Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Rangliste

  1. berghutze

    berghutze

    Members


    • Punkte

      13

    • Gesamte Inhalte

      212


  2. schwyzi

    schwyzi

    Members


    • Punkte

      9

    • Gesamte Inhalte

      994


  3. leomax96

    leomax96

    Members


    • Punkte

      7

    • Gesamte Inhalte

      64


  4. ToniBr

    ToniBr

    Members


    • Punkte

      3

    • Gesamte Inhalte

      40


Beliebte Inhalte

Anzeigen von Inhalten mit der höchsten Reputation auf 27.12.2020 in allen Bereichen

  1. leomax96

    Winter overquilt

    Stelle hier ein MYOG-Projekt vor, das ich über die freien Tage in Angriff genommen hab. Es sollte ein Over-quilt für Wintertouren in Nordschweden werden. Bei meiner letzten Tour habe ich dabei etwas mit einem VBL-Anzug experimentiert. Eigentlich war ich auch ganz zufrieden, allerdings hatte ich nicht den Eindruck, dass er wirklich dicht ist und ich dennoch einiges an Wasser in meinen Schlafsack ausstoße. Um dem Problem weiter entgegenzuwirken und um noch etwas Wärme zu gewinnen will ich mein Schlafsystem um einen Over-quilt erweitern. Damit soll der Gefrierpunkt aus dem inneren des
    7 Punkte
  2. Damit mein post oben nicht nur "lustig" rüberkommt, und weil ich es klasse finde, wenn ein Paar gemeinsam wandern und zelten will, mal ein Vorschlag - ich hab ja vor drei Jahren bei ner @LAUFBURSCHEVerlosung ein Zelt gewonnen. Hab's einmal bei einem bushcraft-Treffen verwendet, seitdem liegt es hier herum. @Idgies Einverständnis mal voraussetzend, verlink ich das mal: Da sieht man das gute Stück. @nehmesleicht Falls du das erstmal benutzen möchtest, kannst du das gern für lau haben. Nur das Porto hätte ich gern dafür. Eine Bedingung wäre allerdings dabei- falls ihr späte
    5 Punkte
  3. Saltoluokta – Abisko Aufgrund meiner viel zu großzügigen Zeitplanung stehen mir für den letzten Abschnitt bis Abisko noch neun Wandertage zur Verfügung. Statt vom Kungsleden über den Durlings led auf den Kebnekaise zu steigen, überlege ich mir daher, zur Kebnekaise Fjällstation zu laufen und den Kebnekaise von dort aus zu besteigen. Außerdem entdecke ich einen Weg, der über die Tarfala-Hütte einmal um den Kebnekaise herum wieder auf den Kungsleden führt. Schließlich habe ich mehrfach gehört/gelesen, dass der Weg über die Nallostugan und die Vistasstugan sehr schön sein soll. Irgendwie wer
    4 Punkte
  4. Ja, ich hab mich auch gerade gefragt, was man dann mit dem ganzen Restgeld noch macht.
    3 Punkte
  5. Mars

