Jump to content
Ultraleicht Trekking
fettewalze

Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

Empfohlene Beiträge

vor 1 Minute schrieb dennisdraussen:

Ja, die Ukraine ist kein EU Land

Schade, mir war es nur so, dass die Krim-Krise durch ein Freihandelsabkommen ausgelöst wurde. Hätte ja sein können, dass dieses besteht :) trotzdem danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb dennisdraussen:

Ja, die Ukraine ist kein EU Land

so isses d.h. bei Einfuhr aus einem Nicht-EU-Land rechne mal so grob mit 35,5%, wenn Du mit CC zahlst und 36,5-37 bei PP
setzt sich zusammen aus 12% Zoll auf Warenwert & Versandkosten, darauf 19% Mwst, was dann schon mal 33,28% sind, dazu dann Fremdwaehrungsgebuehren bei CC bzw PP, was Du dafuer ansetzt, dass du im Gegensatz zu einem Kauf bei einem deutschen Haendler das Transportrisiko traegst und keine deutsche Gewaehrleistung hast usw, must Du selber wissen...
Ich wuerde lieber ohne Stress bei einem deutschen Haendler kaufen, in dem Fall wohl wotws

 

vor 15 Minuten schrieb Tubus:

Schade, mir war es nur so, dass die Krim-Krise durch ein Freihandelsabkommen ausgelöst wurde. Hätte ja sein können, dass dieses besteht :) trotzdem danke

Yes, das Grundsaetzliche Abkommen ist auch unterzeichnet worden, allerdings meine ich, ist es bis jetzt noch nicht im Zollrecht umgesetzt worden...aber kannst ja mal beim Zoll nachchecken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 31.12.2019 um 01:19 schrieb apiko:

Hat jemand Erfahrung mit der Titanium Lixada Topf/Tassen? 
Die sind vergleichsweise günstiger als andere Titanzeugs. Könnte es sich aus gesundheitlicher Sicht um ein gefährliches Produkt handeln?

VG

Ich habe gestern mit meinem Lixada Topf Wasser auf einem Hobo erhitzt. Allerdings zog der Hobo dermaßen gut, dass sich außen am Topf blasen bildeten und ein extremer chemischer Geruch aufstieg. Ich habe den Topf heute bei Licht nochmal genauer in Augenschein genommen. Innen sieht er noch gut aus. Außen ist jedoch auf einer Seite eine Lackierung komplett weggebrannt. Hätte vorher nicht gedacht, dass der Topf lackiert ist. Verwenden werde ich den auf jeden Fall nicht mehr, da er auch noch extrem nach Chemie stinkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb wilbo:

Kannst Du sagen welcher Topf es ist und wo Du den gekauft hast?

Mach doch bitte bei Gelegenheit mal ein Foto von dem "Lackschaden". :wink:

VG. -wilbo-

Klar,

Es ist der Lixada Titanium 750ml. Bestellt über Amazon; Verkäufer war GreenCT.

Fotos kann ich frühestens morgen liefern.

Lg, A.d.i 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe heute mal ein Bild des Topfes gemacht. Leider ist die Lackierung darauf nicht so gut darauf zu erkennen. Aber am linken Rand des helleren Fleckes sieht man einigermaßen noch die Blasenbildung und die verbrannten Rückstände der Lackierung. Den Ruß habe ich mit einem Küchenschwamm soweit entfernt, dabei ist recht auffällig, dass über dem Schriftzug wo eigentlich nichts verbrannt war die Lackierung abgerieben wurde. Ganz links sieht man noch die Originalfarbe des Topfes. 

20200109_164200.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würden sich noch weitere Lackblasen bilden, wenn man den Topf ohne Inhalt aufs Feuer stellt ...

