Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Größen- und Temperaturangaben von Cumulus


Empfohlene Beiträge

Moin!

Ich hatte gerade einen Lite Line 400 hier.
Eigentlich sollte der bis 185 cm passen, aber irgendwie bin ich dafür zu groß geraten. ;-)
Ich würde diesen Sack bis max. 180 cm empfehlen, bzw. bis 175 für Bauchschläfer.

Zufälligerweise hat die Eva-Matte von Extremtextil  mit 202 cm genau die Solllänge vom Schlafsack.

_DSC4889.thumb.jpg.55a6677f7f3b67c2776ae64f6cc9c7a7.jpg

Der Schlafsack ist nur aufgeschüttelt und abgelegt. Wenn ich die Kapuze in die Länge ziehe und das hochgestellte Fußende mitrechne, komme ich so vielleicht auf das Sollmaß. Aber am Ende schließt der Wärmekragen an der Schulter leider immer noch nicht bündig ab. (Beim Zuziehen gehen ja zusätzlich einige cm verloren)

_DSC4892.thumb.jpg.95195e57a6118b24a7806152eb454c79.jpg

_DSC4896.thumb.jpg.df1efb4e31a0984ffad9be7bf6807776.jpg

Bin ich nun ein Sitzriese mit zu kleinem Kopf oder geht es anderen auch so ...?

VG. -wilbo-

Bearbeitet von wilbo
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das ist ein schnitt der sich super schönrechnen lässt. man kann die kapuze zur länge (zumindest teilweise) dazu zählen. erst wenn man den kopf umschliessen muss fehlts in der länge. das was jetzt oben liegt von der kapuze reicht ja nichtmal um den kopf auch nur halb zu umfassen. also rutscht man nach unten damit man bis über die stirn zuziehen kann, und da fehlts halt dann wenn man gross ist. findet man oft bei sommer-ss, da fällts nicht so auf.

marmot zb. hat ne komplett 3-dimensional geschnittene kapuze. deshalb fehlt in der länge nix wenn man zuzieht. und dann schliesst das auch super ohne wärmekragen ab. ist natürlich auch aufwändiger zu nähen.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb wilbo:

Ich würde diesen Sack bis max. 180 cm empfehlen, bzw. bis 175 für Bauchschläfer. [...] oder geht es anderen auch so ...?

Das kann ich bestätigen. Die Angaben von cumulus sind ziemlich frech optimistisch. Für mich bei 176cm gerade passend, kürzer fände ich schon problematisch. 202 cm wäre für mich ziemlich ideal, aber die hat er wie du festgestellt hast nur auf dem Papier. Tatsächliche Maße weichen bei cumulus wohl regelmäßig ab: auch bei meinem LL400 eher 198cm Länge, Breite statt 77 auch höchstens 74. Mit viel ziehen bekommt man die Angaben der HP wohl knapp hin :grin: Gewicht ist wohl leider auch nur eine ungefähre Angabe, 35g zu viel :roll: und da hört der Spaß ja eigentlich auf! :evil::lol: Aber bei den Preisen darf man wohl nicht mehr erwarten. Wieg doch deinen mal, würde mich interessieren.

Bearbeitet von grmbl
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb wilbo:

Ich habe das Teil leider schon wieder versandfertig eingepackt. :-(

Ohne ihn zu wiegen? :shock::shock:

Ich bin ernsthaft überrascht! :D

 

@danobaja
 

Die Kapuze ist für Bauchschläfer sogar ganz gut, da ich so nicht hinein atme. Für Rückenschläfer eher mies.

Bearbeitet von grmbl
Formatierung am Smartphone verschlimmbessert
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb grmbl:

Die Kapuze ist für Bauchschläfer sogar ganz gut, da ich so nicht hinein atme. Für Rückenschläfer eher mies.

kannst doch als bauchschläfer den kopf eh ganz raus tun, auch mit ordentlicher kapuze. ich atme nie in den ss, egal wie ich liege.

ich bin vieldreher mit gelegentlicher bauchlage und hab mit kapuze nie probleme. lang genug muss er halt sein, der ss.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin!

Auf dem Bauch liegend, stopfe ich meine Arme gerne in die Kapuze. Wenn die so halb zugezogen ist, kann man sich gut darin einkuscheln. Die fehlende Kapuze ergänze ich dann durch diesen Kaffeewärmer. https://www.amazon.de/gp/product/B08HYWTD95/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

Allerdings brauche ich als Bauchschläfer noch mehr Liegelänge ... :mellow:

VG. -wilbo-

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb HarryOnTrail:

... da hast du wohl 35g Overfill gratis bekommen ...

Das hatte ich auch gehofft. Da ich +40g und davon +20g extra ins Fußteil hatte ging ich von einer Dopplung aus und habe Cumulus informiert (dachte der Mechanismus auf der HP ist fehlerhaft...). Das konnten sie ganz klar ausschließen, dafür ist die Daune wohl zu teuer. Die Daunenmenge wussten sie aufs Gramm genau ;) ist leider nicht das Übergewicht :roll:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb grmbl:

Die Daunenmenge wussten sie aufs Gramm genau ;) ist leider nicht das Übergewicht :roll:

Dann haben sie einen Fehler zu deinen Gunsten gemacht und klar, dass sie in den Unterlagen die richtigen Daten stehen haben, denn der Mitarbeiter, der vielleicht überlesen hat, dass du Extrafüllung in der Fussbox haben wolltest hat dann einfach Daunen "nachgeschossen" und es nicht "gemeldet".

