Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Zerlegbare Sandalen?


Katerchen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

gibt es eigentlich sowas wie "zerlegbare Sandalen", die im Rucksack weniger Platz wegnehmen? Ich stelle es mir ungefähr so vor, dass die Sohle vom Rest der Sandale getrennt transportiert werden kann, beides wären dann flache Objekte, die dann vor der Benutzung über Schlaufen, Laschen o.ä. zusammengebaut werden.

(Ich meine schon echte Sandalen, in den man auch ein paar km bequem gehen kann, also keine Badelatschen o.ä.)

Kennt jemand sowas? Danke :-D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Etwas in der Art habe ich auch noch nie irgendwo gesehen, wundere mich aber auch ein wenig.. So dick ist ne Sandale für gewöhnlich doch nicht?

Schlimmstenfalls einfach am Riemen draußen an den Rucksack hängen oder in eine Netztasche klemmen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb grmbl:

Weißt du was zum Gewicht?

Variiert stark, denn das ist abhängig von Modell und Größe:

Ich habe die Variante Chala Classic, die Sohle wird aus einem Rohling passend an die Fußform zurechtgeschnitten (entweder DIY oder im Shop - ich war in Freiburg in einem Barfußschuhladen, Shop weiß ich grad nicht mehr), die Schnürung auch entsprechend angepasst. Bei 285 mm Fußlänge (im Bereich EU44 bis EU45) wiegt mein Paar 187 g.

Ich finde die Sohle bzw. die Oberfläche vom Fußbett sehr angenehm zu tragen, würde man die Schnürung gegen eine Schnürung mit Hutgummi und Tanka tauschen, so wie hier

https://www.baer-schuhe.de/freetoes-1601-113-37/

ließe sich wahrscheinlich noch Gewicht sparen (die originale Schnürung bei Chala ist ein Schnürsenkel der z.T. doppelt geführt wird - die Ersparnis käme durch kürzere Schnürung und geringeres Metergewicht zustande).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Stunden schrieb Kardemumma:

würde man die Schnürung gegen eine Schnürung mit Hutgummi und Tanka tauschen, so wie hier

https://www.baer-schuhe.de/freetoes-1601-113-37/

ließe sich wahrscheinlich noch Gewicht sparen

Ich habe Bär Laufschuhe mit "Klemmschnürung - taugt imho null und nichts. Hab das inzwischen abgeschnitten und schnüre normal.

Wenn man das Rad neu und anders erfinden will kommt in 90% der Fälle eher eine Verschlechterung raus. Justmy2ct.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

PS. weiß jemand wo die Xero Z-Trail oder Z-Trek verfügbar sind? Gibt es wohl nur im Größe "Elbkähne" oder sehr klein...

Ich brauche ganz "normale" 44/45'er...

Bearbeitet von kra
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerne würde ich mich über Gewicht und Größe freuen.

vor 7 Minuten schrieb Miguel_Wo:

Ahoi, evtl könnten diese hier was für dich sein!? Sind zwar nicht zerlegbar aber dafür sehr minimalistisch. Bis lang bin ich sehr zufrieden.

 

VG

 

vor 3 Stunden schrieb kra:

Ich habe Bär Laufschuhe mit "Klemmschnürung - taugt imho null und nichts. Hab das inzwischen abgeschnitten und schnüre normal.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 19 Stunden schrieb Kardemumma:

Ganz minimalistische Sandalen gibt es beispielsweise hier zu kaufen, 3mm Sohledicke und dadurch rollbar:

https://chala.de/chala-classic/

So etwas lässt sich auch gut selbst bauen, dann kann man noch stärker auf das Gewicht Einfluss nehmen.

Ich bastle mir die mit Vibram Supernewflex 4mm + Dyneema 4mm (dünner schneidet mir zu sehr zwischen den Zehen; beides bei ET bestellt) = 147g/Paar in Gr. 44 (die Sohlen können auch knapp zugeschnitten werden zum Grammsparen), für den Winter habe ich (vor dem Zuschneiden) noch 4mm evazote aufgezogen; damit laufe ich bis zu 20km Mittelgebirge, danach wirds schmerzhaft ...

 

edith: Bei Nässe wirds leider sehr flutschig, da habe ich noch keine Lösung für gefunden

Bearbeitet von bigbozo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb kra:

Ich habe Bär Laufschuhe mit "Klemmschnürung - taugt imho null und nichts. Hab das inzwischen abgeschnitten und schnüre normal.

OT: Hatten deine Laufschuhe die gleiche Art von Schnürung wie das von mir verlinkte Sandalen-Beispiel :huh:? Ich möchte keineswegs deine Erfahrung mit deinen Schuhen in Zweifel ziehen, könnte mir aber vorstellen, dass wir über zwei vollkommen unterschiedliche Schuhe und Schnürungen reden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 10 Stunden schrieb Kardemumma:

Danke für den Link, den kannte ich noch nicht.

vor 10 Stunden schrieb Kardemumma:

OT: Hatten deine Laufschuhe die gleiche Art von Schnürung wie das von mir verlinkte Sandalen-Beispiel :huh:? Ich möchte keineswegs deine Erfahrung mit deinen Schuhen in Zweifel ziehen, könnte mir aber vorstellen, dass wir über zwei vollkommen unterschiedliche Schuhe und Schnürungen reden.

Zum Klemmverschluß - Wie ich bereits schrieb, es handelt sich bei mir um Laufschuhe, keine Sandalen! Aber das Klemmsystem für Schnürsenkel hat sich bei mir bei keiner der vorhandenen Varianten als wirklich tauglich erwiesen (ein Paar von FiveFingers fallen auch darunter), allerdings ist war das bei den Bär LAUFSCHUHEN besonders schlecht. Ob es sich um dieselbe Klemm-Technik kann ich nicht sagen - die gezeigten Sandalen habe ich nicht. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe heute morgen die XERO Sandalen anprobiert, an und für sich sehr bequem nur bin ich kein Sandalen Träger. 

Soweit ich weiss liefern die nur innerhalb der Schweiz aus, müsste man ansonsten anfragen. Oder ich kann sie für jemanden bestellen. 

https://www.sana-x.ch/schuhe/xero-shoes/index.php?gclid=CjwKCAjwq7aGBhADEiwA6uGZpyEMR7vomywfZCIK8rSD4dUAh8eDsR6kJtuWV5zhESuC4e5NrnueWhoCxEAQAvD_BwE

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da ist ja eine rege Diskussion entstanden... danke für die vielen Ideen, die ich mir nach und nach anschauen werde. Es scheint ja durchaus Interesse zu bestehen, daher wundert es mich, dass die Ausrüsterfirmen nicht sowas Zerlegbares anbieten (und sei es zu Schweinepreisen...) Aber vielleicht geht es ja auch ohne Zerlegen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bitte melde Dich an, um einen Kommentare abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.