merino-Longsleeve. Die Windjacke sorgte wie gewünscht für den nötigen Windschutz und damit für eine angenehme Temperatur. So weit, so gut. Allerdings musste ich leider immer wenn ich die Jacke auszog feststellen, dass sie inne feucht bzw. nass ist. Der Schweiss ist jedoch nicht ins Material eingezogen, sondern perlte auf der Innenseite vom Stoff ab und konnte wieder abgeschüttelt werden. Die Aussenseite blieb trocken. Die Tour war sehr schweisstreibend mit steilen Aufstiegen und wir hatten ein eher sportliches Tempo (Muskelkater lässt grüssen...), entsprechend ist auch viel Schweiss geflossen. Nun meine Frage(n): Liegt das womöglich daran dass die Jacke brandneu ist und die DWR Beschichtung den Schweiss abperlen lässt? Würde dann ein Waschgang in der Maschine helfen? Sind eure Windjacken bei starker Anstrengung / viel Schwitzen innen trocken? Hat das Wetter (hohe Luftfeuchtigkeit, Temperaturschwankungen etc.) einen Einfluss? Die Temperatur mit der Jacke war grundsätzlich angenehm, mit dem Reissverschluss und den Ärmeln konnte ich die Temperatur ausserdem etwas anpassen. Dennoch habe ich mir das irgendwie anders vorgestellt - gerade für längere Touren bin ich nun unschlüssig ob sich das zusätzliche Gewicht der Windjacke lohnt (West Highland Way nächste Woche).
  13. der_ploepp

    Packliste Schottland Oktober

    Ich bin gerade dabei meine Packliste für den WHW plus 3-4 Tage extra (entweder Tagestouren, Umwege oder verlängern) zusammenzustellen. Wir fliegen in einer Woche, daher eher Ende Sept/Anfang Okt. ich bin erstaunt, wie wenig du mitnehmen willst - bist du Schottland erprobt? Was mir sofort ins Auge sticht, bzw was mir fehlt: - Regenschutz an den Beinen - Handschuhe/Liner? (Wobei ohne Stöcke wohl Hände in die Taschen) - dünne Iso/Windjacke zum Laufen - Windschutz für Kocher - reichen die Heringe in weichem Boden bei starken Windböen? - LL300 Schlasa mit Boxers und Tshirt bei -5C?
  14. der_ploepp

    Schlafsack durch Quilt ersetzen

    Versuch macht klug... ICH will mein Zelt oder Tarp sicherlich vor dem Quilt und der Matte aus dem Rucksack nehmen können - insbesondere bei schlechtem Wetter. Wasserunempfindliches wie Kocher, evtl. Lebensmittel, Heringe, Tarp, Regenbekleidung etc. kommen bei mir garnicht in den Packliner - das hat den für mich angenehmen Nebeneffekt von mehr Ordnung bzw. schnellerem Zugang zu diesen Teilen...
  15. der_ploepp

    Bug Bivy nähen, Stoff und Schnitt

    Ich konnte den Bivy erst eine Nacht testen. Ich habe kein Tarp benutzt, das Wetter war super und am Morgen alles trocken. Obwohl dies in Bezug auf Kondens nicht repräsentativ ist, so war ich doch froh um den Netzstreifen - so war es etwas weniger heiss als ich mich schlafen legte. Es wäre viel einfacher nur den Kopfbereich, bzw. die gesamte Oberseite in einem gewissen Bereich aus Mesh zu machen. Von den Massen her passt der Bivy recht gut, aber die Fussbox dürfte etwas weiter sein...
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.