War es wirklich Lack oder "nur" eine Korrosions-Schutzschicht?
Ich schrubbe meine Pötte vor der ersten Verwendung einmal gründlich innen ab.
... Ab jetzt wohl auch von außen! :mellow:

VG. -wilbo-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da es ein Garantiefall ist, habe ich ihn heute schon wieder retourniert, daher kann ich den Versuch ohne Inhalt nicht mehr testen. Ich gehe aber sehr stark davon aus, dass sich weitere Blasen bilden würden. Eine Korrosionsschutzschicht würde ich eigentlich ausschließen, da die ja eher auf Öl oder Wachsbasis sind. Nach Erkalten sind die schwarzen Rückstände der Blasen wieder komplett ausgehärtet und haben einen sehr starken chemischen Geruch. Daher tippe ich auf Lack, Epoxi oder ähnliches.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb Konradsky:

Korrosionschutzschichten ist auch Eloxieren, was kein Lack ist,

sondern elektrolytisch geschieht.

Da Titan auch einen Anteil Aluminium enthält, ist dies also möglich.

 

Gruss

Konrad

Das stimmt,  jedoch würden sich dann soweit ich weiß keine Blasen bilden und harte Rückstände zurückbleiben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.1.2020 um 21:07 schrieb A.d.i:

Ich habe gestern mit meinem Lixada Topf Wasser auf einem Hobo erhitzt. Allerdings zog der Hobo dermaßen gut, dass sich außen am Topf blasen bildeten und ein extremer chemischer Geruch aufstieg. Ich habe den Topf heute bei Licht nochmal genauer in Augenschein genommen. Innen sieht er noch gut aus. Außen ist jedoch auf einer Seite eine Lackierung komplett weggebrannt. Hätte vorher nicht gedacht, dass der Topf lackiert ist. Verwenden werde ich den auf jeden Fall nicht mehr, da er auch noch extrem nach Chemie stinkt.

Vielen Dank A.d.i. ;) Ich wollte genau das wissen.

Ich habe mir einmal 350ml und einmal 750ml bestellt. Der kleine Becher kann ich nur für Wasser kochen behalten. Ich glaube, dass dieses Produkt einen hohen Anteil an Aluminium verwendet und Probleme mit hohem Feuer verursachen kann. Dafür geht 750ml'er zurück.

Viele Grüße

bearbeitet von apiko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Puffin:

Hat schon jemand das 10den Ali silnylon in orange oder rot bestellt und kann mal ein Foto machen? Bei mir geistern momentan Gedanken über eine fotogene Behausungen durch den Kopf. 

https://de.aliexpress.com/item/32625219053.html?spm=a2g0s.8937460.0.0.75e62e0eiHyRVL

Habe ich in rot zuhause. Kannst du dir beim MYOG treffen anschauen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb paddelpaul:

Hat schon mal jemand bei "alternate.de" bestellt? Wirkt eigentlich seriös, allerdings haben sie eine ziemlich komplette Auswahl an Helinox Stöcken im Angebot, die sonst kaum noch ein Laden auf Lager oder überhaupt im Sortiment hat.

 

vor 9 Stunden schrieb questor:

Sind seriös, mir allerdings eher noch aus PC Komponenten Zeiten ein Begriff.

Mir geht es so wie questor, dass ich den Namen von vor langer Zeit kenne, dass die damals auch einer in der endlosen Anzahl von IT-Hardware-Online-Shops waren, ich habe dann aber immer lieber vor Ort in Laeden gekauft, ist ja was IT-Hardware betrifft, mit Koeln / Duesseldorf nebenan nicht schwierig :mrgreen:.
Damals habe ich nix Negatives ueber die gehoert, dass jemand Ware nicht bekommen haette o.A., ist natuerlich die Frage, ob ueberhaupt noch dieselben Leute dahinterstehen (so schnell wie heute Laeden / Marken Pleite gehen und dann die Namen wegen des guten Rufs weiterverkauft werden....).
Aber kann natuerlich auch gut sein, dass es immer noch diesselbe Geschaeftsfuehrung ist und die nur einfach ueber die Website auch Produkte anderer Shops verkaufen.

Allerdings kann ich "...Auswahl an Helinox Stöcken im Angebot, die sonst kaum noch ein Laden auf Lager oder überhaupt im Sortiment hat" nicht so ganz nachvollziehen, stimmt zwar, dass sie vor einiger Zeit wotws rausgekegelt hat, aber z.B. SUPK hat die doch immer noch im Programm.

