Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

neuer ultraleichter Regen- / Sonnenschirm


Globax

Empfohlene Beiträge

Es gibt da einen neuen, ultraleichten Regenschirm Marke Doppler Zero 99
der wiegt ohne Stoffhülle 97,2 gr, mit Hülle 99,3 gr (selbst nachgewogen) 
Schön stabil und leichter zusammenfaltbar als mein alter Snow Peak (146 g /2,5 g Hülle)
Preis supergünstig: nur 24,95 Euro...
 


https://www.amazon.de/gp/product/B07H5G1CYF/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o03_s00?ie=UTF8&psc=1 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Globax:

Es gibt da einen neuen, ultraleichten Regenschirm Marke Doppler Zero 99
der wiegt ohne Stoffhülle 97,2 gr, mit Hülle 99,3 gr (selbst nachgewogen) 
Schön stabil und leichter zusammenfaltbar als mein alter Snow Peak (146 g /2,5 g Hülle)
Preis supergünstig: nur 24,95 Euro...
 


https://www.amazon.de/gp/product/B07H5G1CYF/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o03_s00?ie=UTF8&psc=1 

 

Den muss man aber in der Hand halten, oder?

Am Schultergurt lässt sich der Schirm nicht befestigen. Dafür scheint mir der Griff des Schirms zu kurz zu sein. Für mich ist der Schirm also weniger geeignet, weil ich immer beide Hände frei haben muss.

 

Bearbeitet von einar46
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Minuten schrieb einar46:

Den muss man aber in der Hand halten, oder?

Am Schultergurt lässt sich der Schirm nicht befestigen. Dafür scheint mir der Griff des Schirms zu kurz zu sein. Für mich ist der Schirm also weniger geeignet, weil ich immer beide Hände frei haben muss.

 

Tatsächlich habe ich bisher noch die meisten dieser leichten und kurzen Schirme problemlos am Tragesystem befestigen können. Sollte also auch mit dem Doppler gehen:

(https://youtu.be/HCogJP04H5Y)

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Globax:

Es gibt da einen neuen, ultraleichten Regenschirm Marke Doppler Zero 99

Den gibt's seit mindestens 3 Jahren. Auch sonst muss ich da noch an ein paar Punkten widersprechen...

vor 2 Stunden schrieb Globax:

Schön stabil

So stabil dass er manchmal auch ganz ohne Wind kaputt geht. Absolut dünne Plastikteilchen sorgen für... Kollaps beim Aufklappen! Ich hatte damals euphorisch gleich zwei bestellt, der zweite lebt noch aber er ist auch wirklich nur bei Regen ohne Wind im Einsatz. Definitiv nicht beim Trekking.

vor 2 Stunden schrieb Globax:

Preis supergünstig: nur 24,95 Euro...

Ich ärgere mich bis heute, dass ich es nicht geschafft habe das Produkt zu reklamieren da es seinen Zweck nicht erfüllt... Schlecht investiertes Geld, Produkt mMn super teuer.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir neulichen auch so einen Doppler Zero 99 zugelegt. Das von @Globaxgemessene Gewicht kann ich bestätigen. Meiner wiegt nahezu exakt gleich viel, insofern stimmen die Herstellerangaben. Ich hatte den Schirm bisher noch nicht im Einsatz. Er wirkt auf mich aber auch so, als könnte er nicht mehr als ein leichtes Lüftchen aushalten. Ich kenne mich aber mit der Stabilität anderer Schirme dieses Gewichts, welche explizit als Trekkingschirme verkauft werden, nicht aus.

Bearbeitet von unsinnierer
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe diesen Schirm auch schon ein paar Monate und einige male bei Landregen und auch als Sonnenschutz benutzt, wo er gut funktioniert hat.
Das Fixieren am Rucksack fand ich ein wenig fummelig, weil die Schirmstange recht kurz ist und so der Schirm gerne immer wieder an den Kopf kommt, was nervig ist. Aber für mich sonst vom Gewicht- und Preisverhältnis in Ordnung.
 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Montbell Travel Umbrella. Die vom Hersteller angegebenen 86 Gramm sind bei mir 88 Gramm. Ok die Hülle wird die 2 Gramm raushauen.

