Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Zeigt her eure Ultraleichten Winter-Packlisten!


zweizehn

Empfohlene Beiträge

Alle Jahre wieder zieht es mich für ein paar Tage in den Schnee (-matsch) und alle Jahre wieder bin ich hin und her gerissen zwischen Quilt und Schlafsack, zwischen Gas und Spiritus, zwischen Neoprensocken und Stiefeln usw. usf. Deshalb dacht ich, ich hole mir hier ein bisschen Inspiration.

Solltet ihr also irgendwo noch eine Winter-Packliste herumfliegen haben, ich würde mich freuen, wenn ihr sie hier posten würdet und vielleicht noch ein bisschen was zu den Konditionen sagt, für die sie zusammengestellt wurde.

Bearbeitet von zweizehn
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Jones:

Temperaturen bis zu -5 Grad. Wahlweise auch etwas kälter

OT: Ich habe in Deiner Lighterpack-Liste gesehen, dass Du einen Cumulus Xlite 300 mit einem Gramxpert Simplite  kombinierst. Ich vermute mit Apex100, richtig? Die Isolationswerte scheinen sich gut zu addieren und den Temperaturereich bis unter -5 Grad abzudecken. Inwieweit spiel das Thema Kondens für Deine Entscheidung Daune innen und Kunstfaser aussen eine Rolle? Und, falls dies eine Rolle spielt, wie sind Deine Erfahrungen mit dem "Verlagern des Taupunktes in die äußere Kunstfaserschicht"? Ich habe mir gerade aus Apex67 einen Kunstfaser-Over-Quilt genäht und bin sehr an Erkentnissen diesbezüglich interessiert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb zweizehn:

Solltet ihr also irgendwo noch eine Winter-Packliste herumfliegen haben, ich würde mich freuen, wenn ihr sie hier posten würdet und vielleicht noch ein bisschen was zu den Konditionen sagt, für die sie zusammengestellt wurde.

Details muss ich mal raussuchen, aber: 45 kg Gepäck, verteilt auf 2x Rucksack und 1x Expeditionstasche (110L).:

20150210-2258-DSC_9834.thumb.jpg.5b6cb9eb4e5c919756dfc9c99254cd93.jpg

20150211-1617-DSC_9836.thumb.jpg.91983dc7892fe2175ba975db48f81cd9.jpg

Das Ganze habe ich von daheim zum Bus, zum Bahnhof, 2x beim Umsteigen quer durch Bahnhöfe bis zum Ziel getragen:

20150211-2150-DSC_9848.thumb.jpg.abe1bd202b554f6733e6819bafc94a00.jpg

....und aufgebaut

20150211-2301-DSC_9849.thumb.jpg.306af1388e1edf449a557d4c61d6fd44.jpg

 

wichtig - die Unterkunft: ein MH Sat 6. Gebaut für 6 Leute (bequem), wir haben aber auch schon mit 15 Leuten drin gekocht und gefeiert. Das Ding wird natürlich exklusiv nur mit Carbonheringen befestigt, aus Gewichtsgründen.

 

Morgens, als der erste nach mir ankam:

20150213-0920-DSC_9912.thumb.jpg.f0d46ec68a7afef723f373044d9f2666.jpg

Und dann einen Tag später, als es dann nachts etwas Fluff gab:

20150215-0812-DSC_0196.thumb.jpg.538c4573b83f9bfeca06f21912c5e39d.jpg

Das Zelt nebenan war zu Beginn nicht so tief im boden drin.

20150215-1722-DSC_0319.thumb.jpg.04b1b48870d7864e563e10c03e1031b8.jpg

 

und wofür? Wintercamping :)

Juf:

20160207-1127-DSC_7362.thumb.jpg.c61e034c2b8f5e1a326f3e7b60e9d563.jpg

20170310-1627-DSC_0331.thumb.jpg.d084e0277a1567750fd8f69313f17d02.jpg

 

Julierpass

20190303-1543-DSC_7114.thumb.jpg.24085a0d84dc9a73378bf53f033f7625.jpg

 

Party.

20170311-2050-DSC_0412.thumb.jpg.e2b6e4b025a24729a23287d64cc0ed8c.jpg

 

Bearbeitet von Jever
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb nitram:

Inwieweit spiel das Thema Kondens für Deine Entscheidung Daune innen und Kunstfaser aussen eine Rolle? Und, falls dies eine Rolle spielt, wie sind Deine Erfahrungen mit dem "Verlagern des Taupunktes in die äußere Kunstfaserschicht"?

Generell lässt sich sagen: Umso länger die Tour, umso problematischer wirds mit dem Kodens in der Daune. Ich hatte in den 3 Tagen keine Probleme. Ich hatte das Gefühl, dass es sich auch im Zaun hält, dadurch das der Synthetik Sack außen war. Das war auch der eigentliche Hintergedanke: Synthetik hält Wärme trotz "Nässe" und da die äußere Schicht den meisten Kondens abbekommt, balanciert sichs aus.

edit: wärs ne längere Tour, würd ich vermutlich zusehen, dass ich mirn seeeehr warmen Synthetiksack zulege, weils mir einfach zu Heikel is auf Dauer mit Daune. Aber da der noch nich vorhanden is, konnt ich so mein System ganz gut ergänzen und ausprobieren.

Aber da haben manche vllt auch einfach mehr Ahnung...

Bearbeitet von Jones
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Forumssponsoren









×
×
  • Neu erstellen...