Jump to content
Ultraleicht Trekking

Empfohlene Beiträge

Es wurde ja hier im Forum schon mal das ein oder andere Buch erwähnt !
Könnt ihr hier  gesammelt  Fern/Wanderwegebücher empfehlen.
Und ein bisl was dazu sagen warum Ihr es gut findet.

_/_/ Ich weiß gibts alles auch im Netz, aber ein Buch ist doch nochmal was anderes. \_\_

.•*´¨)
. ¸.•´ ¸.•*´¨) °.
(.¸.•´ (¸.•` ´ ¤º.`•.¸.•´•..  DANKE ¸.•*¨)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe gerade für meine angedachte PCT '21 Wanderung noch das Buch "Allein" von Tim Voors gelesen und kann das nur vollumfänglich empfehlen.

Erwarte hier jedoch kein Buch aus der UL-Sicht. Bei dem Autor handelt es sich um einen mittvierziger, der für ein halbes Jahr und mit wenig Fernwandererfahrung auf den PCT gestartet ist. Diese mangelnde Erfahrung findet sich auf jeden Fall immer wieder in dem Buch, insgesamt ist das ganze Buch eher emotional (Stil eines Tagebuchs) als informativ geschrieben. Ergänzt wird der Text durch verschiedene Fotografien und gemalte Bilder des Autors, die ich sehr gelungen finde.

 

Edit: Tja, da war @Donau wohl schneller als ich :D 

bearbeitet von Heino

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Etwas weniger praxisorientiert, weil schon so alt. Aber immerhin meist kostenlos oder sehr billig zu bekommen und außerdem fast schon Hochliteratur: 

Travels with a Donkey in the Cévennes, von Robert Louis Stevenson (1879) 

Die Route wird übrigens gepflegt und lässt sich nachwandern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Thru Hiking Will Break Your Heart von Carrot Quinn. Noch eines über den PCT aber aus (leicht) queerer Perspektive. Hat mir sehr gefallen, da es recht authentisch rüberkommt und auch viel die emotionalen Aspekte eines Thruhikes beleuchtet. Ich zumindest konnte den Trail „fühlen“ und war für mich letztlich der Auslöser selber auch den PCT zu laufen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Heino:

... bei dem Autor handelt es sich um einen mittvierziger, der für ein halbes Jahr und mit wenig Fernwandererfahrung auf den PCT gestartet ist. Diese mangelnde Erfahrung findet sich auf jeden Fall immer wieder in dem Buch,... 

OT: Ich kenne das Buch nicht, aber von mangelnder Erfahrung kann man hier wohl eher nicht pauschal sprechen - könnte auch sein Stil sein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb momper:

OT: Ich kenne das Buch nicht, aber von mangelnder Erfahrung kann man hier wohl eher nicht pauschal sprechen - könnte auch sein Stil sein ;)

 

OT: Ich glaube allerdings, dass er denn TA erst später gelaufen ist. Du hast aber trotzdem auf eine gewisse Weise recht: Er erwähnt in seinem Buch, dass er vorher bereits einige Wege (u.a. in Japan) gelaufen ist und bereits seit seiner Kindheit in der Natur unterwegs war. Unerfahren ist daher wohl das falsche Wort. Vielleicht würde ich es als eine gewisse - durchaus gewollte und für den Leser auch fesselnde - Naivität und gleichzeitige absolute Ehrlichkeit bezeichnen? Er ist auf jeden Fall sehr offen und direkt, was seine Fehler und Ängste angeht. Dadurch wirkt er im vergleich zu den vielen 'retrospektiven Superhelden' vielleicht manchmal etwas unerfahrener.

 

Auf jeden Fall ein guter Punkt! 

bearbeitet von Heino

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.