Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Wie den Rucksack Waschen?


RaulDuke

Empfohlene Beiträge

vor 7 Minuten schrieb RaulDuke:

ob ich den in der Waschmaschine waschen kann und wenn ja auf welchem Programm.

Wozu? Finde ich jetzt nicht so eine gute Idee. Wir waschen unsere Rucksäcke nach längeren Wanderungen in der Badewanne - einfach lange einweichen. Das Ergebnis ist für mich ausreichend - muß ja nicht zu Abendkleid und Anzug passen ;-) Wenn der größte Dreck weg ist reicht das, da riskiere ich nicht die Beschichtungen kaputt zu machen mit Waschmittel und schleudern (so sehe ich das)

Bearbeitet von mochilero
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

(Falls erlaubt und gewünscht…) Würde mich da gern anschließen und fragen, wie ihr DCF Rucksäcke wieder sauber bekommt - in meinem Fall speziell weißes Woven DCF, das zwar materialtechnisch keinen Verschleiß zeigt, aber doch deutlich Schmutz aufgenommen hat. Nein, feucht abwischen funktioniert nicht (es ist kein glattes Material).

 

427D292B-ACD7-42E2-B7ED-30254BC44B67.thumb.jpeg.94940d51435730440e61c7d07862e9a5.jpeg

Bearbeitet von Biker2Hiker
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Biker2Hiker:

(Falls erlaubt und gewünscht…) Würde mich da gern anschließen und fragen, wie ihr DCF Rucksäcke wieder sauber bekommt - in meinem Fall speziell weißes Woven DCF, das zwar materialtechnisch keinen Verschleiß zeigt, aber doch deutlich Schmutz aufgenommen hat. Nein, feucht abwischen funktioniert nicht (es ist kein glattes Material).

 

427D292B-ACD7-42E2-B7ED-30254BC44B67.thumb.jpeg.94940d51435730440e61c7d07862e9a5.jpeg

Hier gibt's die - unspektakulären - Empfehlungen von HMG: https://www.hyperlitemountaingear.com/blogs/ultralight/TIME-TO-CLEAN-HOUSE-GETTING-YOUR-GEAR-IN-ORDER-THE-NEXT-TRIP-OR-OFF-SEASON-STORAGE Ein paar Durchgänge in der Badewanne, lauwarmes Wasser & TechWash o. Ä.. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab meinen damaligen Gossamer Gear Mariposa auch auf 30 Grad ohne Schleudern in die Maschine gehauen. Was soll da groß passieren? Vorher die Alustreben raus und das Seat Pad und gut ist.

Aber wenn du unsicher bist, geht die Badewanne natürlich auch. Bzw. in der Dusche mit hartem Strahl abspülen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb RaulDuke:

Hat hier einer Ahnung davon? 

Die Reinigung lässt sich durch vier Faktoren beeinflussen: Mechanik, Temperatur, Zeit und Chemie. 

Die ersteren beiden lassen sich nur wenig nutzen, wenn das Teil heil bleiben soll. 

Bei der Chemie bleibt nur handelsübliches waschmittel, aber die Zeit löst das Problem für uns. 

Einfach so lange in nem Eimer mit waschmittel, bis das Teil sauber ist. Und/oder Mechanik sachte ein setzen, Zb regelmäßig abspülen. 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also er ist jetzt ausgewaschen und hängt draußen zum Trocknen!

Habe ihn in lauwarmen Wasser einweichen lassen und habe vorher die beiden „Netztaschen“, in die das Rückenpad geschoben wird gesondert eingeseift.

Dann nach 3 Std ordentlich ausgespült.

Ist schon erstaunlich, was da so an siff raus kam. Hatte ihn schon gebraucht gekauft…

Bin gespannt, ob die Schweißränder weg sind oder nicht. Man sieht es ja erst, wenn er wieder trocken ist…

Bearbeitet von RaulDuke
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...