Wo soll denn sonst das Mehrgewicht herkommen, wenn nicht von den Daunen, denn wenn der Stoff ein anderer wäre würdest du das sehen und fühlen?

Freu dich und sei glücklich ;-)

Nachtrag: Bei meinen 5 Teilen, die ich von Cumulus habe hat immer alles aufs Gramm genau gestimmt.

Bearbeitet von HarryOnTrail
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb HarryOnTrail:

Wo soll denn sonst das Mehrgewicht herkommen, wenn nicht von den Daunen, ...

Abweichungungen der Grammatur in der Stoff-Charge, neuer Lieferrand für den Reißverschluss, böswillig eingenähte Gardinen Bleibänder ... :mrgreen:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb wilbo:

Abweichungungen der Grammatur in der Stoff-Charge, neuer Lieferrand für den Reißverschluss, böswillig eingenähte Gardinen Bleibänder ... :mrgreen:

Hmm?!? 35g schwerere Reißverschlüsse? Wir sind doch nicht bei Carinthia :mrgreen:

 

Da würde ich noch eher auf feuchte Daunen tippen, weil der Paketbote in den Regen gekommen ist ... schmeiss ihn doch mal in den Trockner und wiege danach noch mal. :roll:

Bearbeitet von HarryOnTrail
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb HarryOnTrail:

Freu dich und sei glücklich

Also um das Mal vorwegzunehmen: das tue ich! Geht hier um Maßangaben bei Cumulus, da gehört Gewicht wohl dazu, selbst @wilbo müsste mir zustimmen :lol:;-)

Cumulus hat mir per Mail dann erklärt dass überall kleine Gewichtszugaben (nein, nicht die Bleidinger) stattfinden könnten und das der Grund sei (Ich weiß nicht ob ich aus einer Mail zitieren darf?). Wenn ihr das für unplausibel haltet umso besser, der Loft jedenfalls ist Top :)

Bearbeitet von grmbl
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Produktionstoleranzen findet mal immer und überall und solange ein Unternehmen sie zu Gunsten der Verbraucher steuert ist meiner Meinung nach alles im grünen Bereich.

Was jetzt die Länge von wilbos Schlasa angeht ist das natürlich unschön, ich denke aber auch, dass es mit einem Umtausch kein Problem sein wird.

Ich persönlich gehe eigentlich nie so knapp an Größenempfehlungen ran sondern, aber das ist meine Einstellung dazu ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb HarryOnTrail:

Ich persönlich gehe eigentlich nie so knapp an Größenempfehlungen ran sondern, aber das ist meine Einstellung dazu

Ja, sehe ich auch so. Aber diesem Produkt wäre das dann wohl custom made.
Da sollte man schon wissen, was man möchte ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb wilbo:

Ja, sehe ich auch so. Aber diesem Produkt wäre das dann wohl custom made.
Da sollte man schon wissen, was man möchte ...

Deshalb sind meine Teile alle custom made und eines muss man Cumulus lassen, die Customangebote sind m.M.n. sehr fair, so wie eigentlich bei den meisten Cottage Companies.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb wilbo:

Moin!

Gibt es hier jemanden, der sich custom made einen Lite-Line in XL hat anfertigen lassen?
(Für andere custom made XL Maße wäre ich auch dankbar.)

VG. -wilbo-

In XL kann ich nur mit den Maßen des Quilt350 dienen, alle anderen Teile die ich habe sind von der Größe her regular allerdings mit Overfill und vor dem Hintergrund deiner Messung habe ich mal meine Sachen nachgemessen und es stimmt überall mit den Angaben überein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb wilbo:

Moin!

Gibt es hier jemanden, der sich custom made einen Lite-Line in XL hat anfertigen lassen?
(Für andere custom made XL Maße wäre ich auch dankbar.)

VG. -wilbo-

Meinst du das XL aus der heutigen Customfunktion? 

Ich hab den LL 400 im heutigen "L", zu der Zeit als ich ihn gekauft hatte nannte sich das m. W. "XL", der dürfte bis knapp unter 2m Größe reichen, je nachdem wie man schläft. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Dingo:

Cumulus halt. Ich finde die P/L mittelmäßig. Loft und leicht ist nicht alles bei so einem wichtigen Ausrüstungsgegenstand.

OT: Was wären denn die weiteren Kriterien? Ich finde Preis/Leistung sehr gut. Hatte aber auch noch nie einen WM in der Hand; ich glaube gerne dass die nochmal einen deutlichen Tacken besser sind, aber fast doppelt so gut kann ich mir kaum vorstellen. Im für mich möglichen Vergleich zu Schlafsäcken von Yeti, Exped, Carinthia, Vaude und Valandre kann ich sagen überzeugt mich Cumulus sehr. Einziger Nachteil liegt für mich in der Verwendung der Materialien, andere Hersteller sind bereits fast vollständig PFC-frei, da ist Cumulus mit seinen Pertex-Materialien wohl eher bei den Schlusslichtern. Pertex ist aber dran an dem Thema.

Jetzt zum Loft. Ich habe einen LiteLine 400 mit bezahlten 440g Daune; da der Schlafsack 780g wiegt wird hier im Forum gemunkelt es seien 460g Daune, was mich freuen würde :grin:

Vom Overfill wurden 20g im Fußteil geordert. @wilboDas zeigt sich auch im Loft: ca 15cm am niedrigsten Punkt im Brustbereich, das Fußteil durchgehend 18 cm. Auch wenns vielleicht so aussieht: im Schlafsack ist nix drin außer wohl sehr viel Daune.

Schlafsack.jpg

Loft Kragen.jpg

Loft Fußteil.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte melde Dich an, um einen Kommentare abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.