    Anfangerfehler Wintertrip

    Je mehr Matten bei dieser Kälte, desto besser. Eine 4mm Matte musst Du mindestens 4 x falten, damit die Kälte nicht durchdrückt. Es gibt auch dickere Schaumstoffmatten, die dann mehr aushalten. Hier ein Video des Chefs einer Gearunternehmung zum Thema. Dann kannst Du auch selbst eine reflektierende Zusatzmatte bauen, mittels Autoscheibenisolierfolie oder diese z.B. hier bestellen. Aus eigener Erfahrung: Die Thermarest XTherm funktioniert auf gefrorenem Boden oder Schnee, ist jedoch mit Luft. Schon der Altmeister, Herr Skurka, ist vor Jahren mit einem Vaporbarrier unterwegs gewesen. D.h.
    3 Punkte
  6. Jäkkvik – Kvikkjokk Tag 7 (24.08.) 171 – 198 km (inklusive 2 x Boot) Ab Jäkkvik geht es los mit der Bootsfahrerei. Als erstes steht die kurze Überquerung mit dem Ruderboot an und dann die lange (und sauteure) Fahrt mit dem Motorboot, das erst um 18 Uhr kommt. Dadurch ist auch der Rahmen für den Tag vorgegeben. Ich laufe morgens gemütlich mit einem Belgier vom Hostel los und die erste Ruderpassage meistern wir gemeinsam. Ich bin ganz froh, nicht alleine rudern zu müssen, denn am Vorabend habe ich im Hostel eine Deutsche getroffen, die mit dem Ruderboot abgetrieben ist und letzten
    3 Punkte
  7. Hi, zuerst einmal: Wenn ihr raus und wandern wollt, dann macht das. Solange Ihr in Deutschland/Mitteleuropa wandert, wo es gute Infrastruktur gibt, geht es auch mit dem Aldi-Zelt und Holzstöcken aus dem Wald als Trekkingstöcke. Für Island/Skandinavien/Alpen etc. wird man verlässliche Ausrüstung brauchen, im deutschen Mittelgebirge kann man in unangenehmen Situation inmer schnell zurück in die Zivlisation flüchten oder Hilfe rufen. Im Aldizelt bin auch schon abgesoffen und habs überlebt Viele Sachen, gerade Equipment (Campingkocher + Geschirr, Strinlampen, Trekkingstöcke, Zelt) kann m
    2 Punkte
  8. Stimme da Matzo zu. Wenn ich mein Senf dazugeben darf, da ich ein ähnliches Anforderungsprofil wie Du hab. Falls Tarp rausfällt da sich die Freundin vor Kriechzeug ekelt: Zelt: - aufmerksam hier immer mal wieder im "Biete" Thread vorbeischauen, da gibts öfter mal ultraleichte Schnapper - Ich hab mich für das Auslaufmodell vom Decathlon Ultralight Quickhiker entschieden. Neupreis: 100 €, als Second-Use Artikel (immer mal bei Decathlon im Geschäft vorbeigucken) für 70 €. -> herausnehmbares Innenzelt, 2 kg gesamt (also nicht unbedingt ultralight, aber quick isses
    2 Punkte
  9. Ich denke, für 400€ kann man schon gut und leicht wandern gehen. Aspekte wie Haltbarkeit, Nachhaltigkeit, Tier- und Menschwohl usw. können das nötige Budget natürlich in die Höhe treiben. Auch preiswerte Sachen können bei kurzen Touren und moderatem Umgang eine Weile halten. Und vorhandene Ausrüstung und Turnschuhe nutzen ist für den Anfang auch erstmal gut. Ich sag jetzt einfach mal: - G4Free 40L Rucksack 2 x 22€ = 44€ - irgendein 3x3m Tarp 30€ - PolyCro oder Tyvek Groundsheet (20€?) - FroggToggs Regenkombi 2 x 20€ = 40€ - als Wanderhose tuts ne kurze S
    2 Punkte
  10. Kvikkjokk – Saltoluokta Tag 10 (27.08.) 262 – 289,5 km Nach dem mehr als ausgiebigen Frühstück starte ich als eine der letzten von der Kvikkjokk Fjällstation - es gibt aber auch keinen Grund, sich zu beeilen. Dann kam der für mich mit Abstand ätzendste Abschnitt auf dem Kungsleden. Nach acht Tagen durchwachsenem Wetter gibt es endlich den ganzen Tag blauen Himmel und Sonnenschein und ich laufe rund 20 km durch einen beschissenen Wald. Noch dazu war der Weg total unangenehm zu gehen. Es war zwar mehr oder weniger flach, aber der Weg war voller Steine, so dass man praktisch keinen gera
    2 Punkte
  11. Ist hier zwar ot, trotzdem: Auch ohne Innenzelt wird das wildzelten nicht legal. Dieser Mythos wird zwar gerne erzählt, ist aber Quatsch. Gruss,windriver
    2 Punkte
  12. Ammarnäs – Jäkkvik Tag 4 (21.08.) 79 – 113,5 km Morgens gehe ich im Nebel los. Das Wetter ist aber temperaturmäßig äußerst angenehm zum Laufen. Aus Ammarnäs geht es durch den Wald nach oben, bevor man wunderschön einen Bergrücken entlang durch das Fjäll läuft. Die Sicht könnte zwar besser sein, dieser Abschnitt gefällt mir aber trotzdem ausgesprochen gut und man kommt ziemlich flott voran. Obwohl es den ganzen Tag nicht regnet, hole ich mir aber erstmals nasse Füße. Richtung der unbewirtschafteten Rävfallsstugan geht es durch den Wald wieder nach unten und über den V
    2 Punkte
  13. Hemavan - Ammarnäs Wandertag 1 (18.08.): 0 – 14 km Nach fast sechstündiger Busfahrt und halbstündiger Paketabgabe geht es gegen 14:00 Uhr fast schon los. Im Supermarkt (groß und gut ausgestattet) kaufe ich noch Brot und in der Hemavan Fjällstation eine Gaskartusche. Dort wird mir auch die Entscheidung abgenommen, ob ich eine kleine oder eine mittlere Kartusche mitnehme – es gibt nur noch die mittleren. Das ist für mich mehr als genug, zwischendurch bin ich aber ganz froh, dass ich an Gas nicht sparen muss und mir auch mal was Warmes zu trinken machen kann. Ich laufe bei strahlen
    2 Punkte
  14. Ich hab das Duomid für 2 Wochen Schottland benutzt und einmal über den Ith-Hils Weg Modell 2019 guter Zustand Einen Durchstich in der seitlichen Bodenwanne des Inners habe ich schön geflickt Lieferumfang: MLD Duomid, Duomid Inner, Myog Dual Pole Extender und die normale Verlängerung. Versand mit DHL Paket. Preis 355€
    1 Punkt
  15. Ich kann Carsten nur weiterempfehlen, der Windreiter ist jetzt bei mir, ein Traum von einem Rucksack .
    1 Punkt
  16. Kein Problem, Notfall lass ich mich noch runterhandeln oder Bau die Leinen ab
    1 Punkt
  17. Danke für die schnelle Antwort. Das ist dann doch mehr, als ich dachte. Schade, bin erst kürzlich darauf gestoßen und fand es sehr interessant. Hoffentlich hast du mit der nächste Anfrage mehr Glück
    1 Punkt
  18. Nun muss man seinen Standpunkt nachvollziehen. Es ist nicht bekannt ob weder er, noch seine Freundin bereits Feuer und Flamme für dieses Hobby sind. Oder ob Sie erst gemeinsam reinschnuppern (wie ich z.B.). Da klingt für den Anfang ein 500 € Loadout mit dennoch guter Qualität verlockender, als ein 2000 € und aufwärts high end Gear. Das kann man sich auch noch holen wenn man sich seiner Sache sicher ist und vor allem wenn man der Meinung ist es zu brauchen. Gefühlt sind viele mit besserer Expeditions-Ausrüstung unterwegs als Expeditionisten selbst aber gut das ist ein anderes Thema,
    1 Punkt
  19. kickflip

