Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread


fettewalze

Empfohlene Beiträge

  1. Schraube durch, Hutmutter drauf und feddich... (schwerste aber stabilste  Lösung)
  2. Oder hier lesen (Aufwendig und unsicher)
  3. Oder den Spanner mit ner Kordel mit der Schlaufe verknüpfen, Kombination von Bild 2 und 3 auf ETex  (Verm. die leichteste Lösung) 
Bearbeitet von kra
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 19 Minuten schrieb FlowerHiker:

Welche faltbaren Evazote Matten gibt es mit Regular Länge? Ich habe bisher nur rollbare oder kurze faltbare wie die Evernew Fp Mat gefunden. Produziert jemand auch sowas wie die Evernew nur in 180 cm?

Habe ich mich auch mal gefragt und bin auch bei der Evernew gelandet - die aber recht schwer ist. Letztendlich habe ich Rohware von ExTex genommen und selbst beschnitten sowie gefaltet. Nach ein paar Tagen unter der Bettmatratze war die Faltung relativ dauerhaft, aber irgendwann werde ich die Falz wohl zusätzlich mit einem Lötkolben bearbeiten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 28 Minuten schrieb Tao:

Habe ich mich auch mal gefragt und bin auch bei der Evernew gelandet - die aber recht schwer ist. Letztendlich habe ich Rohware von ExTex genommen und selbst beschnitten sowie gefaltet. Nach ein paar Tagen unter der Bettmatratze war die Faltung relativ dauerhaft, aber irgendwann werde ich die Falz wohl zusätzlich mit einem Lötkolben bearbeiten.

Meine 3mm Eva hat auch nach Tagen unter schweren Büchern nach einiger Zeit wieder ihre Ursprungsform angenommen. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Biker2Hiker:

Evazote ist EVA, aber nicht jedes EVA ist Evazote! 

Um etwas Licht in diese Kryptische Bemerkung zu bringen :mrgreen:, Evazote ist eine Marken-Bezeichnung fuer Matten, die von dieser Firma, btw recht umweltfreundlich, hergestellt (auch komplette Rollen, Bloecke) werden, auch EV30 EV50 sind entsprechende Produktbezeichnungen dieser Firma.

EVA ist ein nicht geschuetzter Begriff, wenn ein Verkaeufer eine Matte Evazote nennt und ist es nicht, kann er leicht richtig teuren Aerger kriegen, dagegen ist EVA eben sozusagen frei verwendbar.
Man kann, wenn man im EU-Wirtschaftsraum kauft, meist davon ausgehen, dass eine Matte, die als Evazote angeboten wird, dies wirklich ist, EVA sagt nichts aus.

Anders sieht es natuerlich aus, wenn man Chinakrams krauft, die scheren sich haeufig nicht um geschuetzte Markenbezeichnungen.
 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 21 Stunden schrieb Tao:

Wie fällt der OMM core hoodie (mens) aus? Ich bin 184cm/75kg und trage bei Patagonia Hoodies z.B. eher S als M.

Der ist schon eher schmal/europäisch geschnitten. Mit 187cm und 86 (relativ muskulösen) kg passt mir der XL sehr gut, allerdings auf der eher engen/kurzen Seite. Drunter krieg ich nur noch eine lange Lage, ich hab üblicherweise ein T-shirt und ein dünnes Longsleeve drunter an. Ich würde dir nicht empfehlen, kleiner als L zu wählen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich kenn den pulli nicht, hab aber 2 jacken von omm: da passt mir mit 193/82 L so, dass noch 2 lagen gut drunterpassen, also perfekt.

bis ich anfing, mit dem gravel zu commuten (also vor gut nem jahr), war 193/88 mein normaler bmi und ich hab die letzten 30 jahre alles meist in xl getragen (ausser fjällräven und mtn hardwear natürlich), in den jahren des leichter werdens vermehrt L - da passen mir jetzt L's, die vorher knapp waren, bestens.

ich würde also M erstmal nicht ausschliessen, aber @trekkerling klingt mir so, als sei der hoodie enger geschnitten als die jacken. @trekkerling, hast du nicht die barrage und wenn ja, in welcher grösse?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meridian Zip Pullover von omm in Größe L passt mir (188/bis80 Radfahrer Lauch) perfekt. Geht noch genau ein baselayer drunter, auch die Arme sind lang genug. 

Den rotor smock hab ich in Xl. Der ist im Schulter Bereich vergleichbar, hat aber längere Ärmel und ist weiter geschnitten.

Da passt dann noch ne dicke Lage drunter. 

Und spart dann die Handschuhen 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb hans im glueck:

...

ich würde also M erstmal nicht ausschliessen, aber @trekkerling klingt mir so, als sei der hoodie enger geschnitten als die jacken. @trekkerling, hast du nicht die barrage und wenn ja, in welcher grösse?

Ja, ich hab die Barrage und auch den Rotor Smock, beide in XL (beim Rotor kann ich gerade nicht schauen, der liegt zuhause, die Barrage hab ich grad da), aber der Rotor ist schon sehr alt, also kein aktueller Schnitt. Die sind beide eher weit geschnitten und vom Schnitt her nicht mit dem Core Hoodie vergleichbar. Beide passen mir hervorragend, warum ich ja auch den Core in XL gekauft habe. Aber ich hab auch durch das Klettern relativ breite Schultern, das macht schon ganz gut was aus. L trag ich nur von amerikanischen Firmen, ansonsten immer XL, und selbst da spannt es manchmal um die Schultern und unter den Achseln. Ich hab mich mal mit @mosven getroffen, damit der den Core Hoodie probieren konnte. Vielleicht kann er was dazu sagen, was sein Eindruck war.

