Jump to content
Ultraleicht Trekking
nats

AZBlaster-Alternative?

Empfohlene Beiträge

Für Frauen ist der AZBlaster nicht wirklich ideal, weil die, um das Risiko einer Blaseninfektion möglichst gering zu halten, den Dreck immer von vorn nach hinten putzen bzw. spülen sollten und das mit dem AZBlaster so leicht nicht geht. Stromfahrer hatte in seiner umfangreichen, höchst wissenschaftlichen Untersuchung schon andere, insoweit besser geeignete "Popospritzer" (schönes Wort!) vorgestellt:
http://gygago.com/index.php?id=753&lang=de

Nun habe ich auf eBay (beim Tätowierbedarf!) grad das hier gefunden:
http://www.ebay.de/itm/Plastik-Spritzflasche-Spritzflaschen-Inhalt-250ml-Neu-wh2n-/121468873937?hash=item1c481becd1:g:vpwAAOSw8cNUSmfo

Und das:
http://www.ebay.de/itm/Professionelle-Tatowierung-Kunststoff-Squeeze-Diffusor-Grun-Seife-Flasche-250ml/181922466299?_trksid=p2047675.c100005.m1851&_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIC.MBE%26ao%3D1%26asc%3D35939%26meid%3D764333afbf9141a496f2161636815791%26pid%3D100005%26rk%3D2%26rkt%3D2%26sd%3D141813488799

Sehe ich das falsch oder sind das vielversprechende preisgünstige Varianten?

bearbeitet von nats

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solche wie in Deinem ersten Link habe ich schon mal getestet, allerdings nicht vom Hautfärber sondern die Spritzflaschen aus dem Chemielabor, sind die gleichen. Bei diesen war das Problem, dass die Flasche nach dem Spritzen nur sehr schlecht wieder in die Ausgangsform zurückschappt.
Aber bei nem guten Euro kannst Du ja nix falsch machen und bei der nächsten Bestellung einfach mal mit dazu legen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann dir ebenfalls nicht zu den oben genannten Alternativen weiterhelfen, aber eine Freundin von mir hatte den AZBlaster auf ihrer Wunschliste und ihr ist ebenfalls davon abgeraten worden... die Gründe sind hier bereits erklärt worden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hole das uralte Thema mal wieder hoch. Ich habe gerade meinen Culo Clean bekommen und bin sehr angetan, allerdings ohne ihn bereits getestet zu haben. Wiegt 12g, ist recht klein, wird auf eine beliebige (Pet-)Flasche gesteckt und funktioniert ggü. Azblaster auch mit Flasche nach unten zeigend. 

https://culoclean.com/de/

https://youtu.be/xawugLzKFPI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb questor:

Herrlicher Name! Wie macht sich denn der eher große Strahl im Vergleich zu der "Brause" der kleineren Löcher des Blasters?

Zum einen hab ich es noch nicht getestet, zum anderen kommt es wohl auf die Technik an. Man kann ja direkt an den Ort des Geschehens spritzen, oder von oben durch die Rinne runter an den Ort des Geschehens fließen lassen:shock:. Für ersteres ist der Azblaster bestimmt effektiver, für zweiteres sollte es keine Rolle spielen, da es hier eher um die Dosierbarkeit geht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.7.2020 um 19:25 schrieb yoggoyo:

Zum einen hab ich es noch nicht getestet, zum anderen kommt es wohl auf die Technik an. Man kann ja direkt an den Ort des Geschehens spritzen, oder von oben durch die Rinne runter an den Ort des Geschehens fließen lassen:shock:. Für ersteres ist der Azblaster bestimmt effektiver, für zweiteres sollte es keine Rolle spielen, da es hier eher um die Dosierbarkeit geht. 

Ich hab ihn ausprobiert und finde ihn deutlich beser als den AzB. Mit letzterem bin ich nicht klar gekommen, der Culo bringt viel Wasser und lässt sich gezielter einsetzen. Generell muss ich mich noch an diese Technik gewöhnen, ist aber wohl 'Erfolgversprechend'. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb kra:

Ich hab ihn ausprobiert und finde ihn deutlich beser als den AzB. Mit letzterem bin ich nicht klar gekommen, der Culo bringt viel Wasser und lässt sich gezielter einsetzen. Generell muss ich mich noch an diese Technik gewöhnen, ist aber wohl 'Erfolgversprechend'. 

Zudem ist es leichter und kompakter als der AzBlaster (vorausgesetzt man hat die passende Flasche sowieso dabei) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb TappsiTörtel:

Das Teil wird ja nur gesteckt, nicht geschraubt, kann das durch den Wasserdruck dann nicht einfach rausploppen, gerade wenn mans kopfunter verwendet ?

Ich habe das bisher nur daheim getestet und bin optimistisch, dass das nicht passieren wird. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.7.2020 um 00:25 schrieb Veracruz9:

hat schon jemand den HappyPo in gebrauch und kann etwas dazu sagen?

schon eineinhalb Jahre tagtäglich zuhause, mittlerweile überzeugt es sogar meinen Freund. War auch schon auf sämtlichen Wanderungen mit dabei, allerdings ist man natürlich nicht soooo flexibel wie bspw. bei einem Culo Clean, weil man immer das ganze Teil mitschleppen muss und nicht nur einen universalen Aufsatz.

Ob ich mir das HappyPo extra zum Wandern aussuchen würde, weiß ich nicht. Aber da es sowieso bei uns zuhause ist, haben wir es bisher immer mitgenommen und nie bereut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb TappsiTörtel:

Das Teil wird ja nur gesteckt, nicht geschraubt, kann das durch den Wasserdruck dann nicht einfach rausploppen, gerade wenn mans kopfunter verwendet ?

Die Gefahr sehe ich als eher virtuell... es hält bei mir ziemlich sicher und - die Flaschen sind ja genormt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb kra:

Die Gefahr sehe ich als eher virtuell... es hält bei mir ziemlich sicher und - die Flaschen sind ja genormt.

Das Außengewinde ist genormt, die Materialstärke nicht. In ne 1L Coca Cola Mehrwegflasche geht das Teil z.B. nicht rein, da zu dicke Wandstärke. Trotzdem bin ich recht zuversichtlich, dass nix passiert sofern man es in die entsprechende Flasche rein bekommt. 

bearbeitet von yoggoyo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutze schon länger der Happypo und komme damit super klar! Viel Druck und spült alles gut weg.

Ich habe mir jetzt mal ein ähnliches Teil wie den Culoclean ausgedruckt (ähnlich große Öffnung), das hier https://www.thingiverse.com/thing:4520020

Man kann es auf eine PET Flasche schrauben, dann fällt es auch nicht runter ;)

Ich komme damit aber nicht klar, der Strahl ist viel zu weich und dick. Habe damit kein gutes Gefühl.

bearbeitet von finges

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.




Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor




×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.