Jump to content
Ultraleicht Trekking
retox1

Liteway PyraOmm aus der Ukraine

Empfohlene Beiträge

Moin moin,

ich suche zur Zeit nach einem neuen Shelter und habe mich für ein Mid entschieden. Habe lange überlegt, welches es werden soll, MLD oder Locus Gear. Habe nebenbei aber immer Alternativen gesucht und bin dann auf das PyraOmm-Tarp von Liteway gestoßen. 

Von den Abmessungen und dem Gewicht ähnelt es einem LG Khufu (135cm hoch, 270cm lang, 430g ca). 

Ich habe eine kleine Tabelle angefertigt, um die beiden Shelter zu vergleichen:

image.png.c1bee7b1fe9f06479c0ee66fc3e153b8.png

Vor- und Nachteile:

image.png.40958d9afac1aefc6a0e69159f94dbcb.png

Am meisten stört mich, dass ich keine Erfahrungen zu dem PyraOmm gibt bzw. ich die nicht finde. Weiter denke ich, dass das 30D von LG dem 15D von liteway überlegen sein sollte, zum einen, da es reißfester ist und zum anderen, da ich davon aus gehe, dass wenn LGs 30D 3000mm HH hat, dass Liteways 15D 1500mm HH hat. Ergibt das Sinn? Findet jemand weiterführende Angaben?

Das PyraOmm ist auch in Deutschland käuflich zu erweben.

Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen dazu oder kann allgemein einen Beitrag leisten. 

bearbeitet von SouthWest
Formatierung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Wassersäule ist abhängig von der Beschichtung mit PU/ Silikon oder anderem. Eine dickere Beschichtung hält länger dicht. Die Fadenzahl ist eher bzgl. der physischen Belastung auf den Stoff wichtig.

Insofern geht die Rechnung von 3000mm auf 1500mm nicht auf.

Die mangelnden Erfahrungen kommen wohl daher, das es Liteway noch nicht lange gibt. Meine das deren Tarp hier anfang des Jahres in einem Faden auftauchte.

bearbeitet von Wanderfalke
Autokorrektur korrigiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich interessant, da es zwei Eingänge hat. An der schalen Seite kann man dann auch gut raus, ohne über den Zeltpartner zu krabbeln. Die Frage ist ob es da jemals einen passendes Inner geben wird?

Alternativ könnte man uch ein Net-Inner ohne Boden nehmen und es unter die Isomatten am Boden Spannen ... dann kommt man immer auf einer Seite raus ... Aber muss in Kauf nehmen, dass das Inner trotzdem sehr lose unterm Outer hängt und den Raum spürbar kleiner macht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OT: Da ich nicht unbeteiligt bin die Frage an die Mods (einer ist ja aktiv): Ich könnte quasi alle Fragen beantworten - das würde sich aber wahrscheinlich positiv auf die Verkäufe von WOTWS auswirken. Darf ich mich entsprechend beteiligen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich würden ein paar weitere Infos schon interessieren.  Selbst wenn es von den Cottages selber kommt. Wie Kamov hier zu GramXpert auch mal immer wieder imput gibt. Ist doch toll so nah am Kunden zu sein. ;)

bearbeitet von SouthWest
Bezug auf OT weg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Nando:

OT: Da ich nicht unbeteiligt bin die Frage an die Mods (einer ist ja aktiv): Ich könnte quasi alle Fragen beantworten - das würde sich aber wahrscheinlich positiv auf die Verkäufe von WOTWS auswirken. Darf ich mich entsprechend beteiligen?

SouthWest hat diesen Beitrag moderiert:

Na klar kannst Du dein Insiderwissen hier mit uns teilen. Bitte jedoch ohne Werbung. Also nicht "Bei uns könnt Ihr dies und das kaufen, viel billiger als anderswo!", sondern "Das Tarp macht einen guten Eindruck. Das Material ist ... Ich habe es schon selber verwendet, bla bla bla."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Material von den Liteway Tarps fühlt sich völlig anders an als alle anderen silnylons. Nylons (Nylons? Nyletten?) werden mit abnehmender Denier Zahl immer fimschiger (Rheinländer anwesend? :grin:), glatter, rutschiger, flexibler. Der Stoff von Liteway ist recht steif, erinnert etwas an tyvek hardstructure, nicht so geschmeidig wie klassisches silnylon und rascheliger. Ich trau dem Stoff eher als anderen 15d silnylon von Zelten was die reißfestigkeit angeht. Ist aber auch nur ein Gefühl, reißprobe hab ich noch nicht gesehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.4.2019 um 20:29 schrieb Andreas K.:

@Nando Sicher, dass es wirklich Silnylon ist? hört sich eher nach Spinnaker Nylon, also einem PU beschichtetem Nylon an. Der Stoff könnte aber auch nur mit Silikon imprägniert sein - ähnlich den Materialien chinesischer Hersteller. Ich glaube "Knot".

Interessante frage, späte Antwort denn ich hab direkt beim Hersteller gefragt. Er sagt es ist ein spinnaker, aber beide Seiten des Nylon mit Silikon beschichtet. 

Stellt sich mir die Frage als nicht-Schneider und nicht-textiltechniker... wo genau ist der Unterschied? Bzw was genau macht ein spinnaker aus? Wikipedia gibt ja nur eine Art des Segel unter der Bezeichnung aus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Retox,

besitze nun das Khufu seit 8 Monaten und kann es echt empfehlen. Der Stoff ist wirklich sehr hochwertig, was allerdings das Gewicht etwas nach oben treibt. Dafür ist der Regen nicht so laut, da das Material akustisch wesentlich besser dämpft als "Cuben".

