Jump to content
Ultraleicht Trekking
BohnenBub

[BIETE] Tarptent StratoSpire Li Cuben neuwertig

Empfohlene Beiträge

Moin allerseits,

ich verkaufe mein Tarptent StratoSpire Li mit Solid Inner

Gekauft: 2019 bei TT direkt
Nutzungsdauer: 7 Nächte, ohne Wind.
Zustand: Perfekt

Damaliger Kaufpreis mitsamt Einfuhrabgaben: Knapp über 900€

Preisvorstellung 750€ 

 

Das vermutlich leichteste, voll wettertaugliche und komfortable 2 Personen Shelter. Toll gemacht. Toll durchdacht. Super komfortabel. Verkaufsgrund ist rein, dass ich für mich persönlich das Gefühl habe mit klassischen Mids noch besser klar zu kommen.  

Tests: 
https://backpackinglight.com/tarptent-stratospire-li-review/
https://www.outdoorgearlab.com/reviews/camping-and-hiking/ultralight-tent/tarptent-stratospire-li

IMG_5537.jpg

bearbeitet von BohnenBub
Handyfoto eingefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.7.2020 um 18:20 schrieb BohnenBub:

Mhm, ich fand den Preis eigentlich schon sehr fair den quasi Neuzustand und Zustellung innerhalb von 2-3 Tagen statt 2-3 Wochen?

Aber ich gehe mal auf 699€

Geduld. Solche Anschaffungen kosten, da muss der ein oder andere überlegen. Außerdem muss es halt auch zeitlich passen.

Würde vorschlagen du wartest ab und inserierst auch in den ebay Kleinanzeigen. Nur ein gut gemeinter Tipp. Viel Glück beim Verkauf

Ich hab übrigens schon 2 schicke DCF Teile, bin also raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.7.2020 um 22:52 schrieb BohnenBub:

Verkaufsgrund ist rein, dass ich für mich persönlich das Gefühl habe mit klassischen Mids noch besser klar zu kommen.  

Da frage ich mich schon, was bei den klassischen Mids für dich besser oder vorteilhafter gegenüber dem SSpLi ist?

Womit genau kommst du denn noch besser klar?

 

bearbeitet von andreköln

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin allerseits,

ich stelle das Angebot noch mal für eine Weile auf Pause, da ich etwas in Grübeln gekommen bin. Falls es finanziell vertretbar ist, wäre es vermutlich nicht dumm, das Zelt für weniger extreme Gegenden zu behalten. Eins für alles ist hier vielleicht nicht die richtige Taktik.

Bitte gebt mir noch eine Woche Bedenkzeit.

Bei klassischen Mids scheint mir der Aufbau etwas gradliniger zu sein. Und bei der Windstabilität bilde ich mir ein, dass ein Duomid oder Ultamid im Vorteil sein könnte. Habe aber mit dem SS Li im Wind keine Erfahrung ehrlich gesagt.

Für alle gemäßigteren Bereiche ist das SS Li von Komfort, Raum, keine Stange im Zelt etc. jedem Mid für mich deutlich überlegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau mal in den Thread über das SSLi, dort habe ich ein ausführliches Review geschrieben.

Hatte das Zelt 12 Tage im Sarek im Einsatz und das auch in wirklich üblen Wetterbedingungen (Sturm, Regen).

Dies ist definitiv kein Schönwetter-Teil und kommt deshalb auch in Kürze wieder mit nach Norwegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.



Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor




×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.