    Schnäppchen-Thread 2.0

    Camp Corsa Nanotech Eispickel gerade bei Bergzeit für 54€ (49€ via Newlettergutschein) zu haben. Größen 50cm, 60cm, 70cm (Gewicht 212g, 252g, 282g)
    1 Punkt
  20. Daune

    Umweltbewusstes Leben

    Ich finde manchmal die ein oder andere UL-fremde Information/Meinung ganz gut. Da wird was gesagt, verlinkt, erklärt, und ich denke mir: DAS hat zwar jetzt so gar nichts mehr mit UL zu tun - ich finde es aber trotzdem interessant. Die Frage, wie oft die Kuh furzen und rülpsen darf, finde ich (auch hier in diesem Thread) nicht ganz so interessant. Das exzessiver Fleischkonsum nicht besonders gut ist, weder für Mensch, Tier oder Umwelt, sollte hinlänglich bekannt sein. Es wäre schön, hier auch ein paar sinnvolle Beiträge zu sammeln. Die Tage bin ich zum Beispiel bei Target (Rüdiger/
    1 Punkt
  21. mikroabenteuer outdoorweihnachten 2020. 3 stunden fahrrad geputzt pfoten abgefroren los. 4 gänge 8 stunden dann liegestuhl morgens nach einigen pötten tee schlenker nach --> schloss dammsmühle. gebrauchtes buch geschenkt bekommen: kerstin ekman, geschehnisse am wasser. fahrradtasche voll rindsrouladen abtran/spor/tiert.
    1 Punkt
  22. d4r0

    Suche Trekking Poles bis 142cm

    Hi, ich nutze aktuell (noch) die Alpine Carbon Cork und führe gelegentlich mein Hexpeak V4 A aus. Eine Zeltstangen-Reparaturhülse (eines Zeltes mit Al-Gestänge) mit einem aufgesteckten Sektkorken stecke ich als Verlängerung über die Spitze des Trekkingstockes. Der Trekkingstock mit dem Griffstück nach unten und dem Sektkorkenende nach oben ist lang genug.
    1 Punkt
  23. SouthWest

    Umweltbewusstes Leben

    OT: Ich habe kürzlich erst verstanden dass dieses Methan von Kuh-Rülpsern nicht für immer in der Atmosphäre verbleibt. Das ist völlig anders als beim Verbrennen von fossilen Rohstoffen, wo immer neues CO2 ausgestossen wird und dieses in der Atmosphäre akkumuliert. Kuh-Rülpser ähneln eher dem Verbrennen von Holz, welches ja idealerweise nachwächst und dann wieder CO2 absorbiert. Das Methan wird im Mittel nach etwa 10 Jahren in CO2 und Wasser zerlegt. Wenn man annimmt, dass das CO2 dann wieder beim Wachsen von neuem Gras für die Nächste Kuh gebunden wird, dann entsteht so ein Kre
    1 Punkt
  24. Ups, da habe ich wohl im Übereifer... sorry. Rundgrüße bleiben
    1 Punkt
  25. mawi

    Impressionen von Touren

    Da letzte Woche mein letzter Arbeitstag war, musste ich schnell noch mein letztes Tour-Video vom Media-PC der Designer retten. Wurde gerade so noch rechtzeitig erinnert dies zu tun. Leider hatte ich keine Zeit mehr, um es noch fertig zustellen und zu Hause habe ich keine entsprechende Hardware. Ist dadurch etwas lang, langweilig und langatmig (zu viele Drehungen und so) und nicht richtig auf die Musik abgestimmt. Hier die Eckdaten zur Tour: Geplant war 41 Tage lang von Inta nach Workuta entlang des Urals im März und April 2019 zu laufen. Aus diversen Gründen musste ich unterwegs 2-3 mal
    1 Punkt
  26. wilbo

    Bodenschutz unter Hobo

    et voilà: ... für den kleinen pico, titanfolie und carbonfilz zusammengenäht, 30 g. ... für den großen pico: 40 g edelstahl folie, (0,1 mm) und 25 g carbonfilz. die falt-idee wurde hier geklaut: http://www.storminstovesystems.co.uk/stormin-reflective-baseplate/ vg. -wilbo-
    1 Punkt
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+02:00 eingestellt
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.