Jump to content
Ultraleicht Trekking
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
schwyzi

Dosenkocher - die 112te ;)

Empfohlene Beiträge

Moin! Musste heute Mittag länger mit dem Essen auf meine Traumfrau warten, da fiel mir die Dose wieder ins Auge - flugs die Wartezeit genutzt und nen ultimativen Dosenkocher gecraftet.

IMG_20191122_130031.thumb.jpg.8615f02d46361fd9916a034deb52cd24.jpg

Sollte mal stylisch werden

IMG_20191122_224317.thumb.jpg.90e0db6ccad1593bc3d86c11eb6a64fb.jpg

Ideal für die Kaffeepause unterwegs, oder?

Abends mal ne Brennprobe...funxt!

IMG_20191122_224522.thumb.jpg.87e79539ea0d521ba1c45c82a0b61737.jpg

7,4 g , weil ich den etwas höher machen musste

- die Kaffeetasse sollte ja ganz zu sehen sein;)

LG schwyzi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Testest du deine Dosenkocher auch in der Wohnung? Meine holde bekommt da immer ne Krise. Dabei is mir bisher nur ein einziger Kocher explodiert. Und das war ein geschlossener (Pennystove). Da war ich in weiser Voraussicht auf dem Balkon...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gewinnt auf jeden Fall schon mal den Schönheitspreis bei der schönen Tasse drauf :-)

Da ich im Souterain wohne kann ich das Küchenfenster auf machen und den Kocher zum testen draußen auf den Parkplatz stellen, im Zweifel mache ich das Fenster zu und beobachte erst mal durch die Scheibe !

bearbeitet von TappsiTörtel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist bei mir auf'm Balkon. Aber ich benutz die auch schon mal in der yKüche, auf dem Herd. Wenn man nicht gerade das Belüftungslöchlein beim "ultimativen Dosenkocher" vergisst, kein Problem.

Ich hab das mal vergessen reinzupieken, da klebte der Kocher beim Hochheben des Bechers erst am Boden fest - bevor er abstürzte und fer brennende Sprit sich ausbreitete.

Seitdem denk ich dran...:oops: zum Glück war das auf Beton!

bearbeitet von schwyzi
Tibfäler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist auch schonmal Spiritus am Tassenboden kondensiert. Als ich dann die Tasse angehoben habe, um nach zu sehen, ob der Kocher überhaupt noch brennt, hat sie dieser Spiritus entzündet, und ist runter getropft. Neben den Kocher auf den Tisch. War aber zum Glück auch draußen. Seit dem geb ich die Tasse nicht mehr an, solang sie noch nicht richtig heiß ist. Ist ja eh Blödsinn. Man kann auch mit der Hand die Wärne „erspüren“ wenn man wissen will, ob da was brennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  







×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.