Jump to content
Ultraleicht Trekking
yoggoyo

Was benutzt Ihr als "Foodbag"?

Empfohlene Beiträge

vor 4 Stunden schrieb effwee:

Ihr, die ihr das gemacht habt: 44er? oder das 55er?

Hallo @effwee

Ich hab das 55er Hardstruktur genommen , einfach weil es über war. Ich hab es vor dem zuschneiden einmal in die Waschmaschine geworfen. 44er geht aber bestimmt auch!

Gruß , Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke erstmal für die Beteiligung. Jetzt hat es mich doch noch gepackt und ich habe Foodbags aus DCF selber gemacht. Die Größe entspricht ungefähr dem Zpacks Large und ist mit 38g um 5g leichter. 

Die Nähte sind geklebt und an der Kante sind zwei Kampsnaps eingesetzt. Der Verschluss ist wohl etwas Overkill, aber was solls... 

Materialkosten liegen bei ca. 70€. Das reicht aber für zwei große Taschen und noch etliche kleine. 

War meine erste Arbeit mit DCF und ich hatte Spaß :smile:

LRM_EXPORT_51950276172341_20190817_133321650.jpeg

LRM_EXPORT_51968352323366_20190817_133339727.jpeg

LRM_EXPORT_51999028643306_20190817_133410403.jpeg

LRM_EXPORT_52025317095980_20190817_133436691.jpeg

bearbeitet von yoggoyo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.








×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.