Ich kann die Vorliebe fuer Helinox-Stoecke gut verstehen, die sind ja von DAC und die Jungs wissen ja nun als Hersteller von hochwertigem Zeltgestaenge wirklich, wie man solche Stoecke produziert, benutze selber welche von denen seit ewigen Zeiten, ohne sie kleinzukrtiegen und ich bin ja viel draussen und nicht gerade eine Feder.
btw ich finde die 3 Wichtigsten sind :
FL 135 Ridge Line - fuer die Stabilitaet schoen leicht, Innenverstellung 135 cm (habe davon das alte Modell)

LB 135 Ridge Line - im Grunde genommen derselbe Stock nur Aussenverstellung (Doppelexenter) und Doppeldruckknopf, dafuer etwas schwerer, 135 cm
GL 145 Causeway - extrem stabil, Innenverstellung, 145 cm
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb khyal:

Allerdings kann ich "...Auswahl an Helinox Stöcken im Angebot, die sonst kaum noch ein Laden auf Lager oder überhaupt im Sortiment hat" nicht so ganz nachvollziehen

Bei SuP haben sie von 4 angebotenen grad mal noch 1 Modell auf Lager, 1 ist gar nicht mehr bestellbar; bei TLS sind auch noch welche drin, wollte ich bestellen mit z.Zt. 20% Rabatt, sind aber nicht mehr bestellbar.

Insofern ist das Sortiment von alternate.de mit aktuell 11 lieferbaren Modellen schon "verdächtig" gut bestückt für so einen Aliähnlichen Versand der irgendwie alles anbietet.

Hab jetzt bei exxpozed zugeschlagen, die FL 135 und die GL 145;  sind jetzt am Wochenende grade 20% reduziert!

Und danke für Deine Empfehlungen, Khyal, die waren für mich das Zünglein an der Waage! Ich schmachte die Teile schon seit Exped-Zeiten an, jetzt musste es mal wahr werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb paddelpaul:

Hab jetzt bei exxpozed zugeschlagen, die FL 135 und die GL 145;  sind jetzt am Wochenende grade 20% reduziert!

Und danke für Deine Empfehlungen, Khyal, die waren für mich das Zünglein an der Waage! Ich schmachte die Teile schon seit Exped-Zeiten an, jetzt musste es mal wahr werden.

@khyal hat mir auch GL 145 Causeway empfohlen, ich möchte sagen, dass ich besonders erfreut bin. Bei Helinox alle Modelle sind Top. 
 

IMG_0383.thumb.JPG.5a8d0a8c89ff0c7f6068566da2bce29d.JPG 
Nur info: Ich finde es echt schade der Alpinteller kommt nicht im Paket heraus, muss extra gekauft werden. Ich finde den Alpinteller-Preis einfach hoch, ich weiß nicht, ob eine andere Marke passt.

bearbeitet von apiko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb paddelpaul:

Hat schon mal jemand bei "alternate.de" bestellt? Wirkt eigentlich seriös, allerdings haben sie eine ziemlich komplette Auswahl an Helinox Stöcken im Angebot, die sonst kaum noch ein Laden auf Lager oder überhaupt im Sortiment hat.

total seriös. über die letzten 15 jahre schon diverses an computerkomponenten da geholt und auch retourniert. nie probleme gehabt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb paddelpaul:

???   

Laut Impressum nicht, alternate in Linden, exxpozed in Dietmannsried

Ups, sorry. Danke, für's Nachschauen! Da war ich wohl wirr, nicht genug Whisky oder so. :rolleyes:

 

Ach nee, mir fiel es gerade wieder ein: Ich hatte noch einen dritten Shop mit Helinox-Stöcken gefunden und der hatte die gleiche Adresse wie expozeed, aber nicht den gleichen Rabatt. Outdoorsports24.com

bearbeitet von Schwefelfell
Mein Hirn hat sich doch noch erinnert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.