Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread


fettewalze

Empfohlene Beiträge

vor 1 Minute schrieb einar46:

Daaaanke...

Jetzt musst Du mir nur noch das "Suchkriterium" verraten:-D

Ich bin einfach zu adventureexpert und hab da kurz die Teile unter "plastic hardware-> cord accessoires" durchgeschaut. Die Chance dort was zu finden ist immer ganz gut.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 28 Minuten schrieb zenriy:

Weiß jemand ungefähr wie viel Geld ich so pro Tag oder pro Mahlzeit auf fjallstations (Schweden) einrechnen muss, wenn ich dort die Nahrung wieder aufstocke?

Und Empfehlungen falls es irgendwelche Tricks beim Einkauf da gibt? 

Als kleine Hilfe hier die Seite der Fjällstsation Sylarna. Dort gibt's ne Preisliste als PDF zum Download.

https://www.svenskaturistforeningen.se/boende/stf-sylarna-fjallstation/butik-uthyrning/

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab am Wochenende die Nähte meines Gatewood Capes abgedichtet und beim Trocknenlassen im Garten über Nacht hat eine Katze mindestens 8 Löcher verursacht (genauere Inspektion steht noch aus). Ich hätte sie jetzt wahrscheinlich versucht, mit SilNet zu schließen, da mir die Löcher für Nähte zu klein scheinen. Sollte ich da eher von außen oder von innen rangehen? Oder beides? Oder ist es egal? Oder habt ihr einen anderen Vorschlag fürs Flicken? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 50 Minuten schrieb khyal:

Falls Du damit Schnurspanner meinst, die via 2. Schnur oder Gurtband an anderen Gegestaenden wie Rucksaecken, Zelten usw befestigt werden koennen, sind nach meinen Erfahrungen Diese oder Diese eine gute Moeglichkeit.

Ach schnurspanner, so heissen die. Dankeschön.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin zusammen, 

ein Freund von mir plant eine Alpenüberquerung Mitte September.
Würde ihm wahrscheinlich mein Zeug leihen.
- Passt das Duplex?
- könnte ihm entweder meinen FF Swift 20f oder meinen Tiny Quilt leihen. Was sagt ihr? 
Zur info: er ist unter 170cm und ich bin 187cm. D.h. der Swift wäre ihm ein gutes Stück zu groß... 

 

Danke! :-) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Cyco2:

Moin zusammen, 

ein Freund von mir plant eine Alpenüberquerung Mitte September.
Würde ihm wahrscheinlich mein Zeug leihen.
- Passt das Duplex?
- könnte ihm entweder meinen FF Swift 20f oder meinen Tiny Quilt leihen. Was sagt ihr? 
Zur info: er ist unter 170cm und ich bin 187cm. D.h. der Swift wäre ihm ein gutes Stück zu groß... 

 

Danke! :-) 

Im September wird es nachts deutlich kälter. Da ist der Tiny Quilt nicht zu empfehlen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb fettewalze:

Im September wird es nachts deutlich kälter. Da ist der Tiny Quilt nicht zu empfehlen.

Hab ich mir schon fasst gedacht. Dann bekommt er den dicken FF Swift. 
Muss er halt den unteren Teil mit Klamotten vollstopfen oder umklappen. 

vor 7 Stunden schrieb khyal:

Ich wuerde mein Duplex dafuer nehmen, weiss aber auch, wie ich das bei starkem Wind aufbauen / abspannen muss....
 

Das muss ich ihm dann wohl vorher nochmal zeigen. Ist nen pfiffiges Kerlschen - sollte er hinbekommen. 
Als Heringe gibt es dann die Groundhogs. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb Cyco2:

Hab ich mir schon fasst gedacht. Dann bekommt er den dicken FF Swift. 
Muss er halt den unteren Teil mit Klamotten vollstopfen oder umklappen. 

Das muss ich ihm dann wohl vorher nochmal zeigen. Ist nen pfiffiges Kerlschen - sollte er hinbekommen. 
Als Heringe gibt es dann die Groundhogs. 

Passt, bei starkem Wind halt Fussende schraeg in den Wind und Seiten bewegen sich weniger, wenn man es jeweils mit einer zusaetzlichen Spannleine noch von der Schlaufe, die eigentlich fuer das da kreuzende Flex-Gestaenge gedacht ist, auf den Hering, der die darunter angebrachte "Flaechen-Abspannleine" spannt, legt. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 25.5.2022 um 09:52 schrieb Nautinto:

Das sehe ich nicht so. Es ging ja nicht um die Wasseraufnahme, sondern um das Abperlen. Ich habe das auch schon beobachtet, dass mein Kumpel mit seinem Silpoly Zelt einmal geschüttelt hat und das Teil war trocken und ich mit meinem DCF Zelt das Ding von außen trockenwischen musste. Schütteln hilft da nicht viel. Daher kann ich die Anfrage schon verstehen.

Sooo. Jetzt erst gesehen. Ja genau das. Denke es liegt aber auch daran, dass mein Zelt von außen verschmutzt ist von Pollen, Blütenstaub, allgemeinen mock. 

Ich werds mal ausprobieren. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb FlorianHomeier:

Moin, passe ich mit 1,87 noch in einen Cumulus X-lite von der Stange?

Ich bin 1,85 und finde es schon grenzwertig, wenn ich auf dem Bauch liegend zwangsweise komplett gestreckt liege, drücken die Füße ans Ende und er wäre zu kurz. Da ich aber Seitenschläfer bin reicht es perfekt aus. Im Zweifel also für 35€? Aufpreis verlängern lassen.

edit: Sorry hab das Xlite übersehen:roll: Meine Erfahrung basiert auf dem Quilt, wahrscheinlich aber auch einigermaßen übertragbar auf den Sack.

Bearbeitet von wernator
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...