Bearbeitet von Trekkerling
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Frage zu winter- und windtauglichen Zelten:

Unter anderem @khyal hat schon mehrfach das SlingFin Portal als berg- bzw. windtaugliches, freistehendes Zelt genannt.

Von SlingFin existiert darüber hinaus auch das CrossBow 2, welches im Gegensatz zum Portal ein Solid Inner besitzt und sogar noch etwas robuster sein soll.

Offenbar kann das Solid Inner beim CrossBow 2 jedoch auch weggelassen werden, weshalb das Zelt dann "nur" noch 1700 g auf die Waage bringt. Wäre das vielleicht eine windtaugliche Lösung für Sommermonate?

Im Winter hätte das Solid Inner natürlich große Vorteile hinsichtlich Kondensation und Zugluft, aber im Sommer könnte das ja schlichtweg fern bleiben werden, oder?

Oder in diesem Falle lieber ein Zpacks Duplex (kein Solid Inner), Tarptent Stratospire Li (Option auf Solid Inner) oder Bonfus Duos (kein Solid Inner) wählen?

 

Weiterhin:

Das Tarptent Double Rainbow Li wird optional auch mit Liner angeboten. Dieser Liner überdeckt jedoch nur die Decke in Längsrichtung, während die Seitenwände offenbar weiterhin nur Mesh bleiben. Bringt das trotzdem etwas? :mrgreen:

Bearbeitet von Trinolho
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Trinolho:

Das Tarptent Double Rainbow Li wird optional auch mit Liner angeboten. Dieser Liner überdeckt jedoch nur die Decke in Längsrichtung, während die Seitenwände offenbar weiterhin nur Mesh bleiben. Bringt das trotzdem etwas?

Gegen Wind und Zugluft bringt es nichts natürlich nicht wirklich was. Verhindert aber zuverläßig das eventuelles Kondenswasser auf den Schlafsack kommt. Im Herbst oder feuchteren Regionen durchaus sinnvoll. Im Sommer und in trockenen Regionen lass ich es zuhause. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das erste mal größere Probleme mit einer Bestellung bei einem Shop im EU-Ausland und wollte mal in die Runde fragen was ihr da machen würdet.

Vor mehr als einem Monat habe ich einen Rucksack als Retoure nach Schweden geschickt. Der Eingang wurde mir auf Nachfrage bestätigt. Nur tut sich seitdeim nichts. Das Paket ist vor etwa einem Monat beim Händler eingetroffen.

Mehrere Nachfragen werden nur mit 'Sorry, dass es so lange dauert' oder 'Ich tue mein Bestes um den Kollegen zu erreichen, der das per Paypal bearbeitet' beantwortet.

Paypal scheint diesen Fall gar nicht abzudecken, was mir bis jetzt auch nicht klar war.
Was würdet ihr da tun?

Noch kurz zum Ablauf:
Hatte mehrere Artikel bestellt, Rucksack doppelt in zwei Größen, und einen zurück gegeben (Porto trägt man selbst).

Bearbeitet von ConTour
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 33 Minuten schrieb ConTour:

Ich habe das erste mal größere Probleme mit einer Bestellung bei einem Shop im EU-Ausland und wollte mal in die Runde fragen was ihr da machen würdet.

Vor mehr als einem Monat habe ich einen Rucksack als Retoure nach Schweden geschickt. Der Eingang wurde mir auf Nachfrage bestätigt. Nur tut sich seitdeim nichts. Das Paket ist vor etwa einem Monat beim Händler eingetroffen.

Mehrere Nachfragen werden nur mit 'Sorry, dass es so lange dauert' oder 'Ich tue mein Bestes um den Kollegen zu erreichen, der das per Paypal bearbeitet' beantwortet.

Paypal scheint diesen Fall gar nicht abzudecken, was mir bis jetzt auch nicht klar war.
Was würdet ihr da tun?

 

Schwer zu sagen. Ich hatte vor ein paar Monaten ein ähnliches Problem mit einem deutschen Shop. Ich erhielt ein unvollständiges Produkt und retournierte es. Infolge schob es mein Händler auf den Großhändler, der direkt versendete, und ich fand mich in derselben Situation wie du.

Letztendlich bewies ich Geduld bzw eröffnete nach über einem Monat bei Paypal einen Fall und nach 1,5 Monaten erhielt ich vom Händler das Geld zurück. 

Dass Paypal den Fall ablehnt überrascht mich, primär soll ja eine Einigung ohne Paypal versucht werden, jedoch wenn das nicht fruchtet, müsste Paypal einspringen. Hast du den Antrag gestellt?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 17 Minuten schrieb paolaMTB:

Dass Paypal den Fall ablehnt überrascht mich, primär soll ja eine Einigung ohne Paypal versucht werden, jedoch wenn das nicht fruchtet, müsste Paypal einspringen. Hast du den Antrag gestellt?

Ich habe Paypal noch nicht kontaktiert, aber werde das wohl jetzt machen. Nur gibt es da für alle Fälle, wie falsche Lieferung, gar keine Lieferung, usw.. Auswahlmöglichkeiten bei der Problemlösung. Diesen Fall einer nicht bearbeiteten Retoure gibt es da aber nicht, also kann nicht so ohne weiteres gemeldet werden. Naja schreibe ich denen mal.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...