Vom Khufu gibt es zwei verschiedene Silnylon Versionen. Eine mt 470gramm eine mit ca. 350Gramm wenn ich mich recht erinnere. Persönlich besitze ich das schwerere.

Hatte ein Cuben Tarp und dies war bei Regen wirklich sehr laut! Persönlich ist meine Vermutung, dass Liteway auch etwas  lautere sein wird. Meine Vermutung.

Viele Grüße

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.4.2019 um 19:00 schrieb Nando:

Da ich nicht unbeteiligt bin  ...

Inwiefern?

Am 2.4.2019 um 20:19 schrieb Nando:

... nicht so geschmeidig wie klassisches silnylon und rascheliger. Ich trau dem Stoff eher als anderen 15d silnylon von Zelten was die reißfestigkeit angeht. Ist aber auch nur ein Gefühl, reißprobe hab ich noch nicht gesehen. 

Das 15D Nylon was von 3F verarbeitet wird, könnte ähnliche Eigenschaften haben. Aber damit habe ich bisher auch noch keinen Reißtest gemacht.

Grundsätzlich schwächt eine PU-Beschichtung den Stoff in Sachen Reißfestigkeit, während eine Silikonbeschichtung den Stoff eher stärkt. Natürlich ist die Reißfestigkeit auch vom Grundgewebe abhängig, aber bei allen beschichteten Stoffen im mittleren Preisbereich habe ich das oben genannte Prinzip feststellen müssen.

Am 2.4.2019 um 20:29 schrieb Andreas K.:

Der Stoff könnte aber auch nur mit Silikon imprägniert sein - ähnlich den Materialien chinesischer Hersteller. Ich glaube "Knot".

Knot verwendet bei den sheltern nur Silikon beschichtete Stoffe. Die Reißfestigkeit von diesem 20D Material ist ok aber nicht besonders hoch. Der Stoff ist vor allem günstig.

Zitat

 

SPECIFICATIONS:
Materials: 1.1 oz Silpoly 20D Ripstop 2000mm, 210D HDPE Gridstop, Nylon NoSeeUm Mesh, WJ, YKK zipper
Weight: 740 g tent and inner / 835 g with guylines and stuff sack
Size tarp: 262 cm x 162 cm / height  130 cm
Size of inner: 220 cm x 135 cm / height 130 cm

Wie ich sehe verwendet der Hersteller 1.1 oz Silpoly. Woher das wohl herkommt ...?
https://ripstopbytheroll.com/collections/waterproof-polyester-fabric/products/1-1-oz-silpoly

Suboptimal finde ich, dass sie das Silpoly für den Boden verwenden.

VG. -wilbo-

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Have mir ein PyraOmm gekauft, sollte in 3 Wochen bei mir eintreffen.

Über die Preiserhöhung hatte ich mit dem Eigentümer geschnackt, Begründung:

- anderes Material (ist jetzt das 1.1oz silpoly 2. Gen von rbtr)

- gestiegen Arbeitslöhne in der Ukraine

- LiteWay würde mit besseren Näherinnen zusammen arbeiten.

 

Naja, diese Argumente kann jeder sehen wie er will, ich freue mich auf mein neues Zelt und werde bestimmt ein oder zwei Worte darüber hier schrieben, wenn es da ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurzes Update:

 

Habe das PyraOmm Tarp erhalten und aufgebaut. Hat nicht so richtig geklappt, habe das aber eher auf mein Unvermögen geschoben. Habe also alle Nähte abgedichtet. Ein Kumpel kam vorbei und meinte, dass das nicht richtig genäht sei. Habe Bilder an LiteWay geschickt, super schnelle Antwort.

Kurz gesagt: bekomme ein neues PyraOmm und werde dann ausführlich berichten. Spoiler: Bis auf die Tatsache, das es nicht stramm zu pitchen war, war ich auch sehr zufrieden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.5.2019 um 15:58 schrieb retox1:

Kurzes Update:

 

Habe das PyraOmm Tarp erhalten und aufgebaut. Hat nicht so richtig geklappt, habe das aber eher auf mein Unvermögen geschoben. Habe also alle Nähte abgedichtet. Ein Kumpel kam vorbei und meinte, dass das nicht richtig genäht sei. Habe Bilder an LiteWay geschickt, super schnelle Antwort.

Kurz gesagt: bekomme ein neues PyraOmm und werde dann ausführlich berichten. Spoiler: Bis auf die Tatsache, das es nicht stramm zu pitchen war, war ich auch sehr zufrieden. 

Ich wollte mal fragen wo du die Pyramide bestellt hattest. Hier in Deutschland oder direkt auf der Website Liteway?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe über die Website bestellt.

 

Bei WOTWS gibt es einige Ungereimtheiten und Ungenauigkeiten in der Artikelbeschreibung. Sie zeigen Bilder von alten und vom neuen PyraOmm. Das "alte" Modell, mit den RVs auf lang und kurz, ist weiß und aus einem "Spinnacker" ähnlichen Stoff. Das neue Modell hat RVs an beiden langen Seiten und ist aus 1.1oz Silpoly von rsbtr.

Habe mich für die Website entschieden. Mit Versand und allem war ich zwar bei 204€, aber dieser Aufpreis war es mir Wert.

1) Wollte SilPoly

2) Wollte grau und nicht weiß

3) Cottage unterstützen

 

Hat ca. 18 Tage gedauert, bis es da war. Zoll hat sich nicht gemeldet bei mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.




×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.