Jump to content
Ultraleicht Trekking
cico

Zeigt her - eure bewährten X/S/UL Packlisten

Empfohlene Beiträge

Hallo,

über die Suche habe ich kein allgemeines Thema gefunden, in dem es um die Vorstellung bewährter Packlisten geht (Hier geht es nur um sul). Ziel dieses Fadens ist es, anderen die Möglichkeit zu geben, so sehen, wie x/s/u-leichte Packlisten, die sich in der Praxis bewährt haben, aussehen können.

Hier geht es nicht um die Verbesserung von den vorgestellten Packlisten, sonst würde es hier zu unübersichtlich werden. Bitte schreibt zu der jeweiligen Packliste folgendes:

  • Temperaturbereich und grobe Einsatzregion, in dem die Ausrüstung eingesetzt werden kann
  • Eure Körpergröße (große Leute brauchen vieles in länger)
  • Welcher Definition die Packliste entspricht (XUL, SUL, UL, ...)

Leider bin ich noch nicht soweit, eine Packliste Posten zu können, freue mich aber auf eure Packlisten.

 

bearbeitet von cico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

damit es hier auch mal losgeht, mal eine meiner Packlisten aus 2010 :eek:.

Natürlich hat sich seit dem vieles an Gear weiterentwicklet, aber immer noch ne solide Liste.

Sommer, +/- 10°C, leichtes Mittelgebirge

173cm/71kg

XUL (BW+FSO=2139g < 5lbs=2270g)

 

Beste Grüße,

LaBu

 

100624 XUL Packliste Comfort.jpg

bearbeitet von LAUFBURSCHE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aktuell, und schonmal für 4 Nächte (2x2) getestet und für gut—wenn auch nicht bequem (Isomatte...)—befunden:

https://lighterpack.com/r/or4cg8

  • Sommer, Tiefsttemperaturen in der Nacht so um die 5 Grad, lieber 10. Wenn möglich nicht den ganzen Tag Regen.
  • Ich bin 1,87cm, 80kg und friere morgens immer, in der Nacht meist nicht.
  • SUL: BW 2143g, alles mit Futter für 2 Tage + 1L Wasser (durchschnittlich): 5759g, Gewicht aufm Rücken so um die 4,4kg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Momentane aber bewährte Packlisten für spätes Frühjahr, Sommer und Frühherbst im deutschen Mittelgebirge bei Tiefsttemperaturen in der Nacht um die 5°C - 12°C.

Ich bin 181cm, 85kg und friere fast nie.

UL mit zwei Setups für Boden und "Hängen": BW Boden: 3372g Hängen: 3355g + 1,5 ltr. Wasser und Essen für 3 - 4 Tage 6255g.

Der Pack ist neu und kam erst zwei Mal zum Einsatz.. Das GWC ist auch neu. Voriges Shelter war das StS UL Ponchotarp.

Das Bodensetup ließe sich auch sicher in SUL umwandeln, wenn Ich bspw. Tarps aus DCF nutzen, noch einige Gegenstände rausschmeißen und vlt. coldsoaken würde.

UL Packliste Sommer (Boden).pdf UL Packliste Sommer (Hammock).pdf

bearbeitet von J_P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.