Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

El Barato

Members
  • Gesamte Inhalte

    161
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Alle erstellten Inhalte von El Barato

  1. Wetterklamotten/Regen- und Windjacken sind bei mir grundsätzlich immer irgendwie neonfarben. 95% aller Wanderwege(grob geschätzt) verlaufen allerdings nicht durchs Hochgebirge oder sonstige "Gefahrengebiete". Von daher, Schäufelchen, Häufchen und zu buddeln.
  2. Da musst du dich einfach im Bushcraft-, Survival- und Prepperforum anmelden und nachfragen Aber frag doch mal auch hier, warum die wertvollen Kalorien des Speiseöls verschwendet werden sollen, um Feuer damit zu machen
  3. Bushcrafter und Prepper erhitzen ja teilweise gerne ihre Sardinen mit dem enthaltenen Öl. Scheint bei denen ganz gut zu funktionieren. Es stinkt natürlich hinterher alles nachFisch, Öl, Ruß und fischigem Ölruß
  4. Die Anreise direkt schon zur Wanderung machen.
  5. Besonders auf Süntelbuchen stehe ich
  6. Dieses kleine GaN Gerätchen habe ich auf Amazon entdeckt. Leider kann es nur "normales" PD 3.0 und läppisches 18W Quickcharge. Dafür hat es zwei Ausgänge, ist schön leicht und mit 12€ ziemlich günstig. Edit: Hab es gerade mal mit einem original Xiaomi Kabel probiert und es schmeißt den Mi Turbo an. Obwohl die einzelnen Ports jeweils gar nicht 27W ausgeben können sollen, geschweige denn 33 überhaupt können. Komisch, aber gut.
  7. Geteiltes Gewicht ist halbes Gewicht.
  8. Na komm. Für fast den gleichen Preis bekommt man bei Action eine 5000mah Powerbank, die nach dem Auspacken dreiviertel Kapazität hat. Oder für nen Zehner die günstigste PB bei Mediamarkt oder Saturn...
  9. Bin momentan unentschlossen, zwischen Ith und Süntel. Wie sind die Anbindungen mit Bus und Bahn(Komme aus dem Herzen des Ruhrpotts)?
  10. Keine Ahnung, warum die Infos auf der deutschen Seite fehlen. Texte die doch vielleicht mal an. Aber 4,9 Unzen sind ja knappe 140g, wie ich geschrieben hatte. Klar gibts Leichteres, aber für nen Fuffi??
  11. 170g in XXL. Knapp 140g in M
  12. Der ist aus einem Eddie Bauer Prospekt. Im August gab es z.B. den Code: AUGUST22, im Netz. Der Septembercode wird garantiert in den nächsten Tagen auch im Netz erscheinen.
  13. Nein, der ist nicht aus einer Kunden-Email.
  14. Steht nicht bei, dass der nicht in Foren geteilt werden dürfte. Also ausprobieren und freuen, oder eben den Newsletter anmelden
  15. Oder mit dem Code: SEPTEMBER22 Bis einschl. 18.09.22 (ab75€ Einkauf)
  16. Krass reduziert bei Eddie Bauer: https://www.eddiebauer.de/herren/sweat-fleece/fleece/super-sevens-fleeceshirt-herren-sturmgrau-xxl.html?sp=2&isVariantId=1
  17. Ich mache mir Deocreme selber. Dazu benutze ich Natron, Zinkoxid, Sheabutter, Cocosfett und verschiedene ätherische Öle - Je nach Gusto. 20g davon wiegen mit Aludöschen 22g und das Zeug hält, bei sparsamem Gebrauch, etliche Tage bis Wochen. Je nach verwendeten Ölen hilft es auch begrenzt gegen Insekten, oder kann wie Wick Vaporub auf die Brust aufgetragen werden, wenn man mal ein Schnüppeken hat. Hauptsächlich benutze ich mein DIY-Deo aber im Alltag, weil ich keinen Bock mehr auf Sprays und Roller habe. Edit: 25g im Döschen.
  18. KIte repair tape. Und davon auch nur ein bisschen auf die Verbindungsstellen.
  19. Nuja. Wenn man halt 50g über der magischen UL-Gewichtsgrenze liegt, kann man mit einem teuren Fleece halt allen beweisen, dass man auch zum elitären Club gehört Ich trag mein high tech UL-Fleece meist morgens, nach der Nachtschicht, wenn ich etwas verschwitzt bin und es weder kalt noch warm draußen ist.
  20. Nimm doch das Bike als "Zeltgestänge": https://bikepacking.com/plog/set-up-a-tarp-using-your-bike/ Ansonsten kannst Du auch bequem 1-2 dünne Carbonfaltstangen > 25cm, im Sattelrohr unterbringen. Je nach Rohrdurchmesser natürlich nur Eine.
  21. Ein Königreich für einen Hundekotbeutel/Obsttüte.
  22. So schwer sind die eigentlich nicht. Ob ich jetzt 300ml Wasser für mein "UL-Couscous" schleppen muss, oder die 300ml schon in einer Mahlzeit drin sind, macht doch keinen Unterschied. Die Aluschalen nehme ich als Bastelmaterial wieder mit. So zumindest der Plan. Meine fiese Frau schmeißt die nämlich immer weg. Edit: Vielleicht ists auch der entstehende Wasserstoff, in Verbindung mit Raucherpause, der die Rucksäcke hat abfackeln lassen.
  23. Das liegt/lag bestimmt an den gechlorten Wassereinheiten, die das Militär benutzt. Chlor und Kalk= extra-exotherm. Ich habe auf jeden Fall recht günstige Selbsterhitzerbeutel im Netz gefunden und bereits auf einer Tageswanderung ausprobiert. Ein "Heizkissen" reicht locker, um 2, 3 oder sogar 4 Fertigfutterschalen von Buss zu erhitzen. Gewichtstechnisch(ca 45g+50ml Wasser) habe ich die Lösung als recht konkurrenzfähig empfunden...wie gesagt, für Tages- oder Wochenendwanderungen im Sommer.
  24. El Barato

    1NITETENT

    Hut ab. Die Belgier scheinen ja extrem gastfreundlich zu sein. Jetzt steht der Ardennenwanderung ja nichts mehr im Weg
×
×
  • Neu erstellen...