Jump to content
Ultraleicht Trekking

hrXXLight

Members
  • Gesamte Inhalte

    476
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Alle erstellten Inhalte von hrXXLight

  1. Also ich finde keine der NeoAirs knisterig und ich bin Nutzer der ersten Stunde. Auf der Uberlite hab ich mittlerweile 12 Nächte gepennt und hab sie nicht geschont. Sicherlich habe ich auf dem Waldboden geschaut, das keine Äste und Stöcke drunter dind.
  2. Ich denke schon, dass sie wissen was sie machen und der US Markt eher nicht so lange Zelte benötigt oder die mit weniger klarkommen, jedoch bin ich gespannt wie teuer dieses Zelt wird.
  3. Alternativ wäre noch das Gransförs Minibeil mit 500g, aber da ist die Durchschlagkraft bei größeren Stücken nicht so toll. Was genau ist bei deinen Schneeschuhen gebrochen? Hatte auch bei einer Tour, wo Aufhängung der Bindung gebrochen ist.
  4. und Gute und gängige Lösung dabei sind Kabelbinder, da sie sehr formstabil sind.
  5. Vorher war ein 5er YKK Zipper vernäht. Sie haben die Website noch nicht aktualisiert, aber beim Lüfter gehe ich davon aus, dass sie ein neuen Inlay machen, damit der Lüfter besser steht und formstabiler ist. Auf den Produktfotos der Webseite sieht das ja mal echt grottig aus (aber vielleicht bin auch wegen @LAUFBURSCHE Qualität und Perfektionismus etwas vorbelastet und achte auch solche Sachen speziell.
  6. Cottages News 2019 Eine kleine Zusammenfassung. Sofern ich was relevantes vergessen hab, lasst es mich wissen. Dann pack ich es noch rein.
  7. Ich denke mal, das dies mitunter Schweiß ist der am Taupunkt gefriert. Ich bin im Winter immer sehr gut mit VBL gefahren, was dann doch etwas Feuchtigkeit vom Schlafsack abgehalten hat.
  8. Habe auch einen. Verarbeitung ist top und das Volumen ist ausreichend für eine etwas längere Tour.
  9. Hätte den ersteren anzubieten. 6x genutzt
  10. Ich finde dîeses China Tarp schon sehr sehr kurz. Da darf man nicht größer wie 160cm sein um etwas Platz zu haben. Ein LAUFBURSCHE tanzPALAST ist schon sehr sehr gut bedacht.
  11. Auf diesem Wege wünsche ich euch auch nochmal ein frohes Fest und einen guten Rutsch. Habe mich sehr über die Nachricht heute gefreut. Ich hoffe das alle eure Wünsche im kommenden Jahr in Erfüllung gehen und es wieder richtig bergauf geht. Wir sehen uns ja bald. Ben
  12. Schneller wie gedacht kann es hier geschlossen werden. Habe eine sehr glückliche Lösung gefunden
  13. Suche ein LocusGear Khafra, Golite Shangri La 5 oder ähnlich vergleichbares.
  14. Grad gesehen WalkOnTheWildSide hat jetzt ein paar Sachen der Ukrainischen Cottage Liteway
  15. Tour de Montblanc. Könnte aber wahrscheinlich im Mai noch sehr sehr schneelastig sein
  16. hrXXLight

    Bivy gesucht!

    Etwas atmen muss man ja loch können im Sack. Hatte msl 2 Testnächte im LocusGear Bivy und fand es echt beklemmend in dem ganz geschlossenen Sack zu pennen
  17. Theoretisch könntest sub auch noch nen Einsatz reinmachen und hättest nen prima Fotorucksack.
  18. hrXXLight

    Bivy gesucht!

    Schau dir mal den LocusGear eVent bivy an aber was 100% dichtes und atmungsaktiv bis 250g ist glaub ich nicht auf dem markt
  19. Ich kenne diese begrenzte höhe und Größe von meinem VAUDE Lizard GUL und es ist nicht grade bequem. Selbst das einsteigen ist ne Qual. Hast du mal bei StS geschaut. die haben auch ein ganz nettes Mesh-Inner
  20. Höhe 70cm. Das wird sportlich. Darin ziehst du dich nicht um
  21. Ich werde wohl die Karte auf Swiss Maps ausdrucken und wenn kein Bedarf mehr ist entsorgen
  22. Oh cool sehe ja jetzt erst den Thread. Diese Tour steht auch für kommendes Jahr Ende August auf der Agenda. Nimmst du Karte mit oder navigierst damit dem Smartphone?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.