Jump to content
Ultraleicht Trekking

Jens

Members
  • Gesamte Inhalte

    115
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Jens

  • Rang
    Fliegengewicht

Letzte Besucher des Profils

841 Profilaufrufe
  1. Jens

    3F Lanshan 2

    Falls es sich bei der Diskussion noch um das Lanshan2 Pro handelt : beim Ali ist es nicht mehr verfügbar. Warum auch immer... https://de.aliexpress.com/item/4000332972939.html
  2. Hier freut sich ein User über zusätzliches Equipment als er sein UL-Zelt zu Hause ausgepackt hat : "Gute qualität. EINE durchdachte entscheidung. Heringe und hosenträger enthalten....In allgemeinen, einen sehr guten eindruck.". OT: Sorry, habe gerade entdeckt, dass @hmpf in seinem neuesten Beitrag schon darauf eingegangen ist
  3. @Mittagsfrost sehe ich genauso. Jedenfalls, seitdem eines Nachts sogar mein MP3-Player ner Mäuseattacke zum Opfer fiel...
  4. Jens

    Bivy/Tarp oder Tarptent?

    OT: Haha, was kommt mir diese Geschichte bekannt vor . Den Deuter habe ich im Anschluss der Tour gleich verkauft... Das Hilleberg nach einigen Überlegungen später übrigens ebenso.
  5. OT: Dito - ich würde es auch in diesem Fall tun, finde auch, dass es ein geniales Zelt ist, doch gibt mein Kontoauszug gerade nicht so viel her...
  6. Jens

    Schnäppchen

    Bei Dilling gibts seit Neuestem auch Damen/Herren (Merino-)Outdoorjacken. Jedoch leider nicht als Hoody, das Gewicht steht auch nicht dabei. Dennoch gibts übermorgen ganze 25% drauf > https://www.dilling-unterwaesche.de/.
  7. Ich habe als ebensolcher Rainbow-Besitzer die Diskussion verfolgt und @German Tourist bin nun einfach mal (...Eigeninteresse...) gespannt, wie das Resümee der Entscheidung war, bzw. wie sich das Rainbow auf der Tour geschlagen hat. Wie sah es z.B. aus bei böigeren Windverhältnissen bzw. zugigerer Umgebung? Da es ja recht große Mesh-Einsätze hat - gibt es irgendeine Idee, es noch etwas kälte-unanfälliger zu tunen? Habe meines dann schon ziemlich tief abgespannt, doch wenn's so richtig kalt hinein weht... Ich nehme es wirklich sehr gern , sehe es aber als eine größere Herausforderung, es bei stärkeren Windverhältnissen aufzubauen.
  8. Hier > Klick-Klack gibts von der Stiftung Warentest einen recht plausiblen Hintergrundartikel über Auslandsbestellungen - generell, nicht nur über China. Inklusive Zollrechner. Vielleicht vor der nächsten Bestellung ganz hilfreich um nicht ein blaues Wunder zu erleben...
  9. Jens

    Resurrection

    Richtig klasse! Alles Gute für Dich und viele Grüße auch an Deine Frau . Das Foto ist genial und sagt (für mich) alles: "Auch wenn es schwer fällt, einem von scheinbar überall Steine in den Weg gelegt werden und man öfters denkt, ich komme nicht mehr hoch: Die Hoffnung NIE aufgeben." Supergut!!
  10. OT: Meinst Du wirklich der User war wirklich schon mal unterwegs und will seine Erfahrungen weitergeben? Mir kommt es so vor, als gäbe es hier im Forum hin und wieder mal einen Unruhestifter, der unnötige Diskussionen anfachen will ...
  11. Jens

    [Suche] Daunenschlafsack

    Von welcher Strecke sprichst Du denn? Meinst Du den typischen in Spanien oder schon aus Frankreich heraus? Gibt viele verschiedene Möglichkeiten. So ging mein Jakobsweg dieses Jahr von der Haustür nach Santiago. Die Komforttemperatur scheint mir O.K., haben doch nicht alle der wenig geöffneten Herbergen im Winter die Heizung an. Kommt auch darauf an, ob Du eher ein fröstelnder Typ bist oder nicht. @Dingoerwähnt ja schon WM. Von denen gibt's tolle, breite Modelle, zB. den Caribou. Jedoch muss hierfür die Portokasse stimmen...
  12. Gibts in der Bucht um einiges günstiger > https://www.ebay.de/itm/5tlg-Set-Vakuumbeutel-Aufbewahrungsbeutel-2-Grosen-Hangebeutel-Kleider-Beutel/143137290276?hash=item2153a5b824:g:I9oAAOSwOAJcboJM oder > https://www.ebay.de/itm/6er-12er-16er-Set-Reise-Vakuumbeutel-Aufbewahrungsbeutel-Vakuum-Beutel-Kleidung/192859510329?hash=item2ce7529639:m:m5m53fh8k2kKEv8tAGE6Wag Aber sind diese Beutel nicht die gleichen wie die mit dem Staubsaugerventil? Die kenne ich, und wenn ich mich vorstelle, meinen Kram dort irgendwo im Nirgendwo herauszuholen, bekommt auch der letzte Fuchs oder Wildschwein vom Rascheln einen Panikanfall, so laut sind die . @khyal: Wie laut rascheln denn Deine ? Sind natürlich auch wesentlich teurer (jedenfalls für Otto-Normalkonsumenten). Doch wenn es funktioniert, mit denen gleichzeitig einen Pumpsack für die TAR zu basteln, der dann auch wesentlich länger hält, als diese Plastikbeutel ... dann ... tja, würde sich ja vielleicht doch lohnen. Zumal ich diesen ganzen Plastiktütenmüll auch nicht mag. Ich hatte bislang stets alles in zip-lock-Beuteln verpackt. Doch die Dinger (egal welches Fabrikat) habe ich schon nach kurzer Zeit immer wegwerfen müssen. Hat für mich nichts mit "Ich geh' dann mal raus, die Natur genießen" zu tun. Inwieweit hast Du denn (@Kalteicher) schon Erfahrungen mit Deinem gemacht? Hört sich auch ganz interessant an. Zumal sie vom Preis auch noch gehen...
  13. Dem kann ich nur vollends zustimmen. Jedoch wollte mein Portemonnaie beim ersten Kauf auch nicht so einfach aufgehen. Es hat vor Schmerz förmlich geschrien... Die vielen Scheine weg - das tat ziemlich weh. Und nun...? Mittlerweile habe ich sogar zwei WM's und bin, wenn ich andere, preiswerte(re) Schlafsäcke sehe, doch immer wieder froh sie zu haben. Der Wärmekragen mit der Kombination des butterweich laufenden RV OT: (vor allem wenn man ihn nachts mal schnell öffnen muss...) und dem Loft ist mir die damalige Ausgabe mehr als wert. So geht es mir wie @dennisdraussen: Ich bin Schlafsack-happy. Mein Portemonnaie? Dem ist der Verlust schon recht bald danach gar nicht mehr aufgefallen... Allerdings habe ich auch noch nie von einem WM-Sale gehört, wäre aber interessant.
  14. Jens

    Schnäppchen

    ...bestell' ihr doch einfach eine mit...
  15. Haha! Ich bin zwar einer, doch eine geniale Antwort.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.