Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread


fettewalze

Empfohlene Beiträge

Am 30.6.2022 um 12:55 schrieb nehmesleicht:

"Kühle" Socken für den Sommer? 

Habe die danish endurance booster und die und darn tough ultralight und die sind mir zu warm.. 

Danke schon mal 

 

vor 1 Stunde schrieb dr-nic:

Evtl die Falke Tk5 cool? Trage ich mit Zehensocken drunter. Funzt für mich. 

Nutze schon mal die TK2 cool, finde ich nicht schlecht...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Folgende kurze Frage bzgl. DCF-Zeltboden und Hund:

Hat jmd. Erfahrung, wie stabil ein (.11) DCF Zeltboden in der Nutzung mit Hund als „Mitschläfer“ ist? Über die allg. Stabi des DCF Bodenmaterials hab ich einiges gelesen. Mache mir nur Gedanken, da der Vierbeiner ja doch ganz ordentliche Krallen hat. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 41 Minuten schrieb Clemens:

Folgende kurze Frage bzgl. DCF-Zeltboden und Hund:

Hat jmd. Erfahrung, wie stabil ein (.11) DCF Zeltboden in der Nutzung mit Hund als „Mitschläfer“ ist? Über die allg. Stabi des DCF Bodenmaterials hab ich einiges gelesen. Mache mir nur Gedanken, da der Vierbeiner ja doch ganz ordentliche Krallen hat. 

Habe selber kein Hund, aber von Gesprächen mit Hikern unterwegs, die Hunde dabei hatten, kamen wir schon ein paar mal auf das Thema. DCF ist da extrem robust und Du selber kannst mit Deinem Gewicht mehr Schaden anrichten, wenn darunter scharfkantige Steine sind. Ich hätte da eher Angst um meine Isomatte oder Quilt die viel fragiler und empfindlicher sind.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb Bergschlumpf:

Habe selber kein Hund, aber von Gesprächen mit Hikern unterwegs, die Hunde dabei hatten, kamen wir schon ein paar mal auf das Thema. DCF ist da extrem robust und Du selber kannst mit Deinem Gewicht mehr Schaden anrichten, wenn darunter scharfkantige Steine sind. Ich hätte da eher Angst um meine Isomatte oder Quilt die viel fragiler und empfindlicher sind.

Vielen Dank für deine Einschätzung, das hilft mir enorm weiter. Das wäre tatsächlich für mich ein Ausschlusskriterium, hat meinen Blickwinkel jetzt aber eher noch mal auf die Stabi des DCF Bodens durch meine Last gelenkt.

(Muss auch dazu sagen, der Hund legt sich ja ins Zelt und schläft. Punkt. Der kürzt sich ja nicht die Krallen, indem er an dem DCF reibt oder buddelt :D )

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab nur eine Tasche aus DCF, aber ich würds dem Material ohne weiteres zutrauen meinen Hund drauf zu setzen. Das sollte es aushalten, denke ich. 
 

Und ein Hund der viel wandert hat ja eh kurze Krallen ;) mein Hund schläft auch auf meinem Quilt, hatte anfangs da zwar auch die Befürchtung der hält das nicht aus, aber bisher ist es kein Problem. Wie du schon sagst, der legt sich rein und bewegt sich danach weniger als ich. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab ein Problem mit meinem DCF Rucksack: ich stinke am Rücken! Nach 1-2 Stunde fängt es an. 
Bei anderen Rucksäcken die direkt am Rücken (Decathlon Tagesrucksäcke z.B.) anliegen habe ich nicht das Problem (oder viiiieeelll weniger). 

Irgendwie scheint mein Rücken und DCF sich nicht zu vertragen - warum auch immer. 

Hat wer etwas ähnliches festgestellt und vielleicht sogar einen Vergleich mit ULTRA? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, kurze Frage: ich möchte mir eine Rahmentasche für mein Fahrrad nähen. Abgesehen von hunderten Anfängerfragen bzgl. Nähen hätte ich noch eine Frage bzgl. des Stoffes:

ECOPAK® EPX200 oder EPLX200? Verstehe ich das richtig, dass die EPLX-Variante eher dem Soft-XPac entspricht, und damit für eine Rahmentasche die EPX-Version sinnvoller—da steifer—wäre? Ich hab bisher eine in VX21, was wäre denn von den 'neuen' Materialien am ähnlichsten? Hat jemand schon mit EPX gearbeitet, @Capere vielleicht?

