Jump to content
Ultraleicht Trekking
questor

Schlabbrige Schlafsocken?

Empfohlene Beiträge

Ich habe für mich festgestellt, das ich am besten mit übergroßen, schlabbrigen Socken schlafe. Bei eng anliegenden, Seiten es sogar recht dicke, bekomme ich bei kälteren Temperaturen viel eher kalte Füße.

Nun nutze ich derzeit aber, was gerade vorhanden war - ein paar alte, große Skisocken, die alles andere als gewichtsoptimiert sind.
Das muss doch auch leichter gehen?
Da in den Socken nur geschlafen, nicht gegangen wird (Winterluxus in seiner reinsten Form) müssen sie Socken ja keinerlei zaubermaterial, Wunderwebung ist sonstiges haben, nur möglichst leicht und warm sein, am besten gar nicht soo elastisch, damit eben genug Spiel da ist.
 
Geht es anderen auch so? Habt ihr schon ein paar ideale Socken für diesen Zweck gefunden?
 
Danke!


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schau doch einfach mal im kaufhaus, da gibts immer so "relax" Socken, solche habe ich, die sind super flauschig und recht locker.
https://www.socken-welt.de/Socken-nach-Sorten/Kuschelsocken/Kuschelsocken-uni-bunt-dezent-happy-1-Paar::863.html
Was wiegen Deine denn, mal so als Größenordnung?

Mit Fleece, Apex etc. werde ich schätze ich kaum leichter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Paar in 45-48 genau 80 Gramm. 

(Gut dass keiner gesehen hat wie ich Socken auf die Küchenwaage lege :-D ).

Vorteil gegenüber Booties o.ä. finde ich immer noch, dass man notfalls auch einfach Ersatzsocken zum Laufen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mir vor einiger Zeit die Gelert Thermal Socks zugelegt (3er Packung um 3,60 € z.B. hier). 58g/Paar in Gr. 7-11.

Sie sind weich, stretchig, sitzen angenehm locker und fühlen sich warm an. Können auch als Wechselsocken zum Laufen verwendet werden.
Hab noch keine Erfahrungswerte damit, möchte sie aber jetzt im Herbst/Winter öfters verwenden.

bearbeitet von mtp
Preis editiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich probiere erst mal die leichtmöglichsten, das sind dann wohl die Frottee Teile, wenn keiner mit leichteren um die Ecke kommt.
Die Ski Socken waren bisher locker warm genug, was dickeres brauch ich denke ich eher nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@questor Schon seit der ersten langen Tour habe ich nur noch deine beschriebenen Schlabbersocken. Die müssen auch keineswegs dick sein, die eigentliche Wärmeleistung kommt durch den Schlafsack, die Socken sind da eher nur ein kleiner Bonus und halten den Schlafsack sauber.
Ich nutze ganz gewöhnliche dünne Merinosocken (gibts ab 9€ beim lokalen Outdoorhändler) oder seit der letzten Tour in den USA "Nylon Dress Socks", wobei ich aber noch nicht gesucht habe, ob man die hierzulande bekommt (5$ bei Walmart für drei Paar, halten hunderte Meilen). Beides jeweils mehrere Größen zu groß, damit die Blutzirkulation der Füße nicht eingeschränkt wird. Merino fühlt sich natürlich ein wenig angenehmer an.

Zu enge Schlafsocken sind ein sehr häufiges Problem, dass viele Leute zu kompensieren versuchen indem sie dickere nutzen, da sie in den dünnen noch kalte Füße haben - was aber überhaupt keinen Effekt hat, wenn die Blutzirkulation in den Füßen eingeschränkt ist. Socken wärmen schließlich nicht, sondern halten nur drin, was an Wärme da ist.

 

schöne Grüße
Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nordpol Socken aus dem Arbeitskleidungsladen,

90g in Gr44

Wolle 70% Polyester 30% werden auf Baustellen und auf der Jagd getragen.

Die Mischung ist also Woolpower Unterhosen ähnlich.

Mit 6 € die günstigste echte Wandersocke, die ich kenne.

Farbe: Waldgrün

Millionenfach erprobt, vermutlich die in den letzten Jahrzehnten meist verkaufte Socke aus deutscher Produktion.

bearbeitet von Erbswurst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×