Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

BH


Tini

Empfohlene Beiträge

An die Mädels hier im Forum, welchen BH tragt ihr unterwegs?

Ich bin da ziemlich empfindlich, was dieses Thema anbelangt.

Suchen tue ich einen Sport BH oder noch lieber eine Art Bustier, der folgende Funktionen erfüllen soll: 

- muss leicht sein leicht (logisch)

- nirgends drücken, auch nicht an einer Naht, die genau unter dem Rucksackträger liegt

- atmungsaktiv

- aufgrund von kleinem Körbchen braucht er keine großartige Stützfunktion haben

- man sollte ihn auch als Bikinioberteil verwenden können, um mal in einen See zu springen

 

Eigentlich habe ich das fast perfekte Teil schon gefunden, den Sloggi Zero Feel Bralette. Der erfüllt alle Anforderungen, bis auf eine, die Atmungsaktivität ist gleich null und mit ein bisschen Schwitzen, steht schnell eine Pfütze vorne im Ausschnitt..... 

Habt ihr bessere Ideen? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich konnte bis jetzt nur Erfahrungen mit den Icebreaker Sprite Racerback Sport BH machen.
Das Modell besitze ich zweimal und hat es bis jetzt auf alle Touren geschafft. Die Bhs haben eine gute Form und der Stoff ist sehr angenehm bzw. weich. Wenn es doch mal etwas wärmer oder anstrengender geworden ist trocknen die auch relativ schnell, aber zum Baden sind die nicht geeignet, da die Wolle dafür nicht schnell genug trocknet.

Bei meinem kleinen B-Körbchen brauche ich auch nicht viel support, aber ganz auf einen möchte ich auch nicht verzichten.

Aktuell bin ich auch auf der Suche nach neuen Bhs oder Unterhosen, die für Mehrtagestouren geeignet sind und man damit auch mal schnell eine Runde in den See oder Fluss springen kann.

Als Bh hab ich mir etwas sportlicheres vorgestellt, wie z.B. einen Arcteryx Phase SL Bra oder Patagonia Barely Bra.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Als etwas andere Richtung: gerade für uns Frauen mit Brüsten in einer Größe die (zumindest beim Wandern) nicht viel support brauchen, habe ich auch durchaus gute Erfahrungen mit günstigen Modellen gemacht. 

Ich habe einen sehr schlichten Sport BH von H&M und einen von Decathlon und  bin mit beiden zufrieden. 

Vorallem der Sport BH von Decathlon könnte zu deinen Anforderungen passen. Das Material ist angenehm zu tragen und ich hab mich darin nie übermäßig schwitzig gefühlt. Außerdem trocknet es schnell und der BH ist durch den Schnitt sehr gut als Bikini oder einfach so als Oberteil tragbar. 

Er hat Nähte an den Trägern. Mich haben sie noch nie gestört (auch nicht mit Rucksack drüber), aber ich glaube das ist eine sehr persönliche Empfindung. 

Das beste ist aber: er ist sehr günstig, also man verliert nicht viel wenn man es einfach ausprobiert. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Im Winter bin ich dank mehrerer Layer meist "oben ohne" unterwegs, bei T-Shirt Wetter ist meine erste Wahl ein Sport-BH aus der Triaction Serie von Triumph. Mit um die 100g nicht ganz UL, aber bequem, geht auch als Bikini Oberteil durch und ist auch bei anderen Sportarten einsetzbar.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde viele Sport-BHs zum wandern leider suboptimal, habe mich deshalb allgemein auf die Suche gemacht und vielleicht könnte der BeeDees Microfun in schwarz etwas sein. Der ist aber (dadurch dass er sehr dünn ist) mininal durchsichtig. Mein liebstes Stück für faule Tage zuhaus. Für ausgiebigere Touren stütz der bei mir aber zu wenig. Brauche aber auch C/D-Körbchen.

Ansonsten benutze ich den Nike Pro Classic, ich habe ihn in der "Padded" Version. Die Polster kann man aber auch raus nehmen.