Edit: oh, und aus einer kurzes Frage gleich wieder fünf gemacht. Noch was: Ne Singer Heavy Duty gebraucht für 150 Euro—ist das OK?

Besten Dank!

Bearbeitet von waldgefrickel
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb waldgefrickel:

ECOPAK® EPX200 oder EPLX200? Verstehe ich das richtig, dass die EPLX-Variante eher dem Soft-XPac entspricht, und damit für eine Rahmentasche die EPX-Version sinnvoller—da steifer—wäre? Ich hab bisher eine in VX21, was wäre denn von den 'neuen' Materialien am ähnlichsten? Hat jemand schon mit EPX gearbeitet, @Capere vielleicht?

EPX ist dem VX21 am ähnlichsten (hat auch im Inneren eine Liner-Schicht).

EPLX dagegen ist eher wie Xpac RX21 - das heiß Innen liegt die Laminatschicht frei, sodass man hier mit SeamTapes arbeiten kann.

Für Bikepackingtaschen sollten prinzipiell beide Materialien geeignet sein. EPLX wäre leichte und tapebar, EPX dagegen gegen internen Abrieb besser geschützt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Minuten schrieb Capere:

EPX ist dem VX21 am ähnlichsten (hat auch im Inneren eine Liner-Schicht).

EPLX dagegen ist eher wie Xpac RX21 - das heiß Innen liegt die Laminatschicht frei, sodass man hier mit SeamTapes arbeiten kann.

Für Bikepackingtaschen sollten prinzipiell beide Materialien geeignet sein. EPLX wäre leichte und tapebar, EPX dagegen gegen internen Abrieb besser geschützt.

Na dann überleg ich mir mal, wie wichtig Wetterfestigkeit sein soll, aber wahrscheinlich 'reicht' mir die EPX-Variante. Die Rahmentasche soll Heringe, Tarpstange und Kochset etc. futtern—da ist innerer Abriebsschutz wahrscheinlich keine schlechte Idee. Noch einen Liner wollte ich eigentlich nicht einnähen.

Vielen lieben Dank fürs Erklären!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 4.7.2022 um 20:00 schrieb Cyco2:

Hab ein Problem mit meinem DCF Rucksack: ich stinke am Rücken! Nach 1-2 Stunde fängt es an. 
Bei anderen Rucksäcken die direkt am Rücken (Decathlon Tagesrucksäcke z.B.) anliegen habe ich nicht das Problem (oder viiiieeelll weniger). 

Irgendwie scheint mein Rücken und DCF sich nicht zu vertragen - warum auch immer. 

Hat wer etwas ähnliches festgestellt und vielleicht sogar einen Vergleich mit ULTRA? 

Also ich stinke meist eh am ganzen Körper nach so 2 bis 3 Tagen. Aber, dass es mit DCF zunimmt kann ich nicht bestätigen. Oder es fällt mir gar nicht auf. 

Vielleicht liegts auch an der Kleidung.? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leute.
Bin auf der Suche nach eine Zeltstange für mein Mountain Laurel Design Solomid (ältere Version) für Bikepacking-Touren, da ich keinen Trekkingstock mitschleppen möchte.

Im Idealfall bis zu 140cm lang auszieh-/ausklappbar und zumindest im kompakten Zustand - von der Länge her - kürzer als meine Leki Trekkingstöcke.

Grüße!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb dr-nic:

Also ich stinke meist eh am ganzen Körper nach so 2 bis 3 Tagen. Aber, dass es mit DCF zunimmt kann ich nicht bestätigen. Oder es fällt mir gar nicht auf. 

Vielleicht liegts auch an der Kleidung.? 

Bei mir ist es aber nach 1-2 Stunden bei warmen Wetter. Und ich nutze meinen Rucksack halt auch im Urlaub und Alltag. 
Kleidung: kommt bei Merino und Baumwollmischung fast aufs selbe raus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine mich zu erinnern, dass ich hier im Forum mal eine Liste bzw. den Link dazu gesehen habe, welches Lebensmittelsortiment in welcher STF-Hütte angeboten wird und wie die Preise jeweils sind. Leider finde ich das nicht mehr. Kann mir hier jemand weiterhelfen? Danke.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...