Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Empfohlene Beiträge

Nachdem ich aktuell für die kommende Wandersaison auf der recht frustrierenden Suche nach einem neuen Schuh bin, habe ich mich gefragt, ob Interesse an einem Faden besteht, in dem wir unsere Daten bezüglich Schuhgröße (gemessen in cm!) und Schuhweite (auch in cm) zusammen mit den Schuhmodellen, welche wir bisher getestet haben und als passend oder eben total unpassend empfunden haben. Gerade wer einen breiteren oder sehr schlanken Fuß hat, kennt vielleicht das leidige Thema. Auch sind die Größentabellen unterschiedlicher Hersteller oft recht unterschiedlich.

Ein Beispiel meinerseits: Im Alltag trage ich in der Regel 39 und kann lediglich einen 38,5 tragen, wenn die Zehenbox geräumiger ist. Meine Fußlänge und Fußumfang betragen jeweils 23,5 cm (Umfang 23,5 liegt in der Mitte von Normal und Komfort, das nur am Rande). Schaue ich mir hierzu die Größentabelle von KEEN und La Sportiva an (z.B. beim Hersteller direkt oder bei Bergfreunde online), bin ich mehr verwirrt, als dass es mir hilft. KEEN behauptet, ich habe Größe 37, la Sportiva 38,5.
Wende ich nun weiter eine Formel zur Berechnung der Größe an (Gesehen zum Beispiel auf der Homepage von Sioux: gemessene cm+1,5cm/0,667) komme ich auf 25,74 cm gerundet 26 cm. Damit komme ich bei Keen auf die passende 39,5 und bei la Sportiva auf 40,5. Das sieht schon besser aus, denn ich habe erst kürzlich den La Sportiva Raptor in 39,5 und 40 getestet und diese sind zu knapp vorne, warte jetzt gespannt auf den 40,5.

Zur Ergänzung noch: habe hier noch den Brooks Ghost 12 in 40 (Breite B, normal) und ich kann diesen nur mit dünnen Socken tragen. Als ich im Laden damals angemerkt habe, dass mir mein alter Ghost 8 geräumiger erschien, wurde ich nur damit abgespeist, dass ich diesen wohl schon so "abgetragen" hätte. Erst kürzlich bin ich dann darauf gestoßen, dass mein alter Schuh eine Breite D (weit) war, und obwohl ich vor dem Kauf auch erwähnt habe, dass ich einen breiten Fuß habe, wurde mir nicht angeboten, den Schuh in einer anderen Breite zu bestellen und zu testen. Soviel zur Beratung im Fachgeschäft.... Und leider hilft mir z.B. das Wissen um die 26 cm nicht weiter, da ich laut Brooks auf eine Größe 42 komme.

Puh, wie ihr seht, beschäftigt mich das Thema sehr, ist jetzt länger geworden als Gedacht.
Ich bin auch kürzlich erst auf den REI Tipp gestoßen, um festzustellen, ob der Schuh groß genug ist. Einfach im ungeschnürten Schuh ganz nach vorne rutschen und wenn man hinten noch problemlos einen Finger zwischen Ferse und Schuh stecken kann, passts. Kein umständliches Rumgedrücke mehr auf der Suche nach dem Freiraum vor dem großen Zeh, was ja gerade bei dickeren Materialien oft schwierig ist.

Wie sieht es denn bei euch so aus? Was sind eure Erfahrungen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo miteinander,

bei der Anwendung von Grössentabellen der Schuhhersteller oder Versender gibt es meiner Erfahrung nach manchmal die Variante, dass die Schuhinnenlänge dargestellt wird, manchmal orientiert sich die Größe an der Fußlänge, und der Hersteller addiert sozusagen den von ihm für passend gehaltenen Aufschlag bei der Größenermittlung dazu.

Beim Schuhkauf nehme ich manchmal die Innensohle heraus und stelle meinen Fuß auf die Sohle. So bekomme ich gleich einen Eindruck, ob vor den Zehen oder in der Breite genügend Spielraum ist.

Ich trage alltags Gr. 39 oder 40, Fußlänge 25 cm. Wenn ich nach Tabelle kaufe (s.o.), dann addiere ich zu meiner Fußlänge (wenn diese in der Tabelle angegeben ist) ca, 1,5 cm bis 2 cm dazu und suche die entsprechende Größe raus.

Bei La Sportiva Raptor passt mir der Länge nach Größe 41. Allerdings habe ich recht breite Füße und empfinde dieses Modell an den Zehen fast als zu eng.

Mein Schuh-Favorit ist der La Sportiva TX 4 GTX ( den GTX habe ich nach Anprobe irgendwie als bequemer empfunden als den ohne Gore Tex), Größe 40,5. Der Schuh hat eine bequeme, breite Zehenbox.

Ich trage auch den Topoathletic Ultraventure 2 in Gr. 41, ist vorne auch recht breit.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb Biker2Hiker:

Ich kaufe Trailrunner und Wanderschuhe immer größer

Selbstverständlich. Aber da fängt es ja schon an mit der Verwirrung, und nur weil ein Schuh nach vorne Luft hat, kann er ja von der breite zu knapp sein. Mit meinen Maßen fallen Adidasschuhe von vornherein weg z.B..

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Minuten schrieb Silberdistel:

Bei La Sportiva Raptor passt mir der Länge nach Größe 41. Allerdings habe ich recht breite Füße und empfinde dieses Modell an den Zehen fast als zu eng.

Dann bin ich gespannt, im Forum (und im Web) wurde der Schuh ja schon einmal als eher für breite Füße ausgelobt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, die Sportiva Raptor sind in 40,5 angekommen und auch diese sind zu klein. Die Größentabelle im Web taugt also hinten und vorne nicht, der Schuh fällt klein aus und auch von der Breite kann ich nicht bestätigen, dass dieser für breitere Füße taugt. Habe in der Zwischenzeit auch mit einem Laufsportgeschäft telefoniert, die Damen hat von sich aus gleich gesagt, dass La Sportiva eher schmäler geschnitten ist (zur Ergänzung nochmal, mein Fußumfang an der breitesten Stelle beträgt 23,5 cm).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 12.1.2022 um 17:58 schrieb Biker2Hiker:

Ich kaufe Trailrunner und Wanderschuhe immer größer, weil meine Füße im Verlauf von Mehrtageswanderungen anschwillen. Wenn er im Laden oder zuhause passt, wird er unterwegs zu klein!

Das kann ich nur bestätigen, und zwar in der Breite und in der Länge. Adidas und La Sportiva sind mir z.B auch zu schmal.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade eben schrieb Sideglide:

Das kann ich nur bestätigen, und zwar in der Breite und in der Länge. Adidas und La Sportiva sind mir z.B auch zu schmal.

Die Raptor fallen kleiner aus, aber nicht besonders schmal. Da gibts aber glaube noch eine Wide Version. Adidas hat aber wirklich einen schmalen Leisten und hat mir noch nie gepasst. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.



×
×
  • Neu erstellen...