Als Sonnenschutz gut. Befestigung am Rucksack eher besch*** aber umständlich möglich. Haut halt auch die ganze Zeit an den Kopf, wobei ich schon sehr lang bin.

Bei Wind nahezu unbrauchbar. Das Gestell ist ziemlich robust am Stoffbezug musste ich bereits ein Löchlein mit Silnet abdichten.

Gemessen an den 69 CHF eine eher teure Investition. 

Fazit: Als Sonnenschutz tiptop. Bei Wind unbrauchbar, bei Regen muss er in der Hand gehalten werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Manchmal verstehe ich es dann doch nicht. Was bringt das letzte Gramm, wenn die Funktion dann nicht gegeben ist? Damit wird das Teil "ultra heavy".

Warum nicht sowas:

https://www.euroschirm.com/schirm/LightTrek-ultra/info.cgi 

Mit Alu-Beschichtung (somit auch Sonnenschutz) wiegt meiner 188 Gramm. Da ginge noch was an der Handschlaufe, also sagen wir 180 Gramm. Problemlos am Brustgurt zu befestigen und kann was ab. 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 28.5.2022 um 22:01 schrieb Carsten K.:

Manchmal verstehe ich es dann doch nicht. Was bringt das letzte Gramm, wenn die Funktion dann nicht gegeben ist? Damit wird das Teil "ultra heavy".

Warum nicht sowas:

https://www.euroschirm.com/schirm/LightTrek-ultra/info.cgi 

 

 

Den habe ich auch und kann deshalb sagen: Mir persönlich ist er vor allem zu klobig im Vergleich zum Montbell Schirm.

Da ich nicht nur nach Gewicht, sondern auch nach Volumen optimiere, ist das halt schon ein Unterschied, ob er dezent neben die Wasserflasche ins Seitenfach passt. ;)

 Zum besagten Doppler kann ich nichts beitragen, aber der Montbell hat mir erst am Wochenende im Alpinen wieder gute Dienste geleistet. Ich bin jedesmal begeistert, wie viel der kleine doch aushält.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Capere:

der Montbell hat mir erst am Wochenende im Alpinen wieder gute Dienste geleistet. Ich bin jedesmal begeistert, wie viel der kleine doch aushält.

Ich interessiere mich auch für einen Schirm, deshalb die Frage: Welchen von Montbell? Den Travel-Umbrella?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb Wander Schaf:

@Capere welches Modell nutzt Du? Mit UV? 

vor 8 Stunden schrieb ULgeher:

Ich interessiere mich auch für einen Schirm, deshalb die Frage: Welchen von Montbell? Den Travel-Umbrella?

Ich nutze den Travel Umbrella in Weiß:

PHOTO-2022-05-29-07-59-36.thumb.jpg.5376f6d3115275563280277fc809c715.jpg

Der hat inzwischen schon etliche Einsätze mit moderatem Wind erlebt und solange die Böen nicht zu stark werden, klappt das auch gut.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 30.5.2022 um 07:15 schrieb Capere:

Den habe ich auch und kann deshalb sagen: Mir persönlich ist er vor allem zu klobig im Vergleich zum Montbell Schirm.

Da ich nicht nur nach Gewicht, sondern auch nach Volumen optimiere, ist das halt schon ein Unterschied, ob er dezent neben die Wasserflasche ins Seitenfach passt. ;)

 Zum besagten Doppler kann ich nichts beitragen, aber der Montbell hat mir erst am Wochenende im Alpinen wieder gute Dienste geleistet. Ich bin jedesmal begeistert, wie viel der kleine doch aushält.

 

 

Der Montbell ist schon mit unter 90 Gramm ne Hausnummer. Mir geht es auch um den Sonnenschutz. Und das funktionierte bei 36 Grad im Schatten an der Teufelsmauer/Harz sehr gut. Nur gabs dort keinen Schatten. 