Eine Bekannte von mir macht es an warmen Tagen meißt so, dass sie gleich im Bikini wandern geht (Tagestouren), wenn ein Abstecher zum See ansteht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein liebstes Teil ist ein schon älterer Sport BH von Under Armour, der nur vorne einen kleinen Reissverschluss hat. Hatte ich ursprünglich mal fuers Spinning gekauft, wonach das Herauswinden aus klatschnass verschwitzten Bustiers immer nervig war. Nix reibt, trocknet schnell, einfach an und aus. Gibts aber leider so (zumindest von UA) nicht mehr. 

Suche gerade nach was neuem, weil der alte nun doch schon etwas ausgeleiert und liebäugle mit sowas in der Art https://www.odlo.com/de/de/seamless-soft-sport-bh-130601.html?dwvar_130601_color=20767&cgid=women-product-type-sports-bras-crop-tops#

Bearbeitet von tanni
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sloggi Zero Feel Bralette. Wiegt ohne Füllung (kann man rausnehmen) nur 20g in Grösse S und 27g in M. Ist tatsächlich sehr bequem und trocknet schnrell.

edit: haha, ich sehe gerade das Tini das Sloggie Zero Feel Bralette schon ausprobiert hatte. Ohne Füllung ist aber nicht schwitzig!

Bearbeitet von marieke333
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb marieke333:

edit: haha, ich sehe gerade das Tini das Sloggie Zero Feel Bralette schon ausprobiert hatte. Ohne Füllung ist aber nicht schwitzig!

Bei unserer letzten längeren Tour Anfang September (Pfälzer Waldpfad) habe ich bei jeder Pause, wenn niemand in der Nähe war, zuerst mal das T-Shirt hoch gemacht oder gleich ganz ausgezogen und den BH gelüftet, der einfach immer klatschnass war. Im Winter ist er super aber im Sommer mutiert er zur nassen Plastiktüte, ach ja und auch ich trage ihn ohne Füllung .... 

Bearbeitet von Tini
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb Tini:

Bei unserer letzten längeren Tour Anfang September (Pfälzer Waldpfad) habe ich bei jeder Pause, wenn niemand in der Nähe war, zuerst mal das T-Shirt hoch gemacht oder gleich ganz ausgezogen und den BH gelüftet, der einfach immer klatschnass war. Im Winter ist er super aber im Sommer mutiert er zur nassen Plastiktüte, ach ja und auch ich trage ihn ohne Füllung .... 

Dass klinkt nicht gut, muss schon sagen, ich war damit noch nicht in Hochsommer unterwegs. Müsste ich dan doch noch mahl mit richtiger Hitze ausprobieren befor dass Teil mit geht auf dem HRP diesen Sommer! Danke für die Warnung ;-)

Mit dieser BH van Hunkemöller habe ich twee Touren mit 35 grad gemacht: https://www.hunkemoller.de/unwattierter-bh-ohne-buegel-schwarz-103216.html

War bisher mein Favorite. Ist aus eine Art Sportmesh gemacht. 47 g in 75B. Gut finde ich das man darin zwei Brüste hat anstatt einen zusammengepressten "mono boob". Leider aber nicht so bequem wie das Zero Feel. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich trag grundsätzlich nur so Teenie-Dinger die ich von H&M über Otto über Kik über Takko bis zu Decathlon kaufe. Eher my-first-bra Bustiers mit möglichst wenig Stoff, im Alltag gern Baumwolle, beim Wandern auch so Microfaser Kram. Sport Bustiers mag ich meist nicht, weil die fast immer aus so dickem Stoff sind, dass ich mich kaputt schwitze.

Ganz dünne Bikini Oberteile gehen auch manchmal, man kann auch in ein Triangel Top etwas bequemere breitere Bänder einfädeln und so verbinden, wie man am liebsten mag.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.



×
×
  • Neu erstellen...