Neben die Wasserflasche passt er auch noch und neben dem "Schäufela-Grab" sieht er auch nicht überdimensioniert aus. :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich zu dem Doppler Schirm informiert und es gibt zwei Typen (mit & ohne UV-Schutz). Da ich fast den falschen für meinen Anwendungszweck gekauft habe, hier die beiden Links zum Herstellershop:

https://dopplerschirme.com/en/7106-zero-99.html

https://dopplerschirme.com/en/71063uv-zero-99-sun-mit-uv-schutz.html

Versand nach DE war übrigens gratis, trotz des geringen Betrags. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 38 Minuten schrieb Kay:

Ich habe mich zu dem Doppler Schirm informiert und es gibt zwei Typen (mit & ohne UV-Schutz). Da ich fast den falschen für meinen Anwendungszweck gekauft habe, hier die beiden Links zum Herstellershop:

https://dopplerschirme.com/en/7106-zero-99.html

https://dopplerschirme.com/en/71063uv-zero-99-sun-mit-uv-schutz.html

Versand nach DE war übrigens gratis, trotz des geringen Betrags. 

Der Regenschirm "ohne UV-Schutz" wird auch einen UV Schutz haben nur keinen im Test bestätigten und vermutlich niedriger als UV50+ 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Monate später...

Ich habe mir den Montbell-Schirm zugelegt, und gleichzeitig, da ich auch meinen Alltag erleichtern wollte, den Knirps US.050 ultralight.

Hier ein Vergleich der beiden Schirme (weiss der Montbell, schwarz der Knirps):

schirme.thumb.jpg.f864ce613804fac51b65520a31385f03.jpg

Der Knirps wiegt nachgewogen 115g (mit Hülle 125g), der Montbell 88g.

Der Knirps ist also 30g schwerer, kostet aber deutlich weniger, und macht einen deutlich robusteren Eindruck. Auch müssen die Speichen (heisst das so?) beim Montbell von Hand einzeln aufgeklappt und eingerastet werden, beim Knirps geht das automatisch. Den Knirps gibt es übrigens auch in vielen Farben und mit UV Schutz und "heat shield" (keine Ahnung, ob das was taugt).

Montbell warnt, der Schirm könne bei starkem Wind beschädigt werden. Knirps wirbt mit Windkanaltests bei 100km/h.

Jetzt wo ich die beiden in der Hand halte, würde ich den Montbell nicht mehr kaufen, sondern eine helle Variante des Knirps. Vielleicht auch für andere hier eine Alternative.

 

Bearbeitet von ULgeher
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe auch den @ULgeher beschriebenen Knirps US.050 UL. Habe dieses jetzt eigentlich nur noch in meinem Rucksack für die Arbeit als Notschirm. Hatte diesen einige male im Test in der Stadt. Bei minimalen Böen ist der Knirps anstrengend häufig umgeklappt. 

Nutze jetzt für Touren wieder den Euroschirm Light Trek, viel stabiler und dort klappert dann auch nichts. Leider vom Packmaß nicht so optimal, aber die Stabilität ist es mir wert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 45 Minuten schrieb ULgeher:

Wieviel wiegt denn der? Wenn ich das korrekt nachgeschaut habe, wäre der ja bereits über 250g schwer...

Ja kann gerade nicht nachwiegen, aber hatte ihn im Lighterpack damals mit 250g mal eingetragen.

Schon ne Hausnummer. 

Wobei ich das Mehrgewicht (bei Regenvorhersage) gerne trage, nutze den Schirm im Gatewood Cape auch als Raumerweiterung im Fußbereich, da dieser für meine 190cm schon etwas an der grenze ist. 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Benutzer online   0 Benutzer, 0 Anonym, 71 Gäste (Gesamte Liste anzeigen)

    • Momentan sind keine registrierten Benutzer online
×
×
  • Neu erstellen...